Hilfreiche Ratschläge

Merkmale der Wahl der Gewürze für die Türkei

Pin
Send
Share
Send
Send


In diesem Artikel finden Sie alles darüber, welche Gewürze für einen Truthahn geeignet sind, wann man sie hinzufügt, in welcher Menge, wie man einen Truthahn kocht, Rezepte mit Fotos und Videos.

Die Pute ist eine bekannte Geflügelfleischsorte.

Beim Kochen ist es weit verbreitet, weil es sehr sättigend, absolut nicht fettig, gesund, zart und ganz einfach zuzubereiten ist.

Aus diesem Vogel werden unglaublich viele Gerichte zubereitet, und um sich harmonisch in jedes von ihnen einzufügen, wählen sie verschiedene Gewürze und Gewürze aus.

Welche Gewürze für die Pute geeignet sind, hängt von der Kochmethode ab. Lassen Sie uns diese Frage genauer betrachten.

Was ist nützlicher Truthahn?

Dieses delikate Diätfleisch ist ein unglaubliches Lagerhaus an Vitaminen, Mikro- und Makroelementen.

Es gibt Vitamine A, C, D, E, fast alle B-Vitamine, Natrium, Magnesium, Kalium, Phosphor, Kupfer, Zink, Eisen usw.

Aus dem regelmäßigen Verzehr von Fleisch dieses Vogels können Sie folgende Vorteile ziehen:

  • Aufgrund seiner Hypoallergenität und seines geringen Kaloriengehalts kann es als erster Köder für Säuglinge dienen.
  • positive Wirkung und stärkt das Herz-Kreislauf-, Immun- und Nervensystem,
  • Es wird leicht vom Körper aufgenommen, was bedeutet, dass alle darin enthaltenen Vitamine und Mineralien aufgenommen werden.

Was passt zu Putenfleisch und wie wird es zubereitet?

Es kann mit fast jedem Produkt und jeder Art von Fleisch kombiniert werden.

Daraus entstand eine Masse kulinarischer Meisterwerke.

Sobald der Truthahn nicht mehr verzehrt wird: gekocht, gebraten, gebacken, gedünstet, zu Salaten gegeben, gedämpft.

Putenfleisch bringt natürlich den größten Vorteil, wenn es gebacken, in Wasser gekocht oder gedämpft wird.

Wie Putenfleisch würzen und würzen?

Ich möchte näher darauf eingehen, welche Gewürze für Puten geeignet sind und in welchen Gerichten.

Natürlich ist es nicht möglich, alle Kochoptionen aufzulisten. Konzentrieren wir uns also auf die wichtigsten:

  • Gekochter Truthahn

Es scheint, dass es einfacher sein könnte, aber es gibt auch ein Feld für die Vorstellungskraft.

Sie können alle Stücke kochen: wie Putenfilet , und Fleisch am Knochen. Sie tun dies auf verschiedene Weise, es gibt sogar Rezepte für gekochtes Putengeflügel in Bier.

Am häufigsten hinzugefügt: Knoblauch, Zwiebeln (manchmal ungeschält), Karotten, verschiedene Paprikasorten, Thymian, Lorbeerblatt und Sellerie.

Die wichtigste Rolle spielt dabei natürlich die Dosierung der Gewürze, die nach Ihren Wünschen ausgewählt werden müssen.

  • Putenschnitzel

Für Putenschnitzel können Sie die klassischen Gewürze verwenden - Zwiebeln, Paprika, Knoblauch nach Belieben.

Und um einen ungewöhnlichen und würzigen Geschmack und Geruch zu erzielen, lohnt es sich, Oregano, Paprika, Frühlingszwiebeln oder Dill hinzuzufügen.

Sie können die Füllung oder Soße hinzufügen, wenn die Schnitzel gedünstet sind.

  • Gebratener Truthahn

In frittiertem Zustand wird dieses Fleisch mit einer unglaublichen Menge an Beilagen und Saucen kombiniert.

Die folgenden Gewürze werden zum Braten verwendet: Rosmarin, Curry, Schwarz oder eine Mischung aus Paprika, Basilikum, Kurkuma, Muskatnuss, herzhaft.

Eine knusprige Kruste erhalten Sie, wenn Sie sie mahlen, bevor Sie den Vogel mit würzigem Öl in die Pfanne geben. Die Zubereitung erfolgt unabhängig voneinander, indem Sie Ihre Lieblingsgewürze mit Pflanzenöl mischen.

  • Im Ofen gebacken

Wenn Sie dieses wunderbare Fleisch im Ofen backen, können Sie eine Reihe von Gewürzen zum Braten verwenden und dieser Liste Koriander, Paprika, Knoblauch, Kreuzkümmel, Ingwer, Kardamom, Anis hinzufügen.

Wenn Sie Truthahn mit Zitrusfrüchten backen, fügen Sie Zimt hinzu - der Geschmack des gekochten Vogels öffnet sich aus einem neuen Blickwinkel.

Zum Kochen und Schmoren

Menschen schätzen die Türkei für ihren besonderen Geschmack und Nutzen. Putenfleisch kann gekocht, gedünstet, geröstet oder gebacken werden. Das hängt von den persönlichen Vorlieben ab.

Die Türkei hat keinen ausgeprägten Geruch und Geschmack, daher werden Gewürze benötigt, um den Geschmack des Gerichts zu verbessern.

Es gibt eine bestimmte Kategorie von Gewürzen, die ideal für gekochten oder gedünsteten Truthahn sind.

Wenn Sie vorhaben, die Brühe, die Suppe oder nur das Fleisch für den Salat zu kochen, verwenden Sie die Mindestmenge an Gewürzen. Damit die Brühe und das Fleisch selbst aromatisch und schmackhaft sind, werden weiße Wurzeln (zum Beispiel Selleriewurzeln) verwendet.

Um den Geschmack noch intensiver zu machen, sollten Sie schwarze Pimenterbsen verwenden. Um es einfacher zu machen, aus der Brühe zu extrahieren, sollten sie die Zwiebel füllen. Dies ist einfach zu bewerkstelligen: Schneiden Sie die Zwiebel quer und fügen Sie dort Erbsen ein.

Für Brühe sind Gewürze mit einem helleren Geschmack perfekt. Zum Beispiel passt gekochtes Putenfleisch gut zu Rosmarin. Denken Sie daran, dass dieses Gewürz sehr aromatisch ist, sodass nur eine Prise ausreicht.

Rosmarin wird häufig gedünstetem Truthahn hinzugefügt. Wenn das Fleisch gedünstet wird, langsam unter dem Deckel schmilzt, offenbart sich das Aroma dieses Gewürzes mit aller Macht. Daher wird es nicht in großen Mengen verwendet.

Darüber hinaus ist es wichtig zu bedenken, dass schwangeren Frauen und Menschen mit hohem Blutdruck nicht empfohlen wird, dieses Gewürz für Lebensmittel zu verwenden.

Thymian (Thymian) ist ein weiteres duftendes Gewürz, das häufig gedünstetem Truthahn zugesetzt wird. Thymian stärkt die Immunität, lindert Depressionen und verleiht Putenfleisch einen besonderen Geschmack. Am besten verwenden Sie dieses Gewürz in solchen Rezepten, in denen das Putenfilet in Sahne mit Gemüse gedünstet wird. In solchen Gerichten offenbart das Würzen perfekt sein Aroma.

Zum Braten und Backen

Putenfleisch eignet sich hervorragend zum Backen. Es stellt sich heraus, sehr lecker, saftig und duftend. Richtig ausgewählte Gewürze können dem gebackenen Fleisch zusätzliche Würze verleihen. Zum Beispiel kann ein ganzer Truthahn oder Hüften mit Äpfeln gebacken werden. In diesem Fall sind Muskat, Zimt oder Nelken perfekt. Diese aromatischen Gewürze mischen sich perfekt mit dem sauren Geschmack von Äpfeln und verleihen gebackenen Früchten und Fleisch einen besonderen und einzigartigen Geschmack. Wenn der Truthahn mit Honig gebacken wird, passen diese Gewürze auch perfekt zu einem solchen Gericht.

Um dem gebackenen Fleisch ein helleres Aroma zu verleihen, können Majoran, Salbei oder Basilikum verwendet werden. Majoran hat einen sehr starken Geruch, deshalb sollten Sie ihn dosiert zugeben.

Dieses Gewürz verbessert die Stimmung und die ätherischen Öle, aus denen sich seine Zusammensetzung zusammensetzt, lindern das körperliche Unwohlsein.

Wenn gebackenes Fleisch mit Basilikum, dann wird es in frischer und getrockneter Form verwendet. Der zweite ist besser zum Backen geeignet, und frisch ist besser vor dem Servieren zu verwenden. Kräuter haben ein sehr starkes Aroma, daher ist es besser, sie nicht miteinander zu kombinieren, sondern einzeln zu verwenden.

Oft wird Putenschenkelfilet oder Putenbrust verwendet, um verschiedene Gerichte in einer Pfanne zuzubereiten. In diesem Fall müssen Fleischstücke goldbraun gebraten werden. Sie benötigen Gewürze, die ihr Aroma beim Braten maximieren können. Wenn das Filet mit Sojasauce und Honig zubereitet wird, wird Ingwer hinzugefügt. Sie können getrockneten Ingwer verwenden, aber frische Wurzeln sind am besten. Es kann gerieben oder in kleine Stücke geschnitten werden, die nach dem Kochen aus der Schüssel genommen werden.

Wenn Sie Putenfiletscheiben nach orientalischen Rezepten zubereiten, können Sie Gewürze wie Kurkuma oder Curry verwenden. Um dem Gericht einen angenehmen, originellen Geschmack zu verleihen, wird nur Kurkuma verwendet. Aber um dem Gericht Würze zu verleihen, ist das Curry-Gewürz ideal. Es ist wichtig, es nicht mit ihr zu übertreiben, sonst wird sie den Geschmack des Truthahns selbst unterbrechen.

Die Hauptbedingung bei der Verwendung von Gewürzen und Gewürzen ist Mäßigung. Zu große oder kleine Anzahl von ihnen, kann eine falsche Kombination den Geschmack des Gerichts ruinieren. Daher ist es besser, einen Truthahn nach vorgefertigten Rezepten zuzubereiten und die Zutaten richtig zu kombinieren. Dann bekommt das Gericht einen besonderen, einzigartigen Geschmack. Solches Fleisch passt gut zu Reis und frischen Kräutern, gegen die der Putengeschmack noch ausgeprägter wird.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, ein Video mit einem Rezept zum Kochen von Putenfleisch mit Gewürzen anzusehen. Guten Appetit!

Wie man einen Truthahn kocht - Video

  • Truthahnspieße

Und eine der beliebtesten Arten, Fleisch zuzubereiten, ist natürlich das Grillen. Um das Fleisch saftig und weich zu machen, müssen Sie die Marinade richtig zubereiten.

Eine Vielzahl von Basen und Gewürzen hilft nur.

Die Basis kann alles sein: Kwas, Kefir, Wein, Sprudelwasser.

Auch bei Gewürzen und Gewürzen gibt es eine große Auswahl.

Neutrales Putenfleisch in perfekter Harmonie mit allen oben genannten Gewürzen, oder Sie können die fertige Mischung zum Grillen von Geflügel nehmen.

Bei der Zubereitung eines Gerichts ist es auch wichtig, sich nicht nur darauf zu konzentrieren, welche Gewürze für die Pute geeignet sind, sondern auch auf ihre Geschmackspräferenzen.

Probieren Sie diese echten Bio-Gewürze und Gewürze zum Kochen von Fleisch und mehr.

Gewürze für gekochten Truthahn

Wenn ein Truthahn für Brühe oder Vorspeise gekocht wird, wird eine minimale Menge an Gewürzen verwendet.

Um eine wohlriechende Brühe und ein Fleisch zu erhalten, das gut schmeckt, nehmen Sie weiße Wurzeln: Zwiebeln, Petersilie, Sellerie sowie Karotten. Für das Aroma Schwarz oder Piment hinzufügen. Diese Gewürze eignen sich zum Kochen junger Puten.

Wenn Truthahn gekocht wird, setzen sie mehr duftende Gewürze und Gewürze. Zum Beispiel können Sie der Brühe eine Prise Rosmarin oder Thymian hinzufügen. Aber nur, wenn diese Gewürze keine negativen Emotionen hervorrufen. Schließlich berücksichtigen sie bei der Auswahl eines bestimmten Gewürzs nicht die obligatorischen Anforderungen namhafter Köche, sondern deren Geschmackspräferenzen und Vorlieben.

Gewürze zum Braten von Truthahn

Viele Kochbücher haben ausgezeichnete Rezepte zum Braten von Truthahn. Darüber hinaus werden Gewürze und Gewürze unterschiedlich eingesetzt - von zarter Petersilie bis hin zu geruchsintensivem Koriander.

Wenn Sie am Ende ein würziges Fleisch mit einem süß-würzigen Geschmack erhalten möchten, backen Sie den Truthahn mit Äpfeln, Kastanien, Erdnüssen. Gleichzeitig werden Gewürze verwendet, die gut zu diesen Produkten passen: Petersilie, Muskat, Majoran, Estragon, Nelken, Zimt, schwarzer Pfeffer.

Wenn ein wilder Truthahn oder ein Truthahn gebacken wird, können die Gewürze schärfer und würziger sein. Majoran, Thymian, Salbei, Rosmarin sind für solches Fleisch gut geeignet. Übrigens, das letzte Gewürz, das selbst der Truthahn zu Hause zubereitet, verleiht dem Wild einen würzigen Geschmack.

Bei der Zubereitung von Speisen aus der Türkei werden auch nationale Traditionen berücksichtigt. Koreaner werden auf jeden Fall die Pute mit Sojasauce gießen und Ingwer hinzufügen. Die Europäer backen dieses Fleisch mit Äpfeln oder Orangen und würzen es mit Muskatnuss. Und die Bewohner des Kaukasus werden den Truthahn natürlich mit Basilikum, Koriander, Hopfen-Suneli würzen.

Kurkuma oder Curry können gebackenem Fleisch einen würzigen Geschmack verleihen.

Für die Würze werden dem Fleisch andere Kräuter zugesetzt. Es gibt ein wunderbares Rezept für Truthahn gefüllt mit Walnüssen, die am Spieß gebraten werden.

Der zubereitete Truthahn wird mit einer Mischung gefüllt, die aus Walnüssen besteht, die in Milchröllchen, Butter, rohen Eiern, Zitrone, Zucker und Mehl eingeweicht sind. Die Karkasse mit Ingwer bestreichen und am Spieß anbraten. Johannisbeere, Walnuss, Wermut und Thymian auf heißen Kohlen verteilen.

Was bestimmt die Auswahl der Gewürze für die Türkei

Die Auswahl der Gewürze oder Gewürze hängt auch davon ab, welche Art von Gericht sie am Ende erhalten möchten. Wenn der Truthahn für ein Kind gekocht wird, werden sie mit Gewürzen wie Petersilie, Dill, Sellerie, weißen Wurzeln behandelt.

Ein Diätgericht erfordert auch keine große Anzahl von Gewürzen, zumal viele Gewürze den Appetit anregen, und dies ist für diejenigen, die ihr Gewicht überwachen, unerwünscht.

Wenn Sie jedoch den gegenteiligen Effekt erzielen möchten, dh den Appetit oder das sexuelle Verlangen anregen möchten, wird der Truthahn mit Kräutern gekocht, bei denen es sich um Aphrodisiaka handelt, beispielsweise unter Zusatz von Zimt oder Nelken.

Unabhängig von den Gewürzen, die die Gastgeberin für das Kochen von Puten gewählt hat, sollte das Gericht lecker sein und nur positive Emotionen hervorrufen.

Gewürze pflücken

Die Gewürze für Fleisch werden so ausgewählt, dass berücksichtigt wird, welches Gericht und auf welche Weise es zubereitet wird. Zu den beliebtesten gehören Knoblauch, Zwiebeln, Paprika und Karotten sowie würzige Kräuter - Sellerie, Dill, Lorbeerblatt und Thymian.

Wichtig! Gewürzdosierung bedeutet viel. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, sonst wird der Geschmack verdorben.

  1. Pikante und ungewöhnliche Geschmacksnoten sorgen für frisches Grün mit Dill und Petersilie. Fleisch passt gut zu frischen Frühlingszwiebeln, Paprika und Oregano.
  2. Geflügelfleisch gehört zur Kategorie der Diätgerichte und wird daher häufig in Baby- und Diätkost verwendet. In einem Kinderrezept werden beim Kochen von Fleisch, Dill in irgendeiner Form, weiße Wurzeln und Petersilie in die Brühe gegeben.
  3. Diätküche benutzt eine minimale Menge Gewürze. Duftende würzige Gewürze tragen zu einem gesteigerten Appetit bei, so dass eine große Anzahl von ihnen in solchen Rezepten nicht erwünscht ist.
  4. Für Hackfleisch eignen sich klassische Gewürzsets aus Knoblauch, Zwiebeln und einer Paprikamischung.

  • Für Schnitzel werden Saucen und Soßen mit Tomaten, Knoblauch, Dill und Paprika zubereitet.
  • Zum Braten können Sie eine Mischung aus Paprika verwenden. Basilikum und Kurkuma verleihen den Gerichten Würze und Geschmack. Muskatnuss wird pikant hinzufügen. Und das Fleisch wird zarter, wenn Rosmarin hinzugefügt wird. Gewürze werden nicht nur zum Braten, sondern auch für die Zubereitung von Saucen und Soßen verwendet.
  • Beim Backen gibt das Aroma eine kleine Menge Koriander, Paprika, Ingwer, Kardamom, Anis. Feinschmecker können die Backoption mit Orangen probieren.
  • Knusprig wird es, wenn Sie das Fleisch mit einer Mischung aus Pflanzenöl und Gewürzen einfetten.
  • Wenn Sie Ihren Appetit verbessern müssen, dann kochen Sie das Fleisch mit Kräutern, zum Beispiel fügen Sie Koriander, Zimt, Nelken hinzu.
  • Welche Gewürze für einen Truthahn geeignet sind, muss die Gastgeberin selbst entscheiden. Die Hauptanforderung ist, dass das Gericht appetitlich sein soll.

    Beim Kochen und Schmoren von Fleisch

    Um die Brühe oder nur gekochtes Fleisch für Salate vorzubereiten, sollte die Anzahl der Gewürze minimal sein. Das Aroma wird der Brühe durch Zugabe von Selleriewurzel, Zwiebelkopf (ungeschält) und schwarzem Pfeffer verliehen.

    Eine interessante Tatsache! In die Brühe wird eine ungeschälte Zwiebel gegeben, an der kreuzförmige Einschnitte vorgenommen werden. Erbsen von Piment werden in die Löcher eingeführt. So ist es bequem, Gewürze aus der fertigen Brühe zu entfernen.

    Der Rosmarin verleiht der Brühe und dem Eintopf einen etwas exotischeren Geschmack. Gewürz wird in kleinen Mengen verwendet, da es ein sehr reiches Aroma hat.

    Wichtig! Rosmarin ist nicht für Kinder, Schwangere, stillende Mütter und Bluthochdruckpatienten geeignet.

    Thymian oder Thymian gilt als das beste Gewürz zum Eintopf. Wenn das Rezept Gemüse enthält, erhalten Sie ein wahrhaft königliches Abendessen.

    Empfehlungen zum Braten und Backen

    Diese Kochmethoden ermöglichen es, aus Fleisch Saftigkeit zu erzielen. Gebackene Putenschnitzel mit säuerlichen Äpfeln, gefüllt mit Knoblauch - das ist ein kulinarisches Meisterwerk.

    Für Liebhaber von Exotik gibt es Paprikascheiben und ein wenig Ingwer, Muskat und Zimt. Reibe den Kadaver mit einer Mischung aus Honig und den angegebenen Gewürzen, stopfe Äpfel hinein. Es wird sich eine köstliche goldene Kruste ergeben, das Fleisch wird zart und aromatisch sein.

    Majoran und Salbei sind die besten Gewürze, wenn Sie aufmuntern und die Müdigkeit loswerden müssen. In diesem Fall verbessern sie nicht nur den Geschmack, sondern haben auch eine therapeutische Wirkung. Putengewürze in einer Pfanne werden so ausgewählt, dass sie während des Bratvorgangs das Aroma entfalten können.

    Sojasauce mit Ingwer und ein wenig Honig ist toll. Wichtig! Wenn Ingwer frisch verwendet wird, sollten die Stücke nach dem Braten entfernt werden.Fans der orientalischen Küche wird empfohlen, beim Braten und Backen Kurkuma und Curry zur Gewürzzusammensetzung hinzuzufügen.

    Exotische Gewürze

    Solche Gewürze eignen sich am besten für Puten im Ofen.

    1. Indische Gewürze
      Indische Tandoori-Mischung verleiht jedem Essen einen unvergleichlichen Geschmack. Es enthält mehr als 12 Komponenten. Sie können diese Mischung selbst kochen, aber es ist besser, eine fertige zu kaufen. Die Gewürze werden mit einer kleinen Menge Olivenöl gemischt (die Masse muss dick sein) und die Karkasse innen und außen eingerieben. Auf einer großen Karkasse können Sie kleine Schnitte machen.
    2. Eine Kräutermischung mit Ingwer
      Gemahlener Ingwer in der Menge eines Teelöffels wird zu gleichen Teilen mit fein gehackter Zitronenmelisse, gehackter Orangenschale und zwei Esslöffeln Sojasauce gemischt. Den Vogel mit einer Mischung einreiben und backen. Wichtig! Der Truthahn muss bei schwacher Hitze gebacken werden. Dann wird es in Gewürzen eingeweicht, das Fleisch wird gut von den Samen getrennt und die Saftigkeit bewahrt.
    3. Wein hinzufügen
      Für diese Würzmethode sind die einfachsten geeignet - Pfeffer, Salz, Knoblauch. Aber auf das Backblech muss Weißwein gegossen und der Vogel beim Garen gegossen werden. Die beste Option für einen Truthahn ist ein weißer halbsüßer Obstwein.
    4. Ahornsirup
      Der Herbstgeschmack von Ahornsirup passt perfekt zu den klassischen Gewürzen Knoblauch und Pfeffer. Sirup schmiert die Karkasse innen und außen. Es zeigt sich ein ungewöhnlicher Herbstgeschmack.

  • Italienische Kräuter
    Vor dem Garen wird das Fleisch in einer Marinade aus einer Mischung von Olivenöl und Kräutern wie Oregano, Thymian und Fenchel gereift. Die Mischung wird mit Orangen- und Zitronensaft, rotem Pfeffer und einer Prise Rosmarin versetzt. Und nur ein bisschen Knoblauch. Wer ein solches Rezept probiert hat, hält es für unvergleichlich.
  • Essiggurke und Tomaten-Essiggurke
    Gurke ist eine fast fertige Marinade. Das Fleisch wird saftig und gesättigt. Während des Kochens sollte der Kadaver regelmäßig mit Salzlake gewässert werden.
  • Eingelegte Flügel

    Die Flügel des Vogels sind ziemlich groß. Zum Würzen von Putenflügeln gehören einfache Zutaten - Zitronensaft, fette Sauerrahm und Senf. Es wird benötigt:

    • Senf - 70 g
    • saure Sahne - 90 g,
    • Zitronensaft - 50 g.
    1. Fügen Sie der Sauce eine Prise Salz, Koriander und weißen Pfeffer hinzu.
    2. Die Masse mischt und schlägt gut.
    3. Flügel werden verschmiert und einige Stunden an einem kalten Ort belassen. Sie können Unterdrückung an die Spitze stellen.

    Geeignet zum Grillen oder Backen.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send