Hilfreiche Ratschläge

Erstellen einer "Hello World" -Konsolenanwendung in Visual C ++

Pin
Send
Share
Send
Send


Als Entwicklungsumgebung für Windows empfiehlt der Autor die Verwendung von Visual Studio 2008 (800 MB), wenn Sie Windows XP, Visual Studio 2013 (6,5 GB) für Windows 7 und höher oder Dev C ++ 5 (41 MB) für diejenigen verwenden, die zu viel haben Langsames Internet zum Herunterladen von Visual Studio. Für Benutzer von Unix-ähnlichen Systemen benötigen Sie einen GCC-Compiler und einen beliebigen Texteditor wie Vim.

Nachdem Sie alles installiert haben, was Sie benötigen, können Sie das erste Programm schreiben.

Für Visual Studio

Öffnen Sie das Menü „Datei → Neu → Projekt“. Gehen Sie zur Registerkarte "Allgemein" und wählen Sie "Leeres Projekt". Geben Sie dem Projekt einen beliebigen Namen, z. B. "Lektion1", und klicken Sie auf "OK".

Klicken Sie im Projektmappen-Explorer (normalerweise in der oberen linken Ecke) mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Quellcodedateien". Wählen Sie im Dialogfeld den Menüpunkt "Hinzufügen → Element erstellen". Geben Sie den Namen für die neue Datei - main.cpp ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen".

Erstellen Sie eine leere Datei und öffnen Sie sie mit einem beliebigen Texteditor, der Syntax-Hervorhebungen aufweist.

Syntaxbeschreibung

Die Anweisung #include wird verwendet, um andere Dateien in den Code aufzunehmen. Die Zeile #include wird durch den Inhalt der Datei "iostream.h" ersetzt, die sich in der Standard-Sprachbibliothek befindet und für die Eingabe und Ausgabe von Daten auf dem Bildschirm verantwortlich ist.

#include verbindet die Standard-Sprachbibliothek C. Diese Verbindung ist erforderlich, damit die Systemfunktion funktioniert.

Der Inhalt der dritten Zeile - unter Verwendung des Namespace std - zeigt an, dass der Standardnamespace "std" verwendet wird. Alles, was sich in den geschweiften Klammern der Funktion int main () <> befindet, wird nach dem Start des Programms automatisch ausgeführt.

Die Zeile cout weist das Programm an, eine Nachricht mit Text anzuzeigen "Hallo Welt" auf den Bildschirm.

Der cout-Operator wird verwendet, um Text auf dem Befehlszeilenbildschirm anzuzeigen. Dahinter werden zwei Anführungszeichen () gesetzt. Weiter ist der anzuzeigende Text. Es wird in doppelte Anführungszeichen gesetzt. Die endl-Anweisung setzt eine Zeile nach unten.

Wenn während der Ausführung ein Fehler auftritt, wird ein anderer Fehlercode als Null generiert. Wenn die Programmoperation ohne Fehler beendet wurde, ist der Fehlercode Null. Der Befehl return 0 ist erforderlich, um dem Betriebssystem eine Nachricht über den erfolgreichen Abschluss des Programms zu senden.

- Am Ende steht jede Mannschaft Semikolon.

Zusammenstellung und Start

Kompilieren Sie nun das Programm und führen Sie es aus. Diejenigen, die MS Visual Studio verwenden, müssen die Tastenkombination "Strg + F5" drücken. GCC-Benutzer müssen die folgenden Befehle ausführen:

Wenn das Programm das erste Mal zusammengestellt wurde, dann gut. Wenn der Compiler Fehler meldet, haben Sie etwas falsch gemacht.

Lesen Sie den Fehlertext und versuchen Sie, ihn selbst zu beheben. Wenn es nicht klappt, schreiben Sie über Ihr Problem in den Kommentaren.

Erstellen Sie dieses Programm als Hausaufgabe neu, sodass anstelle der Meldung "Hallo, Welt" die Meldung "Hallo, Benutzer" angezeigt wird.

Erstellen und Ausführen einer Konsolenanwendung

Starten Sie Visual Studio.

Im Menü Datei auswählen Erstellen, Projekt.

Ein Dialogfeld wird geöffnet Neues Projekt.

Erweitern Sie Knoten Etablierterweitern Mustererweitern Visual c #und dann auswählen Konsolenanwendung.

Auf dem Feld Vorname Geben Sie einen Namen für das Projekt ein und klicken Sie auf Ok.

In Lösungs-Explorer Ein neues Projekt wird angezeigt.

Wenn die Program.cs-Datei in nicht geöffnet ist Code-EditorÖffnen Sie das Kontextmenü Program.cs in Lösungs-Explorerund dann klicken Code anzeigen.

Ersetzt den Inhalt der Datei Program.cs durch den folgenden Code.

Drücken Sie die Taste, um das Projekt zu starten. Ein Eingabeaufforderungsfenster mit der Zeichenfolge Hello World! Wird angezeigt.

Das Folgende sind wichtige Bestandteile dieses Programms.

Die erste Zeile enthält einen Kommentar. Die Zeichen // wandeln den Rest der Zeile in einen Kommentar um.

Sie können auch einen Kommentarblock mit den Zeichen / * und * / erstellen. Dies wird im folgenden Beispiel gezeigt.

Die C # -Konsolenanwendung muss die Main-Methode enthalten, mit der die Steuerung beginnt und endet. Die Main-Methode erstellt Objekte und führt andere Methoden aus.

Die Main-Methode ist eine statische statische Methode, die sich in einer Klasse oder Struktur befindet. Im vorherigen Beispiel "Hallo Welt!" Es befindet sich in einer Klasse namens Hallo. Die Main-Methode kann auf eine der folgenden Arten deklariert werden:

Es wird ein ungültiger Wert zurückgegeben.

Es kann auch ein ganzzahliger Wert zurückgegeben werden.

Bei beiden Rückgabetypen können die folgenden Argumente verwendet werden.

Der Methodenparameter Main args ist ein Array von Werten vom Typ string, das die Befehlszeilenargumente enthält, die zum Aufrufen des Programms verwendet werden. Im Gegensatz zu C ++ enthält ein Array keinen Namen für eine ausführbare Datei (EXE).

Weitere Informationen zur Verwendung von Befehlszeilenargumenten finden Sie in den Beispielen im Abschnitt Main () sowie in den Befehlszeilenargumenten und der Anleitung. Erstellen und verwenden Sie Assemblys über die Befehlszeile.

Das Aufrufen der ReadKey-Methode am Ende der Main-Methode verhindert, dass das Konsolenfenster geschlossen wird, sodass die Ausgabe beim Ausführen des Programms im Debug-Modus durch Drücken der Taste F5 gelesen werden kann.

C # -Programme verwenden normalerweise die E / A-Dienste, die von der Laufzeitbibliothek in .NET Framework bereitgestellt werden. Die System.Console.WriteLine-Anweisung ("Hello World!") Verwendet die WriteLine-Methode. Dies ist eine der Ausgabemethoden der Console-Klasse in der Laufzeitbibliothek. Es zeigt seine Zeichenfolgenparameter in einem Standardausgabestream an, gefolgt von einer neuen Zeile. Andere Konsolenmethoden werden für verschiedene Eingabe- und Ausgabeoperationen verwendet. Wenn Sie die using System-Direktive am Anfang des Programms einfügen, können Sie die System-Klassen und -Methoden direkt verwenden, ohne ihren vollständigen Namen anzugeben. Beispielsweise können Sie Console.WriteLine anstelle von System.Console.WriteLine aufrufen:

Weitere Informationen zu E / A-Methoden finden Sie unter System.IO.

Programm "Hallo Welt!" kann über die Befehlszeile kompiliert werden, nicht über die integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) von Visual Studio.

Vielen Dank, dass Sie Visual Studio heruntergeladen und sich mit C ++ vertraut gemacht haben!

  1. Machen Sie sich nach dem Starten von Visual Studio 2015 mit der Struktur und den Ansichten der Umgebung vertraut:
  2. Studieren Sie dann den Standarderstellungsprozess eines Visual Studio-Projekts:
  3. Beginnen Sie nun mit der Erstellung Ihres ersten C ++ - Projekts, indem Sie eine Projektvorlage auswählen. Wenn C ++ nicht in Visual Studio installiert ist, müssen Sie installieren Visual C ++ 2015 Tools für Windows-Desktop:
  4. Nach der Installation der Visual C ++ 2015-Tools für Windows Desktop können Sie eine Vorlage auswählen Win32-Konsolenanwendung und ein Projekt erstellen HelloWorld:
  5. Taste drücken Fertigum den Job abzuschließen Win32-Anwendungsassistenten
  6. Sie sehen Ihr erstes C ++ - Projekt:
  7. Code ersetzen folgenden Code.

  • Dann fügen Sie hinzu Haltepunktdurch Klicken auf den grauen Bereich vor Zeile 12:
  • Kompilieren Sie das Projekt und führen Sie es aus, indem Sie auf klicken grünes Dreieck auf der Symbolleiste (Windows Local Debugger) oder durch Drücken der Taste F5. In Visual Studio beginnt der Build- und Debug-Vorgang mit einem Klick. Klicken Sie auf Ja um das projekt zu bauen:

  • "Hallo Welt!" Erscheint in Konsolenfenster.
  • Wenn das Konsolenfenster sofort geschlossen wird, müssen Sie in Schritt 8 einen Haltepunkt festlegen.

    Wenn Sie Windows 8.1 verwenden, müssen Sie das Visual Studio-Installationsprogramm neu starten, auf die Schaltfläche "Ändern" klicken und C ++ aus der Liste der Sprachen auswählen.

    Herzlichen Glückwunsch zum Erstellen Ihres ersten C ++ - Projekts! Bitte melden Sie, wenn diese Seite hilfreich war. Danke.

    Sehen Sie sich das Video an: Erstellen einer Drainage am Neubau (March 2020).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send