Hilfreiche Ratschläge

Modische und schöne Kleidung für Schwangere 2018-2019

Pin
Send
Share
Send
Send



Stillende Mutter Stil:
was nach der Geburt zu tragen

Illustration: Julia Schastnaya


Stillende Mutter Stil:
was nach der Geburt zu tragen

Illustration: Julia Schastnaya

3. Spezialkleidung zum Füttern ist altmodisch und hässlich.

Moderne und stilvolle Dinge für Mütter sind überall:

Wie im Fall einer normalen Grundgarderobe müssen sie nicht teuer sein, um gut auszusehen, aber sie sollten zu Ihnen passen, bequem sein und zusammenpassen.

Es gibt einige Besonderheiten in der Garderobe einer stillenden Mutter: Zum Beispiel rate ich Ihnen, aus der aktuellen Garderobe auszuschließen, worüber Sie sich nicht beugen, Ihre Hände heben oder hinsetzen können.

Achten Sie auf Materialien: Es ist besser, Mischgewebe aus einer Kombination von synthetischen und natürlichen Fäden zu wählen, wobei letztere überwiegen. Reine Naturstoffe falten stark, während synthetische Stoffe nicht atmen, mit Ausnahme spezieller Stoffe, die hauptsächlich für Sportbekleidung entwickelt wurden.

Die Grundgarderobe einer stillenden Mutter umfasst:

Tipps und Tricks

Damit Kleidung bequem und angenehm zu laufen ist und gleichzeitig schön aussieht, sollten Sie:

  1. Ausschluss von Kleidung aus synthetischen Stoffen aus dem Kleiderschrank. Sie nehmen Feuchtigkeit nicht gut auf, können Allergien hervorrufen und lassen keine Luft durch,
  2. Wählen Sie Kleidung aus blickdichtem und dichtem Stoff mit verschiedenen Aufdrucken.
  3. Pullover und Kleider aus großen Gewirken ablehnen,
  4. Farben zur Auswahl kalter Farbtöne - sie erfrischen und schlank,
  5. bequeme Kleidung zu wählen, damit sie nirgendwo drückt und dabei den Atem unterbricht,
  6. Kaufen Sie jedes Kleidungsstück nach Bedarf. Es ist nicht ratsam, Kleidung im Voraus zu kaufen, da nicht bekannt ist, wie Gewicht und Wetterbedingungen zunehmen werden.
  7. kaufen Sie nicht viele Dinge, sie werden für sechs Monate benötigt,
  8. Tragen Sie nur eine spezielle Strumpfhose für Schwangere - dies vermeidet Krampfadern,
  9. Wähle nachhaltige Schuhe. Ab dem vierten Schwangerschaftsmonat verbieten Ärzte Stöckelschuhe - nur eine feste Sohle.

Wie kleide ich mich im Sommer schwanger?

Der Sommer ist die wärmste Zeit des Jahres, aber auch für schwangere Frauen am schwierigsten zu ertragen. Dies ist immer ein Mangel an Luft, vor allem in den letzten Stadien, und vermehrtes Schwitzen. Für diese Pore ist es besser, die folgenden Arten von Kleidung zu verwenden:

    Kleider. Optimale Länge in Kniehöhe oder etwas tiefer. Farbe - einfarbig oder mit dezentem Aufdruck, um nicht aufzufallen. Passende Styles - hoch tailliertes, weites Hemdkleid, A-Form oder Trapezform.

Mutterschaft Sommerkleid

  • Die Röcke sind geräumig geschnitten. Faltenröcke verlängern die Silhouette und verleihen Harmonie.
  • Mikey sollte nur aus natürlichem Material hergestellt werden. Der Stil ist sowohl frei als auch tailliert.
  • Blusen sollte frei, angenehm zu tragen und praktisch sein. Eine gute Bluse liegt nicht eng am Körper an, sieht aber nicht baggy aus.

Blusen für die Schwangerschaft

Es gibt drei Arten von Blusen für Schwangere:

  1. Ausgestellt von der Brust - der beliebteste Stil, der nach der Geburt getragen wird, um die Fehler der Figur zu verbergen.
  2. Blusenmodelle mit Schnürung ermöglichen es Ihnen, die Größe des wachsenden Bauches anzupassen.
  3. Arthemdart. Sie können mit einem T-Shirt geschlossen, gebunden und weit geöffnet getragen werden.

Es wird nicht empfohlen, Overalls zu tragen. Das Entfernen ist unpraktisch, und dies muss aufgrund des häufigen Drängens zur Toilette, insbesondere in den letzten Stadien der Schwangerschaft, häufig durchgeführt werden.

Ärzte raten davon ab, in der heißen Sommersaison schwarze Kleidung zu tragen, da diese Farbe Wärme anzieht. Es ist besser, wenn der Kleiderschrank aus leichten und leichten Stoffen besteht. Flache Schuhe entlasten die Wirbelsäule.

Wie im Herbst und Frühling schwanger zu kleiden

Die Nachsaison ist Frühling und Herbst, sie haben ihre eigenen Eigenschaften, die sich auf die Garderobe schwangerer Frauen auswirken. Im Frühjahr und Herbst ist eine Schwangerschaft am leichtesten zu ertragen, da es draußen nicht zu heiß und draußen nicht so kalt ist. Zu diesem Zeitpunkt sehen übergroße und mehrschichtige Sets gut aus.

Betrachten Sie die bequemsten Kits:

  • Oberbekleidung - Windbreaker, Jacken, Regenmäntel, Mäntel sollten etwas spaltig sein, damit Platz für Bauchwachstum ist.

Umstandsmantel

Umstandsjeans

Wie im Winter schwanger zu kleiden

In Russland und anderen GUS-Ländern herrscht strenger Winter mit Frösten und Schneefällen. Schwangere Frauen müssen sich daher für die wärmsten und angenehmsten Dinge entscheiden. Eine Unterkühlung ist inakzeptabel.

Betrachten Sie verschiedene Optionen für beliebte Kleidung dieser Zeit:

  • Oberbekleidung - Bevorzugt werden isolierte Daunenjacken. Sie sind leicht, frei, enthalten einen hypoallergenen Füllstoff und sind kostengünstig. Die Länge sollte in Kniehöhe mit Kapuze und Reißverschluss sein. Ein Merkmal der Jacke für Schwangere ist die Einhaltung der Größe an den Schultern und die geschaffene Reserve im Bauchraum. Das Design kann mit zusätzlichen Einsätzen und Trapezform sein.

Wintermantel für Schwangere

  • Winter Sling Jacket - multifunktionale Option 3 in 1 Oberbekleidung für die werdende Mutter. Es kann während der Schwangerschaft getragen werden, nachdem es als Tragetuch für ein Baby und dann als einfache Oberbekleidung verwendet wurde. Wenn Sie die Jacke sorgfältig tragen, ist sie für einen längeren Mutterschaftsurlaub praktisch.

Winterjacke

  • Hosen oder Jeans. Für die Winterperiode werden sie mit einem erwärmten Futter gekauft. Schnittfrei, mit einem speziell einstellbaren Einsatz für den wachsenden Bauch.
  • Sweatshirts und Pullover werden in einer Universalgröße gekauft, damit sie nach der Lieferung getragen werden können. Sie sollten warm sein und aus Wolle bestehen.

Wie man eine schwangere Frau in den frühen Stadien schön kleidet

Die frühe Schwangerschaft ist das erste Trimester. Während dieser Zeit ist der Magen noch nicht spürbar, aber es ist bereits notwendig, Kleidung mit mehr freien Nähten zu kaufen. Nicht jede Frau möchte für ihre „interessante Position“ bei der Arbeit werben. Wenn Sie in den ersten zwei Monaten Kleidung aus Ihrem alltäglichen Kleiderschrank verwenden können, ändert sich die Situation im dritten Monat - der Magen wird ein wenig sichtbar.

Manchmal stellen sich schwangere Frauen im Frühstadium die Frage, wie sie sich anziehen sollen, um die Schwangerschaft zu verbergen. Halbfreie Kleider und Blusen verbergen am besten die Position. Sie wählen entweder einen geraden Schnitt oder leicht ausgestellt aus der Brusthöhe.

Kleider für den Winter sollten aus Wolle genäht werden. Außerdem werden warme Strumpfhosen für Schwangere gekauft - der Unterschied zwischen weichen, elastischen und natürlichen Materialien.

Liebhaber von Hosen oder Jeans sollten in der Frühphase spezielle kaufen, bei denen im Gürtelbereich ein breites Gummiband eingenäht ist. Sie werden den Magen nicht einklemmen. Sie können das Bild mit einer nicht taillierten Bluse, Tunika, einem Pullover oder einem Pullover ergänzen. Die Wahl hängt nicht nur vom Wetter ab, sondern auch von der Raumtemperatur.

Schwangere Frauen, die sich in einem frühen Stadium befinden, können Kleidung in jedem Geschäft abholen. Sie müssen sie nur abmessen - zuallererst sollte es nicht nur für die werdende Mutter, sondern auch für das Baby bequem sein.

So kleiden Sie eine schwangere Frau schön spät

Ab dem fünften Schwangerschaftsmonat beginnt der Magen aktiv zu wachsen. Ab diesem Moment ist es notwendig, Spezialkleidung zu kaufen. Veränderungen treten im gesamten Körper auf: Die Größe der Hüften nimmt zu, die Brust wird größer, die Form der Wirbelsäule ändert sich, wodurch das Gesäß konvexer wird und die Rippen sich ausdehnen. All dies sollte beim Kauf von Kleidung berücksichtigt werden:

  • Vermeiden Sie Taillenformen
  • Tragen Sie keine kurzen Röcke und Shorts und betonen Sie abgerundete Formen, wenn Sie enge Kleidung tragen. Es ist klüger, lockerere Kleidung zu wählen, die den gerundeten Bauch und die veränderte Taille verdeckt.

Gut auf schwangeren Frauen, in späteren Stadien, sehen die folgenden Kleidermodelle aus:

  • hohe Taille und ein weiter Rock mit einer Länge von Knie und Midi, ermöglicht es Ihnen, Proportionen auszugleichen,
  • Das Wickelkleid ist bequem und hat einen eleganten Look.
  • Sommerkleider an Trägern - sie sind schön und praktisch, es gibt sowohl Sommeroptionen, die an einem nackten Körper getragen werden, als auch wärmere, die über einer Bluse oder einem Golf getragen werden.
  • Beliebt sind Jeans-Sommerkleider, die in Kombination mit T-Shirts, Rollkragen oder warmen Pullovern getragen werden können.

Einen besonderen Platz in dieser Zeit nimmt eine Hausgarderobe ein. Es ist besser, einige spezielle Roben oder Kleider zu kaufen.

Unterwäsche wird einige Größen größer sein, vorzugsweise ohne Gummibänder. Achten Sie besonders auf den BH, er sollte die Brust nicht quetschen.

Umstandsmode ist heute kein formloses und geschmackloses Ding mehr. Dank bekannter Marken hat diese Art von Kleidung ein neues Niveau erreicht. Wenn Sie sich jetzt in einer „interessanten Position“ befinden, können Sie nicht nur attraktiv und beeindruckend aussehen, sondern sich auch wohl fühlen.

Pin
Send
Share
Send
Send