Hilfreiche Ratschläge

Über Nacht besuchen: drei wichtige Regeln für ein Kind

Pin
Send
Share
Send
Send


Meine Tochter ist 16 Jahre alt. Bis zum Alter von 15 Jahren hatte sie sich nicht mit Männern getroffen und hatte meiner Meinung nach einen Komplex in dieser Hinsicht. Im August 2016 lernte sie zwei Männer kennen und fing an, sich mit einem von ihnen zu verabreden. Ich habe sofort darauf aufmerksam gemacht, denn es strahlte vor Glück wie ein "Kupferbecken". Aber leider war diese erste Liebe sehr schwer für ihre Gesundheit. Aufgrund der schwierigen Beziehung litt sie unter Depressionen und hatte sogar einen Selbstmordversuch. Sie hatte keine sexuellen Beziehungen zu Jungen. Und ich habe mit ihr darüber gesprochen. Und sie weiß, dass Kinder keine Kinder zur Welt bringen sollten, alles in diesem Leben hat seine eigene Zeit. Von einem Psychotherapeuten beobachtet, nahm Antidepressiva. Gott sei Dank, dieser Albtraum ist vorbei. Aber jetzt ist ein anderes Problem aufgetreten. Meine Tochter beginnt darauf zu bestehen, dass ich sie mit ihren Freunden ins Bett gehen lasse, aber mein Mann und ich möchten nicht, dass unser Kind zu Hause schläft. Ich erlaube ihren Freunden, die Nacht bei uns zu verbringen und erkläre meiner Tochter, dass ich zu 100% sicher bin, dass ihre Freunde in unserem Haus vollkommen sicher sind. Und wenn es Eltern von Freundinnen egal ist, wo ihre Kinder die Nacht verbringen, dann ist dies ihr Problem, mein Kind unter 18 sollte zu Hause schlafen, weil ich sie wirklich liebe, ich möchte nicht, dass jemand ihr Ärger macht und die strafrechtliche Verantwortung für sie trägt. Aber leider hört sie meine Argumente nicht und "unterdrückt" ihre Politik. Sie hatte bereits zweimal alles getan, um nicht nach Hause zu kommen, um die Nacht zu verbringen und bei ihrer Freundin zu bleiben, und sie stellte uns kurz davor. Einmal, an ihrem Geburtstag, 16 Jahre alt, ließ ich sie mit ihrer Freundin ins Bett gehen, unter der Bedingung, dass dies das letzte Mal war, aber gestern erzählte sie mir erneut, dass sie mit ihren Freunden ins Bett eingeladen wurde und es zwei von ihnen und zwei weitere Jungen geben würde - ihre Freunde . Ich war sehr empört. Ich versuchte ihr zu erklären, dass dies nicht richtig und falsch war. Dies trägt nicht zu Ihrem guten Ruf bei und kann letztendlich gefährlich sein. Sie können sich Ihrer Freunde nicht hundertprozentig sicher sein, Sie können nicht in ihre Köpfe schauen und ihre Gedanken lesen. Aber sie zu überzeugen ist sehr schwierig. Sagen Sie mir bitte, machen wir mit meinem Mann das Richtige, wenn wir unserer Tochter den Schlaf verbieten? Wenn ja, wie kann ihr mitgeteilt werden, dass dies nicht richtig und unmöglich ist?

Frage Autor: Natalya Alter: 53

Die Psychologin Ladatko Marina Georgievna beantwortet die Frage.

Guten Tag Natalia.

Ihre Ängste vor Ihrer Tochter sind Ihr persönliches Misstrauen gegenüber der Welt. Ihre Tochter gehen zu lassen oder nicht, ist eine Frage des Vertrauens in das Kind, des Vertrauens in die richtige Wahl ihrer Freunde.

Die Umgebung, die Ihre Tochter für sich wählt, spiegelt Ihre Einstellung zu Menschen wider. Sie sind offen und fröhlich gegenüber der Welt - solche Menschen sind um Sie herum. Welche Freunde hast du persönlich?

Mit wem zu schlafen, wie viele Jahre zu schlafen, und was ist ein Ruf. Dies ist Ihr Verständnis der Realität. Das Schlimmste ist, dass das, was wir am häufigsten fürchten, im Leben verwirklicht wird. Du musst frei leben. Lass deine Ängste los, lerne deine Tochter zu verstehen. Du hast dich in Ängste gestürzt und das Mädchen auch dorthin gefahren. Es ist notwendig, das Kind in Selbstachtung und Selbstliebe zu erziehen, und dann werden Freunde auch Liebe, Respekt und Anerkennung für sie widerspiegeln. Lieben heißt vertrauen, das Kind annehmen und verstehen. Vormundschaft, deine Ängste sind keine Liebe für deine Tochter! Das ist deine Angst um dich selbst! Sie haben Angst, bestraft zu werden - "Ich trage die strafrechtliche Verantwortung für das Kind." Sie müssen befürchten, dass zwischen Ihnen und Ihrer Tochter kein Verständnis und Vertrauen besteht. Das ist wirklich beängstigend. Und Antidepressiva zu geben, ist das Letzte, was Sie für Ihre Tochter tun können. Und es ist nicht die Schuld des Jungen, dass die Beziehung schwierig war. Wir müssen daran arbeiten, warum Ihre Tochter eine solche Beziehung wählt, solche Jungs! Denken Sie daran, nachdem dieser Junge genau das gleiche als nächstes sein wird! Immerhin ist die Frage des inneren Wohlbefindens Ihrer Tochter nicht gelöst. Sie ist sich immer noch unsicher. Nach Ihrer Aussage war die Therapie nur eine medikamentöse, aber keine psychologische Therapie. Verstehe, Natalia, es gibt keine Tabletten des Glücks! Da ist Arbeit. Dauerhafte Arbeit. Familie, Kinder - das ist die Dynamik von Beziehungen, das ist Weisheit und Arbeit.

Warum besteht die Tochter darauf, die Nacht mit ihren Freunden zu verbringen? Denn ich kann mir vorstellen, dass sie auf diese Weise für die Trennung von Ihnen und ihrem Ehemann kämpft (und sie musste diese Trennung in ihren 5 Jahren für eine Minute durchstehen). Die Trennung ist nicht physisch, wenn ich selbst lebe, trage ich Verantwortung für mich selbst und die Trennung ist emotional, persönlich - ich bin eine separate Persönlichkeit! Ich habe seine Bedürfnisse. Und ja, diese Bedürfnisse widersprechen oft den Interessen und dem Verständnis anderer. Hier sind sowohl Weisheit als auch mütterliche Flexibilität gefragt. Hast du sie gehabt, Natalya?

Natalia, es liegt an dir, zu entscheiden, ob du deine eigene Tochter gehen lässt oder nicht. Aber in einer Situation, in der es kein Vertrauen gibt, höchstwahrscheinlich nicht. Arbeite an dir selbst -

lerne der Welt zu vertrauen. Bis Sie selbst lernen, Menschen (und Ihre Tochter an erster Stelle) zu lieben, zu akzeptieren, zu verstehen, bis Sie eine vertrauensvolle Beziehung zu ihr aufbauen, während Sie all die schlechten Gedanken auf sie projizieren (Ihre Ängste). Wenn Sie Ihre Tochter auslassen, sind Sie einem Risiko ausgesetzt.

Um Ihre Fragen zu beantworten (ob Sie Ihre Tochter gehen lassen oder nicht, ist das Wenig, das Sie sehen), empfehle ich Ihnen, einen Psychotherapiekurs bei einem guten Spezialisten zu belegen - einem Psychologen.

Mit freundlichen Grüßen Ihre Psychologin Ladatko Marina Georgievna.

Sicherheitsfragen

Sie sollten es nicht kategorisch verbieten, die Nacht in einer anderen Familie zu verbringen, nur weil Sie daran gewöhnt sind, dass der Schüler jede Nacht zu Hause ist. Manipulieren Sie Ihren Sohn oder Ihre Tochter nicht und wollen Sie Schuldgefühle auslösen mit Fragen wie: "Wollen Sie wirklich, dass Ihre Großmutter Herzschmerzen hat?" Oder "Sie brauchen also keine Eltern mehr?". Machen Sie deutlich, dass es in seinem Interesse liegt, Ihnen die ganze Wahrheit über die Zusammensetzung des Unternehmens, das Abendprogramm und das vorgeschlagene Menü zu sagen. Das Kind sollte sehen, dass Sie nicht kategorisch ablehnen, sondern möglichst viele Details wissen möchten, um eine Entscheidung zu treffen.

Versuchen Sie, Ihr Angstgefühl, dh die imaginäre Gefahr, die das Kind bedroht, von einer realen Bedrohung seiner Gesundheit und seines psychischen Wohlbefindens zu trennen. Sie sind schließlich kaum besorgt über die Wahrscheinlichkeit eines Meteoritenschauers über dem geplanten Übernachtungsort oder das Auftreten von Wildtieren in der Nähe. Höchstwahrscheinlich handelt es sich um weniger exotische Bedrohungen: Lebensmittelvergiftungen, Erkältungen, Verletzungen, Belästigungen, Experimente mit Zigaretten oder Alkohol. Daher sollte Ihr Gespräch sowohl mit dem Kind als auch mit den Eltern des "Gastgebers" sehr spezifisch sein.

Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, müssen drei wichtige Fragen beantwortet werden: „Wo?“, „Mit wem?“ Und „Warum?“.

"Wo?": Legen Sie den Ort für die Übernachtung fest

Die Entfernung von zu Hause zum Bett Ihres Kindes ist wichtig. Wenn Sie es jederzeit von einem benachbarten Eingang abholen können, dann von einem Cottage-Dorf, das 70 km von der Stadt entfernt liegt, wird dies viel schwieriger. Daher sollte die Anzahl der Details über den Ort, an dem die Nacht verbracht wird, direkt proportional zu seiner Entfernung sein. Es ist besser, einen Sohn oder eine Tochter unter 12 Jahren von einem so langen Besuch abzubringen, wenn sie noch nie zuvor einen Freund oder eine Freundin besucht haben. In der Tat kann der Schüler in Worten auf alle Bedingungen vorbereitet sein, und wenn er erst einmal vor Ort ist, kann er Angst haben und darum bitten, zurückgebracht zu werden. Unabhängig von der Entfernung des Übernachtungsortes muss die genaue Adresse des geplanten Aufenthalts des Kindes notiert werden. Im Falle höherer Gewalt hilft Ihnen die Information, dass sich der Student „in einem der Häuser der Post im 6. oder 7. Stock“ befindet, nicht nur nicht, sondern erschwert auch das Ergreifen der erforderlichen Maßnahmen.

Der wichtigste Punkt, auf den Sie achten müssen, ist, wo Ihr Kind genau schlafen wird. Eltern seines Freundes oder seiner Freundin können sehr eigenartige Vorstellungen davon haben, wie man Gäste empfängt. Zum Beispiel können sie ihm anbieten, die Nacht im Schlafsack auf dem Boden zu verbringen, im selben Bett mit ihrem Kind, auf der Couch im Durchgangsraum, auf dem Kinderbett in der Küche und so weiter. Vielleicht ist das, was andere Erwachsene für ein lustiges Abenteuer halten, eine Bedrohung für die Gesundheit von Kindern.

Im Allgemeinen ist es bei einer Entscheidung besser, davon auszugehen, wie unabhängig der Schüler in seinem Alltagsleben zu Hause ist. Wenn er nicht weiß, wie man eine Decke in einen Bettbezug steckt, das Wasser in der Dusche reguliert, Angst hat, nachts auf Einladung der Eltern seiner Freunde zur Toilette zu gehen, lohnt es sich immer noch, auf ein Zitat aus der berühmten Komödie zu antworten: "Nein, kommen Sie besser zu uns!"

Wie komme ich zusammen?

Zunächst sollten Sie sich über Schlafplätze im Haus oder in der Wohnung informieren. Wenn sie nicht ausreichen, sollten Sie unbedingt einen Schlafsack mitbringen, damit sich die Gastgeberin des Abends für die Unannehmlichkeiten nicht schämt. Gleiches gilt für den Rest der Dinge. Wenn Sie sich über die Verfügbarkeit dieses oder jenes Dings nicht sicher sind, klären Sie diese Details am besten mit einem Freund, der eine Party organisiert.

Bei der Auswahl des Gepäcks ist es am besten, mittelgroße Taschen zu bevorzugen, da dies am praktischsten ist. Es ist nicht sehr vernünftig, eine große Tasche mitzunehmen, in die man das ganze Haus hineinstecken kann, während eine kleine Tasche nicht alle wirklich notwendigen Dinge unterbringen kann. Daher ist es am besten, eine durchschnittliche Sporttasche zu tragen, in die alles passt, was Sie brauchen.

Es wird empfohlen, vor dem Sammeln eine Liste aller Dinge zu erstellen, die Sie für die Nacht mitnehmen möchten. Es ist am besten, diese Liste nicht am letzten Tag zusammenzustellen, da etwas definitiv in Vergessenheit geraten wird.

Die Liste enthält in der Regel solche obligatorischen Dinge wie dekorative Kosmetik- und Körperpflegeprodukte, Schlafanzüge, Unterwäsche, eine Haarbürste, ein Ladegerät und Kopfhörer, zusätzliche Kleidung für den nächsten Tag, Paste und Pinsel, Antitranspirant, Hausschuhe. Diese Liste kann je nach Hauptunterhaltung des Abends erheblich erweitert werden.

Für eine Übernachtung zu Hause kochen

Wenn eine Party eine wundervolle Art ist, Spaß zu haben und das Vergnügen zu versammeln, dann kann für eine Gastgeberin alles zu einem Albtraum werden. Wie bereite ich ein Haus auf eine stressfreie Übernachtung vor?

Es ist notwendig, Freunde im Voraus in den Urlaub einzuladen, damit sie genug Zeit haben, um alles zu planen. Sie können die Mädchen entweder anrufen und zu Ihnen nach Hause einladen oder ihnen schriftliche Einladungen schicken. Die Hostess muss jedoch sofort das genaue Datum, die Uhrzeit und den Ort der geplanten Veranstaltung mitteilen. Es ist gut, wenn der Veranstalter die anderen Gäste erwähnt, die zu der Party eingeladen wurden, denn vielleicht hassen einige der Freundinnen "diese Svetka", die ihren Freund fast mitgenommen hätte. Es lohnt sich, die Wahrscheinlichkeit von Konflikten zu minimieren. Einige vernachlässigen diesen Tipp übrigens rücksichtslos.

Natürlich müssen Sie sich um den Zustand des Hauses kümmern. Die ganze unangenehme und ungeliebte Reinigung fällt dem Veranstalter des Abends völlig auf die zerbrechlichen Schultern. In einigen Fällen bittet die Gastgeberin ihre Gäste um Hilfe. Dies ist auch nichts, wofür man sich schämen sollte, und normalerweise nehmen Freunde diese Bitte ziemlich angemessen wahr. Besonderes Augenmerk sollte auf das Badezimmer und die Damentoilette gelegt werden, da diese in der Regel immer als letztes in Erinnerung bleiben.

Es lohnt sich, sich um Unterhaltungszubehör zu kümmern. Keine Pyjama-Party ist komplett ohne Maniküre, Pediküre, Make-up oder Spa-Behandlungen. Daher ist es notwendig, alle Kosmetika im Voraus in das Regal zu stellen. Sie sollten sich auch um die Musik kümmern. Sie können es auf einem Laptop einschalten oder auch Lautsprecher mitbringen. Es ist besser, eine Wiedergabeliste für eine andere Stimmung auszuwählen. Beispiel: Ruhige Musik muss in einem Ordner aufgeführt sein, und Titel, zu denen Sie tanzen können, müssen in einem anderen Ordner gespeichert sein.

Sie können das Haus auch mit verschiedenen Postern, Bändern, Kugeln oder Neujahrslichtern dekorieren. Dies ermöglicht es den Gästen, sich gemütlich und komfortabel zu fühlen, was bei solchen Veranstaltungen sehr wichtig ist.

Einladung zum Meeting

Die Begrüßung der Gäste ist wichtig. Daher ist diese Nuance auch erwähnenswert, wenn man überlegt, was man über Nacht mit einem Freund machen soll.

Sobald die Gäste die Schwelle des Hauses überschreiten, trägt die Gastgeberin die volle Verantwortung für Ordnung und Komfort. In den ersten Minuten der Party müssen Sie den eingeladenen Personen zeigen, wo Sie Ihren Mantel aufhängen, Ihre Sachen anziehen und auch angeben können, wo sich das Badezimmer befindet.

Wenn der Veranstalter des Abends Haustiere im Haus hat, ist es besser, die Gäste im Voraus zu warnen, damit sich später herausstellt, dass einer der Freunde allergisch gegen Katzen oder Hunde ist.

Nur die Hälfte aller Gäste ist angekommen? Man muss etwas Interessantes mitnehmen, das schon angekommen ist. Sie können sich einfach über abstrakte Themen unterhalten, Tee mit Schokolade trinken oder Ihre Lieblings-Talkshow ansehen.

Die interessantesten Klassen müssen verlassen werden, bis alle Gäste der Feier ankommen.

Unterhaltung für Jugendliche

Und jetzt direkt darüber, was man über Nacht mit Freunden machen soll. Das Netzwerk hat eine riesige Auswahl an Themen für Wettbewerbe, die dem Geschmack eines jeden Unternehmens entsprechen! Zum Beispiel werden Krokodil, Wahrheit oder Handlung, gewöhnliche Aufholjagden und sogar Verstecken ziemlich amüsant, wenn sich eine wirklich lustige Gesellschaft für eine Übernachtung versammelt hat.

Sie können Brettspiele bekommen oder den üblichen "Narren" spielen. Einige entscheiden sich auch für verschiedene Spielekonsolen, trotz des weit verbreiteten Stereotyps, dass nur Jungen Videospiele lieben. Manchmal können Mädchen in diesem Hobby immer noch gute Ergebnisse zeigen! Wenn die Joysticks nicht ausreichen, können Sie abwechselnd spielen. Und der Rest kann zu diesem Zeitpunkt noch etwas anderes tun.

Gruselgeschichten und bedrohliche Atmosphäre

Was kannst du mit einer Freundin über Nacht machen? Natürlich erzähle Gruselgeschichten! Das ist ein Klassiker. Gedimmtes Licht und Duftkerzen erzeugen eine unglaublich mysteriöse Atmosphäre, aus der sofort Gänsehaut entsteht. Eine großartige Ergänzung dazu werden schreckliche Geschichten sein, die jeder im Voraus lesen sollte.

Im Alltag wirken all diese Horrorgeschichten so unplausibel, dumm und bedeutungslos, dass man lachen möchte. In solch einer besonderen Atmosphäre wird jedoch auch der mutigste ihrer Freunde eine leichte Erkältung auf ihrer Haut spüren. Also mach weiter mit dem Horrorbuch!

Spaß und energisches Tanzen

Diese Option ist das genaue Gegenteil der vorherigen. Aber was kann man nachts mit einem Freund machen, wenn man nicht tanzt, Spaß hat und Spaß in vollen Zügen hat? Nur Musik muss im Voraus ausgewählt werden. Viel hängt von der Wiedergabeliste ab.

Es wird gut sein, wenn alle Mädchen den gleichen Geschmack haben, aber wenn dies nicht der Fall ist, sollte die Gastgeberin sicherstellen, dass die Musik anders ist und nicht nur die, die sie bevorzugt. Sie können die Gäste bitten, Musik auf ein Flash-Laufwerk mitzunehmen, oder sie bitten, die Namen ihrer Lieblingslieder zu schreiben. Musik sollte energisch sein und tanzen, damit Sie sich nicht langweilen und darunter sitzen. Neben dem Tanzen ist auch leichte Musik perfekt, die diesen unvergesslichen Abend noch weiter verschönern wird.

Die lächerlichste, lustigste und lustigste Modenschau

Wie verbringe ich die Nacht für Teenager-Mädchen, um Spaß zu haben? Sehr einfach! Finde so viele Klamotten, Accessoires und Schuhe wie möglich, um das Unpassende zu kombinieren! Es lohnt sich nicht, es ernst zu nehmen oder voreingenommen zu sein. Die Hauptsache für die Nacht mit Freunden ist der Spaß, den jeder empfängt und kreiert.

Lassen Sie die Gäste und die Gastgeberin Jogginghosen oder Sportschuhe für ein langes Abendkleid anprobieren. Es ist notwendig, so viele Dekorationen wie möglich hinzuzufügen, damit das Bild noch lächerlicher und lustiger aussieht. Und das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, dass dies keine echte Modenschau ist, bei der Sie klar über die Kleidung nachdenken müssen, die Sie tragen.

Viel Wahrsagerei

Wahrsagen wird eine gute Möglichkeit sein, einen Abend und eine gemütliche Nacht zu verbringen. Ein weiterer unsterblicher Zeitvertreibsklassiker.

Wahrsagerei ist die häufigste Unterhaltung für Mädchen, die zusammen schlafen. Wer will nicht ihr zukünftiges Schicksal wissen? Wenn Sie eine Liste möglicher Wahrsagereien öffnen, können Sie überrascht sein, wie unsere Vorfahren Träumer waren oder umgekehrt (nach all diesen Wahrsagereien) weise. Man kann Wahrsagen durch Münzen, Haare, Schuhabdrücke, Fäden, Kaffeesatz, Niesen oder Gähnen finden - kurz gesagt, fast überall, wo unsere Vorfahren es versuchten.

Wir arrangieren unseren eigenen Schönheitssalon

Was für eine Nacht ohne Maniküre, Pediküre, Masken und Make-up? Das stimmt, so etwas gibt es nicht! Alle Mädchen lieben es, Schönheit auf Gesicht und Körper zu bringen. Warum also nicht den ganzen Abend mit Ihren Freundinnen verbringen? Mit ihnen wird alles viel interessanter und lustiger.

Zum Wohlfühlen können Sie entspannende Musik einschalten und über nichts und alles auf der Welt sprechen. Gerade bei dieser Möglichkeit des Zeitvertreibs hören viele Menschen auf, wenn sich die Frage stellt, was man bei einer Übernachtung mit einer Freundin machen soll. Es ist besser, im Voraus eine Liste der Verfahren zu erstellen, da Sie alles für die Veranstaltung vorbereiten müssen. Übrigens kann man sich aus Interesse einen ganzen SPA-Komplex einfallen lassen.

Geheimnisse und Klatsch

Was kann man abends mit einem Freund machen? Es gibt viele Ideen, aber die einfachste Umsetzung, die nicht unbedingt nichts erfordert, ist ... Kommunikation. In einer Zeit, in der die Mädchen mit den Angelegenheiten ihrer Damen beschäftigt sind (dh Nägel malen, Make-up machen usw.), werden die lockersten und geheimsten Gespräche geführt. Не стоит скрывать, что практически все девочки любят посплетничать и порассказывать какие-нибудь свои секреты. А тут такая благоприятная возможность – вечеринка!

Развлечения для взрослых

Как правило, чем старше становятся люди, тем больше меняются их понятия о развлечениях и веселье. Поэтому, если ночёвка происходит в, мягко говоря, не подростковом возрасте, и развлечения будут кардинально отличаться. Итак, что делать с лучшей подругой на ночевке, если вам уже не по 16 лет?

Eine gute Option ist es, einen Film zusammen anzusehen. Es kann schmerzlich lustige Komödie, Action, Horror- oder Liebesmelodrama oder eine Art lustige Talkshow sein. Die Hauptsache ist, nicht zu langweilige Filme zu wählen und die Interessen aller Gäste und nicht nur die der Mehrheit zu berücksichtigen. Für den Film kann man schädliche Produkte wie Chips oder Süßigkeiten kaufen, zu Hause Sushi oder Pizza bestellen, sich ein paar Decken und eine Flasche Wein holen.

Übrigens ist es eine gute Idee, einen Abend voller Erinnerungen zu haben. Sie können Ihre Lieblingsfilme überprüfen, mit denen einige Erinnerungen verbunden sind, kommunizieren und nostalgisch.

Romantisches Candle-Light-Dinner mit Freunden

Eine ausgezeichnete Alternative zur Unterhaltung von Teenagern ist ein gemütliches Abendessen mit Wein, ein leckerer Snack und entspannte Gespräche. Es geschah, dass Mädchen in jedem Alter gerne klatschen, über ihre Ehemänner / Jungen / Kinder diskutieren oder einfach Pläne für die Zukunft teilen. Darüber hinaus sind leise entspannende Musik und gedämpftes Licht großartig.

Sie können ein paar Modemagazine, Psychologiemagazine und alles andere mitbringen! Sitzen Sie mit Ihren Freundinnen auf einem gemütlichen Sofa, das mit einer warmen Decke bedeckt ist - ist das nicht Gemütlichkeit und Komfort? Sie können kurz den langweiligen Alltag vergessen und einfach durch Modemagazine blättern und das eine oder andere Outfit auswählen.

Weitere Tipps und Tricks

Die eingeladenen Personen sollten nicht eine Reihe von Dingen mitnehmen, die dann wahrscheinlich nicht nützlich sind. Es ist besser, das Nötigste zu nehmen und sich zu vergewissern, dass alles zur Hand ist.

Die Gäste müssen nicht nur Kleidung mit nach Hause nehmen, sondern auch einen Tag frei haben. Denn oft gehen Freunde einfach im Park spazieren, in einen Club, ins Theater oder ins Kino.

Geh nicht zu früh ins Bett. Selbst wenn sich die Gastgeberin des Abends daran gewöhnt hat, um zehn Uhr ins Bett zu gehen, müssen Sie eines Abends für den guten Spaß opfern.

Die Eingeladenen müssen nichts mitbringen, was vom allgemeinen Spaß ablenkt. Sie können beispielsweise Ihr Lieblingsbuch zu Hause lesen und Ihr Lieblingsspiel auf dem Weg nach Hause oder zur Arbeit spielen.

Die Teilnehmer der Feier sollten Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten so weit wie möglich vermeiden, da sie den Abend sehr ruinieren können.

Außerdem müssen die Mädchen die Gastgeberin des Abends im Voraus fragen, was sie für die Nacht mitnehmen sollen. Sie brauchen nicht mit leeren Händen zu einer Freundin zu kommen, auch wenn sie höflich verneint. Sie müssen sich nicht lange den Kopf zerbrechen - bringen Sie einfach das mit, was universell ist: Duftkerzen oder -stäbchen für die Atmosphäre, ein paar Pralinen, Kaffee, Wein, Saft usw.

Pin
Send
Share
Send
Send