Hilfreiche Ratschläge

So lindern Sie verstopfte Nase zu Hause

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine laufende Nase ist das Ergebnis einer Entzündung der Nasenschleimhaut. Meistens ist es nicht gesundheitsschädlich, verursacht jedoch erhebliche Beschwerden für den Patienten. Unfähig, normal durch die Nase zu atmen, atmet eine Person Sauerstoff durch den Mund ein. Infolgedessen steigt das Risiko, an Infektions- und Viruserkrankungen zu erkranken. Bevor Sie entscheiden, wie Sie eine verstopfte Nase zu Hause lindern können, müssen Sie die Ursache des Problems herausfinden.


In der Regel wird dieses Symptom durch die folgenden Faktoren verursacht:

· Längerer Aufenthalt in einem Raum mit sehr trockener Luft,

Krümmung des Nasenseptums,

· Unter schädlichen Bedingungen arbeiten,

· Das Eindringen eines Fremdkörpers in die Nasenhöhle.

Der einfachste Weg, mit verstopfter Nase umzugehen, die durch Erkältungen, Allergien oder die Grippe verursacht wird. Es ist leicht, das Problem der trockenen Luft im Raum zu beseitigen.

In Bezug auf die Krümmung des Nasenseptums ist hier eine chirurgische Behandlung angezeigt. An gefährlichen Industrien beteiligte Personen müssen immer persönliche Schutzausrüstung verwenden - Atemschutzmasken. Wenn das Einatmen aufgrund der Einnahme eines Fremdkörpers in das Nasenloch schwierig wurde, müssen Sie dringend einen Traumatologen konsultieren.

Lindern Sie schwere Verstopfungen der Nase zu Hause

Eine laufende Nase muss nicht mit Vasokonstriktor-Tropfen behandelt werden. Arzneimittel dieser Gruppe lindern schnell die Schwellung, wodurch der Patient sofort eine Verbesserung seiner Gesundheit feststellt. Aber sie haben viele Kontraindikationen.

Darüber hinaus können Erkältungen bei längerem und unkontrolliertem Gebrauch zur Atrophie der Schleimhaut führen - eine Krankheit, bei der es fast unmöglich ist, verstopfte Nase loszuwerden.


Sichere Möglichkeiten zur Behandlung von verstopfter Nase

Schnelles Entfernen von Schwellungen aus der Schleimhaut ohne Vasokonstriktor-Tropfen kann mit den folgenden Methoden erfolgen. Sie sind sicher und können von Kindern und schwangeren Frauen verwendet werden.

Dargestellt nicht nur bei Husten, sondern auch bei laufender Nase. Während des Eingriffs atmet der Patient mit der Nase den feinen Fluss der Behandlungsflüssigkeit ein. Es kann Interferon, Kochsalzlösung sein. Es sollten mindestens drei Behandlungssitzungen täglich durchgeführt werden.

Nasenspülung mit Kochsalzlösung

Das Heilmittel für das Verfahren kann unabhängig hergestellt werden (ein Teelöffel Meersalz in einem Glas warmem gekochten Wasser) oder in einer Apotheke gekauft werden. Am bequemsten ist es, eine spezielle Teekanne zu verwenden, mit der Sie die Lösung in das Nasenloch füllen können, ohne sie zu verschütten.

Vor dem Waschen müssen Sie sich die Nase putzen, dann den Kopf nach links neigen und das Medikament in das rechte Nasenloch gießen. Sie können nur mit dem Mund atmen. Danach müssen Sie noch einmal wiederholen, aber den Kopf in die entgegengesetzte Richtung neigen.

Das beschriebene Waschschema kann nicht angewendet werden, wenn zusätzlich zur Erkältung bei dem Patienten eine Ohrenentzündung diagnostiziert wird oder Migräneattacken vorliegen.

Akupunkturpunktmassage

Wird als sehr effektiv angesehen. Jeder kann es selbständig ausführen. Es ist notwendig, die Zeigefinger auf die Aussparungen in den Ecken der Nasenlöcher zu legen und kreisförmige Drehbewegungen im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn auszuführen.

Legen Sie danach die Fingerspitzen auf die Augenwinkel, die sich in der Nähe des Nasenrückens befinden, und führen Sie erneut 10 Bewegungen entlang und 10 Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn aus.

Die dritte Stufe der Akupunktmassage besteht darin, die Vertiefungen hinter den Ohren und Ohrläppchen zu massieren.

Wiederholen Sie alle Übungen 4 bis 5 Mal am Tag.

Wie schnell Schwellung der Nase mit Volksheilmitteln zu entfernen

Ein beliebtes Rezept zur Verringerung der Schwellung der Nase ist gekochter Zwiebeltee. Es wird nach folgendem Rezept zubereitet:

1. Zwei große Zwiebeln schälen und fein hacken.

2. In eine Liter Pfanne geben und einen Liter Wasser einfüllen. Zum Kochen bringen.

3. 3-4 Teelöffel Zucker hinzufügen.

Das Trinken von Zwiebeltee wird dreimal täglich in einem Glas empfohlen.


Mit einer laufenden Nase können Sie auch heiße Kompressen auftragen. Dazu müssen Sie einen Sud aus Kamille vorbereiten (1,5 Esslöffel getrocknetes Pflanzenmaterial in ein Glas Wasser gießen und zum Kochen bringen), ein Handtuch darin einweichen und eine Kompresse auf den Nasenrücken auftragen. Es muss aufbewahrt werden, bis es abgekühlt ist. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal täglich.

Öltropfen für verstopfte Nase

Sie behandeln, und entfernen nicht nur die Symptome einer laufenden Nase, Öltropfen. In der Apotheke können Sie Pinosol Ölzusammensetzung kaufen.

Sie können Öltropfen zubereiten und sich selbst - einen Esslöffel fein gehackte Baldrianwurzel mit einem halben Glas Olivenöl mischen. Das Mittel sollte 12 Tage lang infundiert werden. Dann muss es gefiltert, in eine Glasschale gegossen und an einen dunklen Ort gestellt werden. Eingegrabene gebrauchsfertige Öltropfen in der Nase sollten 2-4 mal täglich 2 Tropfen sein.

Sehen Sie sich das Video an: Verstopfte Nase lösen durch diese Massagetechniken (March 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send