Hilfreiche Ratschläge

Koch Thanksgiving Türkei: Ofenrezept

Thanksgiving ist ein fantastischer Feiertag, der nur in zwei Ländern der Welt gefeiert wird. Aber wenn nicht alle, dann wissen viele Bewohner anderer Länder davon. Warum gibt es faszinierende Filme mit einer Handlung über diesen Feiertag, in dem sich an diesem Tag die ganze Familie an einem großen Tisch versammelt? Und egal wie das Schicksal Verwandte auf der ganzen Welt zerstört, an Thanksgiving sollte jeder an einem großen Tisch sitzen. Was gibt es Schöneres als ein gemeinsames Treffen von Verwandten und Freunden in gemütlichem Rahmen für ein luxuriöses Galadinner?

Das Zentrum der Feier und das wahre Symbol ist der Thanksgiving-Truthahn. Ohne dieses Gericht wird der Geist des Urlaubs einfach verschwinden und die Atmosphäre wird nicht feierlich sein.

Warum leihen wir uns nicht eine so süße Familientradition aus? Schließlich ist das Kochen eines Vogels nicht kompliziert, was übrigens nicht nur lecker, sondern auch gesund ist. Und nutzen Sie die Veranstaltung selbst als zusätzlichen Grund, sich mit Ihrer Familie zu versammeln.

Das moderne Leben erlaubt es Ihnen nicht immer, Verwandte und Freunde zu sehen, aber dank dieser Tradition können Sie nicht nur köstlich essen, sondern auch die wahre Gemütlichkeit des Familienherds spüren. Ein Gericht wie die Türkei ist nicht nur ein klassisches Gericht. Kochen, Servieren ist ein echtes Ritual, das das Haus mit den unglaublichsten und warmesten Gefühlen erfüllt.

Stellen Sie sich vor, Sie können dieses Jahr alle an einem Tisch versammeln. Und der Höhepunkt dieser schönen Hausversammlungen wird ein herrlich gekochter Truthahn sein. Nach einem solchen Abend wird die bloße Erwähnung dieses Gerichts und seines Aromas, wo immer es erscheint, alle Teilnehmer des Familienessens zu diesen gemütlichen Stunden führen. Und jeder wird sich mit Freude an den unvergesslichen, magischen Geschmack des Hauptgerichts dieses Abends erinnern.

Auf der Suche nach Thanksgiving Turkey Recipe? Hast du den Vogel schon vorbereitet?

Jedes Gericht beginnt mit der Auswahl des richtigen Produkts. Denn davon hängen die Geschmacksqualitäten der fertigen gastronomischen Delikatesse ab. Jeder weiß, dass der Kadaver eines solchen Vogels ziemlich groß ist. Aber ein zu großer Truthahn ist auch nicht so leicht zu finden. Und ein zu großer Vogel passt einfach nicht in den Ofen.

Bei der Wahl eines Schlachtkörpers lohnt es sich, von der Anzahl der Gäste und der erforderlichen Fleischmenge für jeden von ihnen auszugehen. Die optimale Berechnung liegt bei 500 Gramm pro Person. Wenn Sie eine Familie mit 20 Personen haben, sollten Sie sich natürlich überlegen, zwei Vögel zu kaufen.

Übrigens, wenn Sie nicht wissen, wo Sie ein Qualitätsprodukt finden, sollten Sie keine Zeit mit der Suche verschwenden, da das Geschäft in Myasnoy-Rai immer frisches, sortiertes Fleisch hat. Und die gewünschte Menge Putenfleisch können Sie auch online bestellen.

Bevor Sie aktiv nach Thanksgiving-Truthahnrezepten suchen, sollten Sie eine geeignete Karkasse kaufen. Idealerweise sollte dies kein gefrorener Vogel sein, sondern ein gekühltes, frisches Produkt. Kaufen Sie es im Voraus, mindestens einen Tag vor dem Kochen. Es ist wichtig, dass die Struktur des Vogels gleichmäßig, belastbar und fest ist, ohne sichtbare Schäden. Ein stechender und unangenehmer Geruch weist auf die Frische von Fleisch hin, und es ist einem solchen Vogel strengstens untersagt, Fleisch zu essen. Es ist auch wichtig, auf die Hautfarbe zu achten. Es sollte leicht sein, ohne auf der Oberfläche blaue Flecken zu hinterlassen.

Der nächste Schritt nach der Auswahl und dem Kauf ist das Beizen. Es wird eine ausreichend lange Zeit dauern, bis der Kadaver vollständig und gut mariniert ist. Und seien Sie darauf vorbereitet, dass das Backen mindestens sieben Stunden dauert. Aber glauben Sie mir, das Endergebnis ist jede Minute wert.

Thanksgiving-Truthahnkochen ist ein echtes Ritual

Es lohnt sich nicht nur, bei der Auswahl eines solchen Hauptgerichts auf dem festlichen Tisch sehr verantwortungsbewusst vorzugehen und dann immer noch richtig und richtig zu kochen. Es gibt auch spezielle Einreichungsregeln. Natürlich kann sich jeder seine eigene originelle und interessante Art der Präsentation einfallen lassen, aber die Hauptmagie ist, dass von Jahr zu Jahr, von Generation zu Generation, eine so interessante Tradition weitergegeben wird.

Deshalb serviert das Original einen großen duftenden Vogel auf einem riesigen Tablett. Wenn Sie Gerichte haben, die als echtes Relikt für Ihre Familie gelten, ist dies ideal. Luxuriöse Schnitzereien, Schmuck und Zeichnungen auf dem Geschirr - das ist ein riesiges Plus. Der Prozess der Zubereitung eines Thanksgiving-Truthahns und des Servierens auf dem Tisch ist ein magisches Geheimnis der Wiedervereinigung aller Freunde und Verwandten.

Ersparen oder verstecken Sie Ihr Familienschiff daher nicht in der äußersten Ecke der Mezzanine. Lassen Sie Ihre Familie es zur Tradition machen, gebackenen Truthahn auf diesem Teller zu servieren.

Neben einem exzellenten Service sollte ein solcher Abend immer von einer süßen und warmen Atmosphäre begleitet werden. Bereiten Sie Familienalben im Voraus vor und überlegen Sie sich einige interessante Spiele, die am Abend nach einem großartigen Fest fortgesetzt werden. Und vor allem - genießen Sie den am meisten erwarteten und schönsten Tag des Jahres. Und so wird er sicherlich auch sein, denn nichts ist vergleichbar mit der wundervollen Zeit im Kreise der nächsten Verwandten.

Thanksgiving Turkey Marinade auswählen

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten und Möglichkeiten, Fleisch zum Backen vorzubereiten. Jeder kann sich etwas einfallen lassen und sich ein eigenes Rezept für die Marinade einfallen lassen, bei dem der Vogel mit den nötigen Gewürzen gefüttert und zarter wird. Oder Sie können es einfacher machen und von bewährten Rezepten profitieren, die hervorragende Ergebnisse garantieren.

  1. Es gilt als den Klassikern näher. Dies erfordert Apfelsaft ohne Fruchtfleisch, Wasser, Knoblauch, Zucker, Orangenschale, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt. Alle diese Produkte sollten gemischt, in Brand gesetzt und zum Kochen gebracht werden. Nach dem Abkühlen lassen und den Truthahn so gießen, dass er vollständig in die Flüssigkeit eingetaucht ist.
  2. Eine interessante Option ist Senf. Diese Thanksgiving-Putenmarinade wird seltener zubereitet, wenn auch vergebens. Für diese Option benötigen Sie die folgenden Zutaten: Senfkörner, gemahlener Zimt, schwarzer Pfeffer, Sojasauce, saure Sahne, Wasser, Lieblingsgewürze, gepresster Zitronensaft, Zucker. Alles außer Sauerrahm sollte in eine Pfanne gegeben und zum Kochen gebracht werden. Das fermentierte Milchprodukt mit geriebenem Knoblauch mischen und den Vogel vorsichtig mit dieser Mischung einfetten. Es bleibt nur, um den Kadaver mit Flüssigkeit zu füllen und es für 13-20 Stunden in den Kühlschrank zu schicken.
  3. Die einfachste und beliebteste Marinade unter Amerikanern: Zucker, Salz, Rosmarin, Zitrone, Wasser, Orange, auf Wunsch auch Lieblingsgewürze. Das Ergebnis ist ein sehr zarter, saftiger und duftender Thanksgiving-Truthahn. Drücken Sie den Saft aus mehreren Zitrusfrüchten und schneiden Sie den Rest in Ringe. Alles mischen und kochen, abkühlen lassen, dann den Vogel einschenken und an einen kalten Ort stellen.

Natürlich können Sie zusätzlich zu den vorgeschlagenen Optionen auch Ihre eigenen speziellen und originellen Optionen erstellen oder zum ersten Mal eine der vorgeschlagenen Optionen auswählen. In jedem Fall wird jeder von ihnen nach Ihrem Geschmack sein!

Benötigen Sie Thanksgiving-Truthahn-Toppings?

Nachdem der Vogel genug Zeit in der Marinade hat und die Zeit gekommen ist, sie zu backen, müssen Sie herausfinden, wie er sie stopft. Schließlich hat die Füllung nicht nur einen ausgezeichneten Geschmack, sondern macht das Fleisch auch nicht saftiger. Eine leere gebackene Karkasse kann sich einfach als ziemlich trocken herausstellen. Als Füllung verwenden sie eine Vielzahl von Produkten, von Semmelbröseln über Obst und Gemüse bis hin zu Müsli. Ziemlich oft Nüsse und allerlei interessante Gewürze dazugeben.

Thanksgiving-Truthahn: Füllrezept

  1. Eine interessante und ungewöhnliche Option. Dazu benötigen Sie: Maisbrot, Speck, Zwiebeln, Nüsse, Sellerie, Rosmarin, Salbei, Hühnerbrühe. Zunächst lohnt es sich, das Brot zu trocknen, später den Speck, vorzugsweise in Butter, zu braten. Die Nüsse gut anbraten und schälen. Fügen Sie alle anderen Zutaten zum Speck hinzu, mit Ausnahme der Brühe und des Brotes. Mischen Sie die Nüsse mit Semmelbröseln und gießen Sie die Brühe, Salz und Pfeffer. Legen Sie das Gemüse in den Vogel, legen Sie eine Mischung aus Maisbrot und Nüssen auf den Rand und nähen Sie den Schritt des Vogels.

Diese Thanksgiving-Putenfüllung ist die häufigste, aber wenn Sie diese Option nicht mögen, können Sie sich Ihre eigene ausdenken.

Möchten Sie sofort ein Hauptgericht und eine Beilage zubereiten? Warum nicht! Wir beschlossen, Kartoffeln mit Fleisch zu servieren. Warum die Kartoffeln nicht mit Ihren Lieblingsgewürzen würzen und als Füllung verwenden? Sie können Brei anstelle von Kartoffeln verwenden. Meist wird dazu Buchweizen oder Reis verwendet.

Ein ziemlich interessantes Ergebnis mit einem einzigartigen Aroma ist, wenn Sie den Kadaver mit Äpfeln und Quitten füllen. Im Allgemeinen gibt es genug Wunsch, Gäste zu überraschen, und Sie werden nicht nur ein leckeres, sondern auch ein sehr originelles Gericht auf Ihrem Tisch haben.

Ein paar Geheimnisse, um Thanksgiving-Truthahn zu machen

Die Tatsache, dass ein solches Gericht ohne Marinade und Toppings einfach nicht funktionieren kann, ist verständlich. Es gibt jedoch eine andere Bedingung, deren Einhaltung nicht weniger wichtig ist als die anderer - dies ist die Verwendung von Soße. Es muss süß und sauer sein, daher wird Cranberry im Originalrezept verwendet. Es sollte eine Stunde vor dem Kochen gekocht werden, da er Zeit zum Abkühlen braucht. Die Sauce getrennt vom Hauptgericht in einer anderen Schüssel servieren.

Um das Fleisch saftig und weich zu machen, ist es wichtig, ihm genügend Zeit zum Marinieren zu geben. Denken Sie daran, dass Sie keine Schnitte an der Karkasse vornehmen können, da durch diese nicht nur eingelegt werden kann, sondern auch der gesamte Saft abfließen kann.

Einen Thanksgiving-Truthahn zuzubereiten ist eine Kunst. Es ist ständig darauf zu achten, dass alles gleichmäßig gebacken wird. Wenn Sie also feststellen, dass das Bruststück noch weiß ist und die Beine bereits ziemlich gebräunt sind, bedecken Sie sie mit Folie.

Ein tiefes Braten ist ein Muss. So fließt der Saft aus dem Fleisch heraus und bleibt unten, und Sie haben von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, ihn mit einer Karkasse zu gießen, um eine größere Saftigkeit zu erzielen. Stellen Sie nicht die maximale Temperatur in den Ofen.

Nur bei mittlerer Temperatur kann ein großer Truthahn gleichmäßig backen und bleibt gleichzeitig zart, saftig und weich.

Nach diesen einfachen Regeln und Tipps können Sie ein fantastisches Gericht zubereiten, das Sie mit seinem köstlichen Geschmack und seinem unvergesslichen Aroma begeistern wird.

Saftiger Truthahn mit Orangen und amerikanischem Apfelkuchen

Diese Woche werden Amerikaner Thanksgiving-Truthahn kochen - gefeiert am 22. November dieses Jahres. Ein Rezept für gebackenen Truthahn im Ofen kann uns auch nützlich sein - für das neue Jahr oder eine andere große Feier. Nach dem klassischen Rezept von Inna Metelskaya-Sheremetyevo ist der Truthahn in der Folie zart und saftig. In der Zwischenzeit gibt es keinen Grund, einen Truthahn mit Orangen zu kochen - Sie können das Rezept für einen amerikanischen Apfelkuchen erlernen, es ist nur für die Jahreszeit.

Thanksgiving Turkey: Ein klassisches Rezept

Ich würde sehr gerne über die Tradition der amerikanischen Feiertage und die Zeit des Essens von Truthahn sprechen, aber wir befürchten, dass dieses Rezept zu lang sein wird. Deshalb werden wir alle Neugierigen im World Wide Web nach zusätzlichen Kenntnissen fragen und uns vorerst mit den Feinheiten der amerikanischen Küche befassen.

Denken Sie zunächst an die Zahlen. Ein Truthahn kostet 500 g pro Gast. Mit anderen Worten, wenn Sie 10 Personen am Tisch haben, ist ein Schlachtkörper mit einem Gewicht von 5 kg durchaus für Sie geeignet. Aber auch wenn Sie zu zweit oder zu dritt sind und der kleinste Truthahn auf dem Markt 3-4 kg wiegt - verzweifeln Sie nicht. Sie werden nicht einmal merken, wie schnell dieses wunderbare Gericht verschwindet.

Nun zu den Zahlen unten: Wir kochen den Truthahn nach der Formel - "Gewicht minus eine Stunde entspricht Garzeit". Mit anderen Worten, wir backen vier Stunden lang einen fünf Kilogramm schweren Vogel und zehn Kilogramm schweren Vogel - alle neun. Eine lästige Pflicht, eine lange Zeit, wir werden uns nicht verstecken, aber das Ergebnis ist es wert!

Wenn Sie einen gefrorenen Vogel aus einem Supermarkt erhalten haben, tauen Sie ihn erneut im Kühlschrank auf. Verwenden Sie dazu die Formel "10 Stunden pro 1 kg Gewicht = Auftauzeit".

Und die letzte Zahl, an die Sie sich erinnern müssen, ist die Nummer zwei, unabhängig vom Gewicht des Vogels. Denn genau zwei Tage werden wir einen Truthahn einlegen, um ihn auf eine wirklich amerikanische Art und Weise zu backen, so dass er sich als saftig, zart und lecker herausstellt.

Wählen Sie einen Behälter, in den Ihr Vogel vollständig passt, damit keine "Ersatzteile" herausragen. Es kann ein Becken sein, ein tiefer und großer Eimer, eine riesige Pfanne. Als nächstes geben wir ein Beispiel und die Berechnung einer Putenmarinade mit einem Gewicht von 4 bis 5 Kilogramm. Sie werden sowohl mathematische Fähigkeiten als auch Kreativität einsetzen, wenn eine der Zutaten in der Marinade in Ihrer Familie nicht beliebt ist.

Wir werden brauchen:

  • 1 Truthahn mit einem Gewicht von 4-5 kg
  • 200 g Butter
  • 3 Orangen

Für die Marinade

  • 6 l Wasser
  • 3/4 Tasse grobes Salz
  • 3 EL. l Erbsen des schwarzen Pfeffers
  • 2 EL. l gemahlener Zimt
  • 1 EL. l Kümmel
  • ungefähr 10 Nelkenknospen
  • 2 EL. l würziger Senf
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 große Zwiebeln, zum Grillen gehackt, Ringe
  • 1 Knoblauchzehe in Nelken schneiden und mit einem Messer zerdrücken
  • 7-8 cm frische Ingwerwurzel, reiben
  • 1 Orange mit Schale, in Scheiben schneiden, den Saft auspressen, die Scheiben aufbewahren und die Marinade hineinwerfen
  • 5 EL. l aromatisierter kandierter Honig
  • eine Handvoll frische Petersilie, fein hacken

Für die Sauce

  • 300 g gefrorene Preiselbeeren
  • 1 große Orange
  • 1 Glas Brandy

Ihr Vogel verbringt zwei Tage in der Marinade (wählen Sie einfach die kälteste Stelle im Haus zum Marinieren aus). Nehmen Sie den Vogel nach zwei Tagen in der n-ten Stunde vor der Feier aus der Marinade, spülen Sie ihn unter fließendem Wasser ab und wischen Sie ihn außen und innen gründlich mit Handtüchern ab.

Bereiten Sie eine Packung Butter und drei Orangen. Schneiden Sie eine der Orangen in Kreise, die anderen zwei in Viertel.

Schneiden Sie die Butter in großen Stücken ab, versuchen Sie, sie unter die Haut Ihres Vogels zu schieben, und trennen Sie sie vom Fleisch. Dies ist nicht schwierig. Die ganze Packung sollte in die mittlere Türkei gehen.

Nun kleben Sie an der gleichen Stelle die Orangenringe unter die Haut (sowohl von hinten als auch von der Seite der Brust). Und stecke die Orangenviertel in den Vogel und binde seine Beine nicht sehr fest.

Wickeln Sie nun den Truthahn hermetisch, aber nicht fest in Folie. Versuchen Sie, einen "Raumanzug" für sie zu machen, in dem die Luft zirkulieren kann. Der Vogel sollte wie in einem Kissenbezug sein.

Legen Sie Ihren „Kissenbezug mit einem Vogel“ mit der Rückseite nach unten auf ein Backblech und legen Sie das Backblech 30 Minuten lang in den auf 250 Grad erhitzten Ofen. Ein großer Vogel kann dieser Temperatur länger standhalten, zum Beispiel 45-50 Minuten.

Reduzieren Sie nun die Ofentemperatur auf 160–170 Grad und halten Sie den Vogel in diesem Modus für die in der obigen Formel angegebene Zeit (nach Gewicht) minus vierzig Minuten. In den restlichen 40 Minuten werden wir den Vogel ausbreiten, ihn mit all den aus der Folie ausgelaufenen Säften gießen, ihn zurück in den Ofen schicken und die Temperatur auf 200 Grad erhöhen.

Ist es schwierig Rufen Sie Ihren Ehepartner an und lassen Sie sich von ihm helfen, die Uhrzeit richtig zu berechnen. Beispiel: Backen Sie einen 5-Kilogramm-Truthahn 30 Minuten lang bei sehr hoher Temperatur, dann 3 Stunden bei niedriger Temperatur, und lassen Sie 30 bis 40 Minuten Zeit, um den Truthahn zu „wickeln“ und das Feuer wieder auf 200 Grad zu erhöhen.

Wenn die geschätzte Zeit abgelaufen ist, erhalten Sie immer noch den Vogel und stechen mit einem Holzspieß oder einer Stricknadel in die dickste Stelle. Wenn der Truthahnsaft durchsichtig und nicht rosa fließt, ist er absolut fertig. Wenn der Saft ein wenig rosa ist, bedecken Sie den Truthahn wie eine Decke erneut mit Folie und geben Sie ihn für weitere 30 bis 40 Minuten in den Ofen.

Blieb ein wenig. Wir bedecken den fertigen Vogel vorsichtig mit Folie oder Pergament und anschließend mit einem dicken Handtuch, damit das Fleisch gedämpft und vollkommen zart wird. So kann es buchstäblich bis zum Servieren aufbewahrt werden.

Und wir werden es mit Preiselbeersauce servieren. Die Amerikaner und er werden nicht so gekocht wie wir. Sie kneten 300 Gramm gefrorene Preiselbeeren mit einem Mixer oder einem Mixer, gießen den Saft einer großen Orange hinein, bestreuen ihn mit Schale, raspeln ihn aus derselben Orange und kochen bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang. Zum Schluss wird der Sauce etwa ein Glas Brandy hinzugefügt. Übrigens können Sie die Sauce im Voraus zubereiten.

Amerikanischer Zimt Apfelkuchen

Dieser Kuchen ist in Nordamerika sehr beliebt, da Apfel-Charlotte in unserem Land sehr beliebt ist. Es kocht genauso schnell, es ist sehr lecker, zart, aromatisch. Aber es sieht weder nach Geschmack noch nach der Art und Weise, wie wir es verwenden, nach unserem hausgemachten Lieblingskuchen aus (Amerikaner essen ihren Apfelkuchen lieber scharf, scharf, scharf). Für diejenigen, die dieses Rezept noch nicht beherrschen, empfehlen wir dringend, es in Betrieb zu nehmen. Kuchen backen ist ganz einfach.

Für den Test:

  • 1/4 Tasse Wasser
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • Saft von 1/2 Zitrone

Für die Füllung:

  • etwa 1,5 kg Äpfel
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 3-4 EL. l Zucker
  • 2-3 EL. l gemahlener Zimt

Schicken Sie Wasser und Butter in den Gefrierschrank und beginnen Sie, die Äpfel für die Füllung zu schälen und zu schneiden. In ca. 20 Minuten werden die Äpfel geschält, in kleine Würfel geschnitten, mit dem Saft der halben Zitrone bestreut, mit Zucker und gemahlenem Zimt bestreut und in den Kühlschrank gestellt.

Nachdem Sie Öl und Eiswasser aus dem Gefrierschrank genommen haben, gießen Sie Mehl und Salz in eine Schüssel und reiben Sie die Butter schnell auf einer Reibe. Es bleibt Eiswasser und Zitronensaft hinzuzufügen und den Teig schnell zu kneten. Ja Ja! Es wird der gleiche Teig sein, den wir für Napoleon gekocht haben.

Versuchen Sie es nicht schwer. Die Hauptsache ist Geschwindigkeit. Sobald Sie einen mehr oder weniger schönen Teigklumpen bekommen, legen Sie ihn 30 Minuten in den Kühlschrank und schalten Sie den Backofen ein, lassen Sie ihn allmählich aufwärmen.

Через 30 минут достаньте тесто из холодильника, отделите от него две трети и раскатайте в тонкий круглый блин между двумя листами пергамента. Это очень удобно! Во-первых, вам не потребуется мука, чтобы присыпать стол, во-вторых, вы не порвете корж, когда будете переносить тонкий пласт на сковороду.

Lege den Kuchen in einer runden Form so aus, dass du kleine Seiten bekommst. Den Teig mit einer Gabel einstechen, damit er beim Backen nicht aufsteht. Geben Sie die Apfelfüllung nach dem Mischen auf den Teig.

Es bleibt übrig, den Rest des Teigs in einen runden Kuchen zu rollen, den Kuchen zu bedecken, die Ränder zu kneifen und mit einem Messer ein paar Schnitte auf den „Deckel“ zu machen (Einstechen mit einer Gabel hilft uns nicht, Äpfel steigen auf und quellen den Teig auf).

Backen Sie den Kuchen in der Mitte des Ofens etwa 40 Minuten lang bei einer Temperatur von 180 Grad. Wenn der Kuchen ganz knusprig sein soll, erhöhen Sie die Temperatur auf 200 Grad, achten Sie jedoch darauf, dass er nicht anbrennt!

Amerikaner lieben es, einen Kuchen direkt aus dem Ofen zu essen, ihn mit Ahornsirup, Honig oder kaltem Eis für ein heißes Dessert zu gießen.

Autorin Inna Metelskaya-Sheremeteva Schriftstellerin, kulinarische Spezialistin