Hilfreiche Ratschläge

So erstellen Sie einen Scanner über ein Netzwerk unter Windows XP, 7, 8, 10

Pin
Send
Share
Send
Send


Wir erklären Ihnen, wie Sie mehrere Computer in einem Netzwerk an einen einzelnen Scanner anschließen. Auf diese Weise kann jeder Computer auf den Scanner zugreifen, sodass jedes gescannte Dokument oder Foto gleichzeitig auf mehreren Computern angezeigt wird. Wenn Sie keinen Scanner für jeden Computer einzeln kaufen möchten, ist dies die am besten geeignete Option für Sie. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Scanner mit Computern, die an ein Netzwerk angeschlossen sind, an Windows Vista, Windows 7 und Mac OS X anschließen.

Wie konfiguriere ich einen Scanner in einem lokalen Netzwerk?

Nachdem ich ein wenig gesucht habe, habe ich ein Programm gefunden, das einen Scan-Server erstellt und dementsprechend einen USB-Drucker über das Netzwerk freigibt!

Nun sehen Sie, wie es funktioniert:

1. Installieren Sie dieses Programm auf dem Computer, an den der Scanner angeschlossen ist. Als Server installieren.

2. Installieren Sie nun auf dem Computer, auf dem sich kein Scanner befindet, das Programm im Client-Modus.

3. Um ein Dokument zu scannen, wählen Sie RemoteScan als Gerät.

1. Als Server installieren

Ich werde nicht erklären, wie es zu installieren ist. Danach ist alles ganz einfach. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie die Installation so wie sie ist und während der Installation das Kontrollkästchen für den Server aktivieren.

Dann weiter, weiter. Nach der Installation werden Sie von der Firewall gefragt, in welchen Netzwerken Sie dieses Programm zulassen möchten. Ich habe es in allen Netzwerken festgelegt.

Wählen Sie beim Start den Scanner aus, über den der Scan ausgeführt werden soll. Wir wählen einen Scanner aus, damit das Programm den Scanner über das Netzwerk freigeben kann.

Das ist alles. Der Server wird in die Taskleiste minimiert und startet, wenn der Computer gestartet wird. Sie müssen es nicht ausschalten. Bei Bedarf können Sie den Scanner im Fach wechseln, wenn Sie mehrere haben.

2. Installieren Sie den Scanner als Client

Installieren Sie nun den Scanner auf dem Computer, auf dem Sie scannen möchten.

Die Installation ist ähnlich, nur während der Installation müssen Sie das Kontrollkästchen Client aktivieren.

Wenn die Firewall nach der Installation erneut fragt, wählen Sie aus, in welchen Netzwerken Sie sie verwenden möchten.

Das ist alles. Nun, wie man scannt.

3. So scannen Sie über USB über ein Netzwerk

Wählen Sie nun das zu scannende Programm. Wenn Sie noch keine haben, können Sie in meinem Artikel Informationen zu kostenlosen Scanprogrammen herunterladen. Ich habe eine zweite erstellt, mit der mehrere PDF-Seiten in eine Datei gescannt werden können.

Wählen Sie RemoveScan als Scanner

Und scannen Sie wie gewohnt) So können Sie scannen über netzwerk via usb scanner!

Viele müssen den Drucker möglicherweise an eine virtuelle Maschine anschließen. Ich füge dieses Video hinzu.)

PS: Wenn jemand auf Computern Konflikte mit diesem Programm hat, versuchen Sie es mit dem BlindScanner-Programm - dies ist ein Analogon.

Installieren von RemoteScan auf dem Computer, an den der Scanner angeschlossen ist

Wir organisieren den Scan-Server mit dem RemoteScan-Programm. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Remote Scan für Windows herunterladen (08.07.10)

  • Führen Sie die heruntergeladene Datei aus, wählen Sie die Installationssprache aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

  • Folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms und klicken Sie auf "Weiter". Wir stimmen der Lizenz zu und setzen im Optionsfenster ein Häkchen bei „Install Server Software“.

  • Eine Kopie des Programms wird im Servermodus installiert, sodass andere PCs einen Netzwerkscanner verwenden können.
  • Im nächsten Schritt müssen Sie sicherstellen, dass das Kontrollkästchen wie im Screenshot aktiviert ist.

WICHTIG! Die Firewall fordert möglicherweise Berechtigungen für das Programm an. In diesem Fall wird empfohlen, das Programm in allen Netzwerken zu aktivieren.

Serverversion starten

Sie müssen lediglich ein Scangerät auswählen, damit RemoteScan es freigeben kann. Doppelklicken Sie auf das gewünschte Gerät.

Das Programm wird auf Tray minimiert und startet sich in Zukunft von selbst, wenn Sie den Computer einschalten.

Wenn das Scangerät neu konfiguriert werden muss, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das RemoteScan-Programmsymbol klicken und "Scanner auswählen" auswählen.

Wie Sie sehen, ist die Verwendung des Programms ganz einfach.

Installation der Client-Version

Das Installieren des Client-Teils ähnelt dem Server-Teil, nur mit dem Unterschied, dass Sie jetzt das Kontrollkästchen "Client-Software installieren" aktivieren sollten.

Sie müssen auch alle Netzwerke aktivieren, wenn Sie von der Firewall dazu aufgefordert werden.

WICHTIG! Die Firewalls (Firewalls) einiger Antivirenprogramme blockieren die Ports 6077 und 6078, die für die Ausführung des Programms erforderlich sind. Zu den Ausnahmen müssen die exe-Datei des Programms selbst (auf dem Server) und die obigen Ports (sowohl auf dem Server als auch auf dem Client) hinzugefügt werden.

Netzwerk-Scan

Verwenden Sie ein Ihnen bekanntes Programm zum Scannen oder installieren Sie beispielsweise WinScan2PDF. Es ist sehr klein und erfordert keine Installation. Nur zum Scannen von Bildern in PDF-Dateien vorgesehen.

WinScan2PDF für Windows herunterladen (08.07.10)

  • Führen Sie das Programm aus und wählen Sie den Scanner aus.

  • Wir wählen die Zeile RemoteScan.

  • Dann drücken wir den Knopf "Scannen"

Auf diese Weise können Sie Dokumente, Fotos und andere Materialien scannen und sofort in eine PDF-Datei übersetzen.

Pin
Send
Share
Send
Send