Hilfreiche Ratschläge

10 einfache Regeln, wie man mit 40 jung aussieht

Wenn der 18. Geburtstag bereits vorüber ist und bevor das Alter „berry again“ noch zu leben und zu reifen beginnt, fragt sich die Frau, wie sie nach 40 gut aussehen soll. Abnehmen nach 40 ist noch schwieriger.

Plötzlich stellt sich heraus, dass alles, was sie vorher wusste, nicht mehr funktioniert, sondern meistens gegen sie arbeitet.

  • Die sexy Kleidung fügt plötzlich weitere zehn Jahre hinzu, das übliche Make-up wird in Poren und Falten verstopft und dein Gesicht sieht morgens so aus, als hättest du dich überhaupt nicht hingelegt.
  • Auch bewährte Diäten funktionieren nicht.

Ja, nach 40 Jahren müssen Sie sich nicht nur insofern lieben, als Sie es sind, sondern sich mit tiefstem Respekt behandeln: gesund ernähren, schöne Kleidung anziehen, Haut und Haare pflegen, alle Errungenschaften der Schönheitsindustrie nutzen.

  • Manche Dinge sind nur für reife Frauen erlaubt und sehen für junge Mädchen lächerlich aus. Wie auch umgekehrt, was ist fair, stimme zu?
  • Zum Beispiel kann man tagsüber teuren Schmuck tragen, auch Diamanten. Natürlich geschmackvoll ausgewählt. Kaufen Sie sich einen ziemlich stilvollen Duft mit Charakter. Lieber, einhüllend und in der Lage, ihre Geliebte zu erklären.

Also, was zu tun und wie man nach 40 gut aussieht, damit das Alter nicht zu einem Albtraum wird, der Sie verfolgt, sondern Ihnen hilft, Ihre Gedanken zu sammeln und der zu werden, von dem sie sagen, dass er mit den Jahren "hübscher" ist.

Um nach 40 gut auszusehen, müssen Sie auf Ihre Gesundheit achten

Was früher die Regel war, beispielsweise nicht die ganze Nacht zu schlafen, in zwei Schichten zu arbeiten, auf der Flucht zu essen - sollte in der Vergangenheit bleiben. Ein Minimum an schlechten Gewohnheiten, guter, richtiger Ernährung, körperlicher Aktivität - all dies, egal wie banal es klingt, und beantwortet die Frage, wie man nach 40 gut aussieht.

Holen Sie sich genug Schlaf, Sie sind nicht in dem Alter, in dem Sie die ganze Nacht Spaß mit Freunden haben oder ein schreiendes Baby legen und morgens mit einem frischen und ausgeruhten Teint aufwachen könnten. Eine solche Nummer wird nicht mehr bestehen. Und nicht. Sie können es sich schon leisten, früh ins Bett zu gehen und die ganze Nacht süß zu schlafen.

Abnehmen nach 40. Fallstricke und Schwierigkeiten

Besonders hervorzuheben ist der Gewichtsverlust nach 40.

  • Eine volle Frau nach 40 ist nicht nur ästhetisch, sondern auch gesundheitsschädlich. Zusätzliche Pfunde können Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Erkrankungen des Skelettsystems verursachen.
  • In diesem Alter verlangsamt sich der Stoffwechsel jedoch erheblich, in Verbindung mit diesem Übergewicht wird es unglaublich schwierig zu bekämpfen, aber es kann sehr leicht rekrutiert werden.

In diesem Zusammenhang betrachten viele Frauen das Abnehmen nach 40 als Utopie und hören völlig auf, auf sich selbst zu achten, wodurch nicht nur das Alter ihrer „Frau“, sondern auch ihre Lebenserwartung erheblich verringert wird.

Also, was ist eine Frau nach 40, um Gewicht zu verlieren.

  • Denken Sie zunächst an Ihre Gesundheit und tun Sie alles für die Gesundheit Ihres Körpers.
  • Versuchen Sie nicht, so auszusehen, als wären Sie noch 18, respektieren Sie die Veränderungen in Ihrem Körper.
  • Bestimmen Sie Ihr neues Idealgewicht, nicht das mit 18, niemand zweifelt daran, dass Sie darin großartig ausgesehen haben, aber jetzt sind Sie anders.
  • Die richtige Ernährung ist der beste Weg, um das Gewicht einer Frau nach 40 zu kontrollieren. Keine Diäten, experimentieren Sie nicht mit sich selbst und Ihrem Körper. Iss mehr frisches Gemüse, Obst, Fisch und Milchprodukte.

Regel 1. Ernährung

Wie mit 40 jung aussehen? Dazu müssen Sie kompetent essen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie ständig eine Diät machen und sich selbst mit Hunger erschöpfen müssen. Die Ernährung sollte ausgewogen sein, mit nützlichen Spurenelementen und Vitaminen gefüllt. So viel wie möglich müssen Sie Ballaststoffe, Milchprodukte und gekochtes Gemüse konsumieren. Sie müssen den Körper auch mit ausreichend Wasser auffüllen. Nach Möglichkeit sollten Salz, Zucker, Mehl und kohlensäurehaltige Getränke von der Ernährung ausgeschlossen werden. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass es notwendig ist, den Körper bei der Beseitigung von Giftstoffen zu unterstützen, die für die Haut schädlich sind. Dazu können Sie frische Beeren, Spinat, Pfeffer, Tee trinken.

Regel 2. Körperliche Aktivität

Der nächste Ratschlag, wie man im Alter von 40 Jahren jung aussieht, ist, einen sitzenden Lebensstil auszuschließen. Und selbst wenn Sie den ganzen Tag am Arbeitsplatz sitzen müssen, müssen Sie alle halbe oder ganze Stunde eine Pause einlegen: Gehen Sie im Büro herum, wärmen Sie sich ein wenig für Arme, Beine, Nacken und Rücken auf. Am Morgen müssen Sie sich daran gewöhnen, Übungen zu machen. Und nach einem Arbeitstag müssen Sie auf jeden Fall mindestens eine Stunde an der frischen Luft gehen (am besten in einem Park, abseits von Straßen und Autobahnen). Es ist auch gut, von Zeit zu Zeit ins Fitnessstudio zu gehen, Fitness oder Yoga zu gehen.

Regel 3. Schlechte Gewohnheiten

Was können Frauen, die wissen wollen, wie man mit 40 Jahren jung aussieht, sonst noch geraten werden? Beseitigen Sie schlechte Gewohnheiten vollständig. Alkohol und Zigaretten töten einfach den Körper eines jeden Menschen und eine Frau ist auch stark entstellt. Wenn eine Frau nicht raucht, ist es für sie besser, die Orte, an denen andere rauchen, vollständig zu meiden. Schließlich kann auch Zigarettenrauch (Passivrauch) dem Körper der Dame schrecklichen Schaden zufügen.

Regel 4. Schlaf

Der Mangel an Ruhe und Schlaf wirkt sich nicht nur negativ auf die menschliche Gesundheit aus, sondern auch auf das Erscheinungsbild. Daher der nächste Ratschlag, wie Sie jünger aussehen als 40 Jahre: Schlafen Sie genug Zeit. Die Rahmenbedingungen sind für jede Person individuell, der Körper eines Erwachsenen sollte jedoch im Durchschnitt mindestens 7 Stunden am Tag ruhen. Ideal: acht.

Regel 5. Stimmung und Stimmung

Der nächste Tipp, wie man mit 40 gut aussieht, ist, stressige Situationen zu vermeiden und immer gut gelaunt zu sein. Denn wenn ein Mensch wütend oder ständig nervös ist, wirkt sich dies negativ auf seine Gesundheit und dementsprechend auf sein Aussehen aus. In Stresssituationen haben Wissenschaftler bewiesen, dass sie die Hauptfaktoren für das Altern eines Menschen sind. Wenn wir über die Stimmung sprechen, ist es kein Geheimnis, dass ein lächelndes Mädchen automatisch eine Schönheit wird, egal wie alt sie ist.

Regel 6. Kleiderschrank

Es ist auch wichtig zu sagen, dass jede Frau im Alter von 40 Jahren wissen sollte, wie man stilvoll aussieht. In der Tat kann eine Kleidung nicht nur ein paar Jahre verlieren, sondern auch ein Dutzend werfen. Was sollte eine Dame nicht vergessen?

  1. Es ist besser, einen klassischen Kleidungsstil zu wählen, der immer dem Alter angemessen und angemessen ist.
  2. In der Kleidung sollten Jugendbewegungen, zu offene und helle Outfits vermieden werden, sie können eine Dame nur lustig machen, aber überhaupt nicht jung.
  3. Schuhe müssen trotz der Länge der Ferse bequem sein. Eine Frau, die auf 12-Zentimeter-Stilettos raskoryaku geht, sieht einfach schrecklich aus!
  4. Accessoires sind für eine Dame sehr wichtig. Sie sollten vollständig zum Kleidungsstil passen.

Regel 7. Aussehen

Der nächste Ratschlag, wie man mit 40 Jahren jung aussieht, ist, sich um sein Gesicht zu kümmern. Man muss nicht glauben, dass alle Hilfsmittel erst nach 30 Jahren benötigt werden. Sie müssen sich so früh wie möglich um Ihr Gesicht kümmern. In der Pubertät müssen Sie kompetent mit Problemhaut umgehen, sie richtig reinigen. Jede Nacht vor dem Zubettgehen müssen Sie das Make-up von Zeit zu Zeit vollständig entfernen, um der Haut eine Pause zu gönnen. Es ist auch wichtig, Kosmetik richtig zu wählen.

1. Gehen Sie nicht zu Extremen

Die wichtigste und wichtigste Regel, gegen die viele Frauen mit trauriger Regelmäßigkeit verstoßen, ist, bis zum Äußersten zu gehen. Dies bedeutet, dass einer ein kurzes Oberteil mit dem Bild von Mickey Mouse und der andere - Omas grauer Rock - auf den Boden legt. Kennen Sie das Maß: Kurze, glänzende Shorts werden Sie nicht jünger machen, und die Bluse einer alten Dame wird die Situation nur verschlimmern. Die richtige Entscheidung sind elegante Silhouetten, klassische Stile und das Fehlen seltsamer Dekorelemente.

Regel 8. Spezielle Körperteile

Wie alt ist eine Frau? Gesicht, Hals, Arme und Brust. Daher erfordern diese Körperteile besondere Pflege. Damit die Haut am Hals nicht schlaff aussieht, müssen Sie täglich eine einfache, aber wirksame Reihe von Übungen durchführen. Was die Brust betrifft, sind hier auch einfache Übungen erforderlich, die dazu beitragen, dass der Damenausschnitt immer in ausgezeichnetem Zustand ist. Sie müssen sich um die Haut Ihrer Hände kümmern, es ist einfach, das Geschirr mit Handschuhen abzuwaschen und nicht ohne Schutzausrüstung mit den Händen in den Garten zu klettern.

3. Definieren Sie klar, was angezeigt und was ausgeblendet werden soll

Natürlich ist Ihre Figur nicht so straff wie vor 20 Jahren. Das braucht keine Angst zu haben, deswegen brauchen Sie nicht verärgert zu sein. Lernen Sie einfach, Stärken zu betonen und Schwächen zu verbergen. Haben Sie schöne Waden oder einen attraktiven Ausschnitt? Tragen Sie knielange Röcke und Blusen mit V-Ausschnitt.

4. Tragen Sie Pastellfarben

Zunächst müssen Sie verstehen, welche Farben zu Ihnen passen. Vielleicht hatten Sie genug Zeit, um es herauszufinden. Zum Beispiel macht Sie Hellblau sofort jünger und attraktiver, und Gelb ist strengstens verboten. Daraus und aufbauen. Wenn Sie etwas über 40 Jahre alt sind, empfehlen Stylisten, auf helle Pastelltöne zu achten: Beige, Elfenbein, Braun, Weiß, Grau.

5. Lehnen Sie formlose Kleidung ab

Zurück zur Frage einer schönen und eleganten Silhouette. Vergiss Kapuzenpullis, seltsam gedehnte Pullover und wahnsinnig weite Hosen. Nur Größe zu Größe und nur halbe Sachen (aber nicht eng!)

6. Wählen Sie Drucke mit Sorgfalt.

Wir behaupten nicht, dass Sie nach 40 Jahren keine hellen Drucke mehr tragen können, aber es ist besser, sie mit äußerster Vorsicht zu wählen. Achten Sie auf etwas Gedämpftes, Ungewöhnliches, Unbeschwertes. Es können geometrische Formen, Blumen und Abstraktionen sein, jedoch unter der Bedingung, dass der Druck nicht zu kindisch aussieht. Außerdem ohne lustige Kätzchen und rote Lippen.

7. Fersen nicht vergessen

Liegen Fersenschuhe im Schrank und „gehen“ sie nur zu feierlichen Anlässen? Dies ist der falsche Geschäftsansatz. Kaufen Sie einfach mindestens ein Paar wirklich bequeme und stabile Boote mit mittleren Absätzen.

9. Finde einen schönen taillierten Mantel

Haben Sie einen kühlen, taillierten Mantel mit einem sanften Farbton gekauft? Holen Sie sich Stiefeletten für ihn und denken Sie daran, dass Sie für Frühling und Herbst bereit sind. Vergessen Sie Schwarz oder Grau und haben Sie keine Angst davor, schmutzig zu werden - ein heller Mantel lässt Sie großartig aussehen.

10. Fügen Sie stilvolle Details hinzu.

Wenn wir Ihnen raten, sich in Kleidung an die Klassiker zu halten, können Sie bei der Auswahl der Accessoires die Fantasie einbeziehen (natürlich in Maßen). Tragen Sie zum Beispiel manchmal einen schönen Hut oder großen Schmuck und fügen Sie dem Bild eine ungewöhnliche Brosche oder leuchtende Schuhe hinzu. Seien Sie im Allgemeinen originell, dies kommt Ihrem Stil zugute.

11. Lassen Sie sich nicht mit Schmuck mitreißen

Ein weiteres Extrem, bei dem Frauen manchmal ins Alter fallen. Viele, viele teure Schmuckstücke gleichzeitig tragen und sich in einen Weihnachtsbaum verwandeln. Wir verstehen, dass Schmuck ein Indikator für Reichtum und Luxus ist, aber es ist trotzdem besser, sich an bescheidene Accessoires für den Alltagsstil zu halten. Zumindest ohne Diamanten von 20 Karat.

13. Kaufen Sie nur hochwertige Kleidung

Wir denken, dass Sie bereits zu der Erkenntnis gekommen sind, dass es besser ist, mehrere hochwertige und teure Dinge in der Grundgarderobe zu kaufen, als alle üppigen Blusen mit überstehenden Fäden zu kaufen. Eine Frau nach 40 kann es sich nicht leisten, minderwertige Kleidung zu tragen, die nicht länger als eine Saison hält. Liebe Tasche, guter Mantel, coole Schuhe - wir wählen die perfekte Option und genießen sie seit mehreren Jahren.

Sehen Sie sich das Video an: 7 Make-Up Tricks, Die Dich Jünger Aussehen Lassen (Dezember 2019).