Hilfreiche Ratschläge

Technik und Anwendung von Nunchaku

Pin
Send
Share
Send
Send


Menschen, die mit Sport zu tun haben oder eher Kampfkunst studieren, wissen sicherlich, dass es eine solche Art von Kampfkunst gibt, wie den Besitz von Messern. Die Schüler sind nicht nur im Umgang mit Messern, Schwertern und Schwertern geschult, sondern auch mit improvisierten Werkzeugen, darunter Waffen wie Nunchaku.

Waffengeschichte

  • Zum ersten Mal wurde es im Alltag verwendet: Mit Hilfe dieses Gegenstands dreschten Bauern Reis. Jetzt sieht das Nunchaku bis auf eine leichte Modifikation genauso aus wie zuvor. Einen großen Beitrag zur ordnungsgemäßen Entwicklung dieser Waffen leisteten die Meister von Okinawa-te, die sich auf den Skeletten des Ryukyu-Archipels befanden und dort in Militärkunst ausgebildet wurden.

Nunchaku ist in Bezug auf die äußeren Eigenschaften ein Werkzeug, das aus zwei gleich großen Stöcken besteht, deren Länge der Länge des Ellbogens entspricht. Sie sind durch eine dünne Kette oder eine zuverlässige Seidenspitze miteinander verbunden. Diese Schaltung ist an den Enden dank der Latch-Pins montiert.

Eigenschaften von Nunchuck:

Auf den ersten Blick - eine harmlose Waffe, deren Anblick den Eindruck erweckt, dass Sie nur sich selbst Schaden zufügen können. Aber wie viele andere Dinge, die in guten Händen sind, wird ein Nunchaku-Besitzer, der über professionelle Fähigkeiten verfügt, nicht nur zu einer gefährlichen Waffe, sondern auch zu einem wirksamen Verteidigungsmittel.
Die Geschichte erzählt, dass mit Hilfe von Nunchaku in Schlachten Samurai-Helme geknackt, aus Stahl gegossen und wirksame Schläge ausgeführt wurden: nicht nur gegen den Körper, sondern auch gegen kalte Waffen, die Schaden anrichteten und dem Feind aus den Händen schlugen.
Es wurde angenommen, dass nur der Auserwählte das Recht hatte, die Nunchaku-Technik zu besitzen, und die Pflicht des Okinawa-te-Meisters bestand darin, nicht nur die theoretische Anwendung, sondern auch die praktische zu studieren.

Nunchaku als Waffe

Als Werkzeug verwenden die Handwerker hauptsächlich Standard- (Haupt-) Gestelle und Nunchaku-Rotation entlang der Flugbahn, mit denen Sie in Kombination mit verschiedenen Interceptions schmerzhafte Schläge blockieren und auslösen können.
Es lohnt sich, mit dieser Art von Waffe anzufangen und die Technik des Schlagens und zweifellos des Abfangens zu beherrschen. Aber zuerst solltest du lernen, wie man ein Nunchaku mit verschiedenen Tricks hält:

  • mittlerer Griff
  • unterer und oberer Griff
  • Reverse Capture usw.

Dies wird dazu beitragen, sich allmählich daran zu gewöhnen und zu spüren, dass die Waffe eine Verlängerung der Hände ist. Nachdem Sie sich mit den Grundlagen des Haltens von Händen vertraut gemacht haben, sollten Sie sich mit den Streikblöcken vertraut machen. Es gibt verschiedene Arten von Blöcken: oben, seitlich, unten.

Die nächste Stufe: das Erlernen der Schwungbewegungen und der Grundbewegungen des Nunchaku (die „Acht“ - direkt und umgekehrt).
Beim Training des G8 können Sie zunächst keine Muschel verwenden, sondern beispielsweise ein ähnliches kurzes Seil. Nachdem die Bewegungen automatisch sind, lohnt es sich, die Waffe selbst zu benutzen.
Mit der Zeit wird es immer besser. Nunchaku ist ein Werkzeug, das viel Ausdauer und teuflische Geduld erfordert, um es zu meistern. Sie werden vielleicht bemerken, dass Waffen in der gegenwärtigen Lebensphase sehr beliebt sind und eine der ersten Waffen des Co-Budo sind.

Sehr oft sieht man die Nunchaku-Technik in Filmen, hauptsächlich in Actionfilmen, sowie in zahlreichen Artikeln über diese Art von Waffe. Leider gibt es Fälle, in denen Menschen diesen Gegenstand für schädliche Zwecke verwenden und dadurch das antike Aussehen einer edlen Militärwaffe entweihen. Es gibt Länder, in denen es strengstens verboten ist, das Nunchaku zu verwenden und es zu behalten, und die gesetzlich bestraft werden.
Wie jedoch deutlich zu sehen ist, ist Nunchaku überhaupt nicht gefährlich. Die Gefahr liegt bei Personen, die den Gegenstand zum Nachteil ihrer selbst und anderer für andere Zwecke verwenden.
Nunchaku ist nicht nur ein Instrument der Gefahr, der Selbstverteidigung und der Militanz, sondern auch ein Objekt, das eine große Geschichte, die Wahrheit der Kampfkünste großer Meister und den Pfad der Erleuchtung enthält.

Sehen Sie sich das Video an: Nunchaku Grundübung Für Anfänger (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send