Hilfreiche Ratschläge

Was können Sie mit einer Kettensäge mit Ihren eigenen Händen tun

Wie erstelle ich eine Do-it-yourself-Karte?

Karting ist heute eines der beliebtesten Hobbys. Sie beschäftigen sich nicht nur mit Kindern, sondern auch mit Erwachsenen. Diese kleinen, aber sehr schnellen Autos vermitteln Ihnen die ersten fahrerischen Fähigkeiten und ermöglichen es Ihnen, einen Adrenalinstoß in einem aufregenden Rennen auf der Strecke zu bekommen. Was Kart fahren oder karten? Kart fahren - Dies ist ein Sport-Mini-Auto, das nicht gefedert ist und in kurzer Zeit hohe Geschwindigkeiten erreichen kann.

Häufig haben Kartliebhaber die Möglichkeit, eigene Kartoffeln zu kaufen oder sich eine exklusive zu kreieren Kart fahren. Selbstverständlich ist selbstgemachtes Kartfahren nicht nur billiger, sondern auch in jedem Alter sehr aufregend. Wenn Sie sich an die Geschichte des Kartsports erinnern, wurde dieser Sport wie ein Rennen auf einem selbstgebauten Kart geboren. Nur im Laufe der Zeit wurde Karting in die Produktion eingeführt. Betrachten Sie die wichtigsten Bauabschnitte.

Die Abmessungen sollten dem Alter und dem Alter des Fahrers entsprechen. Für einen Teenager reichen also 0,76 Meter Breite und 1,3 Meter Länge aus. Karting für Erwachsene sollte 1 Meter breit und 1,8 Meter lang sein. Der Längsabstand zwischen den Achsen des selbstgebauten Karts sollte zwischen einem Zentimeter und einer Länge liegen und das Projekt des Karts sollte so genau wie möglich sein. Andernfalls ist es bei der Auswahl der Materialien schwierig, deren Menge korrekt zu bestimmen.

Zum Kartfahren benötigen Sie ein Schweißgerät. Das Fahrwerk ist die Basis des Kartsports. Sie halten Sie auf der Reise, sie haben auch der Motor. Wenn Sie noch nie Schweißarbeiten durchgeführt haben, ist es besser, die Dienste eines Profis in Anspruch zu nehmen, da nicht-professionelle geschweißte Teile solide erscheinen können und die Praxis Mikrorisse und Risse aufweist.

Wenn das Chassis aus mehreren Teilen besteht, sollten Schweißnähte so genau wie möglich sein. Wenn Sie sich dazu entschließen, Schweißarbeiten selbständig auszuführen, ist es besser, das Schweißen kleiner Gegenstände zu üben und nur gute Erfahrungen mit dem Kartschweißen zu sammeln.

Eine der Möglichkeiten, selbstgemachtes Kart zu montieren, ist der Kauf von Fertigteilen. Wenn Sie also nicht unter der eigenständigen Erstellung von Teilen und dem anschließenden Schweißen leiden möchten, können Sie einen vorgefertigten Konstrukteur erwerben, der sich mit einfachen Werkzeugen und ohne Schweißen leicht montieren lässt. Die geschätzten Kosten eines solchen Designers für selbstgemachtes Karting betragen $.

Es kann verschiedene Größen, Formen und Modelle haben.

Außenbordmotor basierend auf einem Benzinmotor

Einen Bootsmotor aus einer Kettensäge herzustellen ist einfach. Das Remodeling wird wie folgt durchgeführt:

  • Entfernen Sie den Reifen von der Säge,
  • Stattdessen wird ein unabhängiger oder werkseitig hergestellter Bootspropeller mit einem speziellen Adapter am Motor befestigt.
  • dann wird die gesamte Struktur auf dem Boot befestigt, so dass der Propeller in einem Winkel in Wasser eingetaucht wird.

Anstelle eines Adapters einige Handwerker Getriebe einbauen. Ein mögliches Ergebnis der Arbeit ist auf dem Foto unten zu sehen.

Für Liebhaber des Fischfangs ist ein selbstgebauter Außenbordmotor eine wirtschaftliche Option, die die Bewegung des Wassers auf der Oberfläche von Seen, Flüssen und Teichen erheblich beschleunigen kann.

Montage einer Motorsägebank

Beim Bau von Häusern und anderen Bauten aus Baumstämmen muss man diese oft auf einem Balken auflösen. Mit einer Kettensäge von einer Kettensäge können Sie dies so effizient wie möglich mit guter Schnittgenauigkeit tun. Darüber hinaus erfordert das Werkzeug selbst keine Änderungen. Es ist einfach im rahmen fixiert zum Beispiel aus Metallecken oder Profilrohren. Die verarbeiteten Protokolle sind auf Hilfslinien gestapelt. Die gesamte Struktur ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

In einem hausgemachten Sägewerk wird der Stamm nicht bewegt: Der Schlitten bewegt sich mit einer Säge, die mit vier Schrauben auf der gewünschten Höhe (abhängig von der Dicke des Schnittholzes) fixiert ist. Da sich der Rahmen präzise bewegt, erfolgt das Sägen sorgfältig, der Schnitt ist glatt. Mit dem erstellten Gerät (eine Variante davon ist im Foto unten dargestellt) können Sie auch problemlos Bretter schneiden, Brennholz ernten.

Ein kleines Minus ist die Bildung einer großen Anzahl von Sägemehl. Dies liegt an der beträchtlichen Dicke der Kette.

Selbstgemachtes Fahrrad mit Motor

Handwerker haben sich viele Möglichkeiten ausgedacht, wie man ein Fahrrad in einem Moped umbaut. Ihre Bedeutung ist wie folgt:

  • ein fahrrad wird mitgenommen
  • ein Motor mit einem Gastank ist am Kofferraum oder am Rahmen befestigt,
  • ein Getriebe eingebaut ist (mit einem Übersetzungsverhältnis von 18 zu 1) und ein spezielles Getriebe,
  • zusätzliche Stoßdämpfer sind montiert,
  • bremse.

Anstelle eines Getriebes verwenden zwei ZahnradpaareVerbindung untereinander über eine Fahrradkette. Verschiedene alte Fahrräder werden oft als Grundlage genommen (wie auf dem Foto unten), während modernere (Berg-) Modelle viel seltener verwendet werden.

Normalerweise ist ein Fahrrad mit einem Kettensägenmotor für Unterhaltung gemacht: Ein solches Motorrad fährt mit der Geschwindigkeit eines gewöhnlichen.

Selbst gemachter Rasenmäher

Rasenmäher sind eine Technik für gras. Sie werden von den Eigentümern von Privathäusern und Cottages genutzt, um den Grundstücken ein attraktives und gepflegtes Aussehen zu verleihen. Werksmodelle sind einfach zu bedienen, aber nicht alle sind erschwinglich. Ein selbstgebauter Mäher aus einer Kettensäge kostet viel billiger als Markengegenstücke. Seine Fähigkeiten sind für den Hausgebrauch völlig ausreichend.

Heimwerker sammeln hausgemachte Rasenmäher verschiedener Arten und Fähigkeiten. Jedes Design sieht jedoch das Vorhandensein solcher Elemente vor:

  • fahren
  • Rahmen
  • Stifte
  • Räder
  • Messer
  • Management-Systeme
  • Schutzhülle.

Herstellungsprozess Rasenmäher laufen in der folgenden Reihenfolge:

  • Schweißen Sie den Rahmen mit einer geeigneten Größe, z. B. an Metallecken von 25 bis 25 mm.
  • mit Hilfe von Bolzen oder Schweißen werden Griffe aus Eisenrohren am Rahmen befestigt,
  • Räder sind in den Ecken des Rahmens montiert,
  • Entfernen Sie den Griff und den Reifen von der Gassäge.
  • Schrauben Sie den Rest des Werkzeugs mit Stehbolzen und Muttern so an den Rahmen, dass die um 90 Grad gedrehte Getriebewelle nach unten zeigt.

  • Gaskabel verlängern
  • Eine Teleskopwelle besteht aus zwei Metallrohren, die dann am Getriebe befestigt werden.
  • selbst ein Messer herstellen (zum Beispiel aus einem Sägeblatt) oder ein Fabrikprodukt kaufen,
  • durch schrauben oder schweißen mit der welle verbinden.

Fit Räder von einem Kinderwagenmit einem alten Auto. Wenn Sie Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern verwenden, können Sie einen Teleskopgriff herstellen, dessen Länge angepasst werden kann - dies erhöht den Bedienungskomfort.

Messer in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die einfachste Version von ihnen ist auf dem Foto unten dargestellt.

Durch das Vorhandensein eines Teleskopschafts können Sie die Höhe der nach dem Mähen verbleibenden Grasdecke einstellen.

Messer aus Qualitätsstahl haben keine Angst vor kleinen Steinen. Sie können auch dicke Büsche mähen. Ein von einigen Handwerkern selbst gemachter Rasenmäher ist zusätzlich ausgestattet GrasfängerDadurch gibt es praktisch kein geschnittenes Gras mehr auf der Baustelle.

Schneemobil bauen

Heimwerker schafften es, aus einer Kettensäge ein Schneemobil zu bauen. Die Maschine besteht aus folgenden Strukturelementen:

  • Frames
  • Verbrennungsmotor (ICE) mit einer Leistung von ca. 5 PS,
  • fahrwerk mit stoßdämpfer,
  • Lenkrad
  • Beifahrersitz
  • Ski oder Piste
  • Steuersysteme (Kupplung, Gas).

Ein selbstgebautes Schneemobil kann optional ausgerüstet werden Skifahren oder Raupen. Wenn Sie die Skier einsetzen, erhalten Sie ein Schneemobil, das dem auf dem Foto unten gezeigten Ausrüstungsmodell ähnelt. Die Bewegung einer solchen Maschine erfolgt durch Drehen der Schnecke. Schneemobile sind einfacher als Schneemobile.

Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der Raupen ist die Organisation einer durchdachten Einheit zur Übertragung des Drehmoments vom Motor auf diese. Bei dem erstellten Schneemobil, dessen mögliches Aussehen auf dem Foto unten dargestellt ist, muss eine Fliehkraftkupplung zusammen mit einer Kette und einem Riemen installiert werden. Um die Traktionsfähigkeit des Antriebs zu erhöhen, wird empfohlen, die Raupenwelle mit einem Getriebe auszustatten, das einen größeren Durchmesser als der Motor hat.

Als Lenkrad Dieser Teil wird Ihnen von einem Fahrrad oder von einem Roller passen. Es kann auch aus Metallrohren hergestellt werden.

Je leistungsstärker der eingebaute ICE ist, desto besser ist die Geländegängigkeit des montierten Schneemobils.

Trimmer-Erstellung

Der Trimmer wird wie der Rasenmäher zum Mähen von Gras auf der Baustelle verwendet. Motokosa wird aber für einen relativ geringen arbeitsaufwand eingesetzt oder auf unebenes Gelände, felsige Böden. Ein Kettensägenschneider, der unabhängig hergestellt wird, ist viel billiger als das Werksgegenstück. Die Leistung dieses Gerätes ist recht hoch.

Die einfachste Möglichkeit, einen Freischneider zu erstellen, ist die Verwendung eines speziellen Werksdüse für BenzinsägeDie Funktionsweise wird im folgenden Video gezeigt.

Schneefräse mit Benzinmotor

Um in der Wintersaison keinen Schnee mit einer Schaufel zu streuen, ist es durchaus möglich, eine Schneefräse selbstständig aus einer Kettensäge herzustellen. Für die praktische Umsetzung ist das Projekt notwendig Motorleistung von ca. 3 kW (4,1 PS) zum Beispiel von der Ruhesäge. Die Schneefräse besteht neben dem Antrieb aus folgenden Komponenten und Teilen:

  • Ansaugfach mit einer Innenschraube mit Klingen,
  • Stifte
  • Frames
  • Schneewerfer.

Alle diese Knoten sind auf dem folgenden Foto sichtbar.

Die Handwerker präsentierten Modelle mit Rädern und Schneeräumung, die mit Schlittenläufern ausgestattet waren. Die letztere Option ist konstruktiv einfacher zu implementieren. Das Design des Rahmens und des Einlassfachs ist auf dem Foto unten dargestellt.

Die wichtigsten Punkte sind die Auswahl eines Zahnradpaares und die Herstellung einer guten Schraube (siehe Foto unten), die von einem Motor über einen Kettenantrieb angetrieben wird.

Zum machen Ansauggehäuse verzinkte Stahlbleche reichen aus. Schneckenblätter werden häufig aus dickem Gummi hergestellt. Ein Kunststoff-Abwasserrohr eignet sich gut als Schneewerfer.

Eine Mühle machen

Winkelschleifer - ein multifunktionales Werkzeug, das für eine Reihe von Arbeiten erforderlich ist. Trotz seiner Verfügbarkeit und Verbreitung stellten Handwerker einen Schleifer aus einer Kettensäge her (ein Beispiel ist auf dem Foto unten zu sehen).

Die Scheibe eines solchen selbstgebauten Gerätes dreht sich nicht durch einen Elektromotor, sondern durch einen Verbrennungsmotor aus einer Säge.

Bulgarische Versammlung Wenn Sie ein spezielles Gerät für eine Kettensäge verwenden, geschieht dies folgendermaßen:

  • Nehmen Sie die Kette und den Reifen aus der Gassäge.
  • eine Riemenscheibe ist auf der Getriebewelle montiert,
  • Anstelle des Reifens wird auch eine spezielle Düse mit einer Riemenscheibe montiert, nachdem der Riemen darauf gelegt wurde.
  • Ziehen Sie den Riemenantrieb wie eine Kette
  • Bringen Sie eine Schutzhülle an
  • Legen Sie die CD ein.

Der gesamte Vorgang ist im folgenden Video detailliert dargestellt.

Selbstgebauter Gasschneider hilft bei der Umsetzung vieler praktischer Aufgaben. Ihre Kapazität reicht für die produktive Ausführung von Betonarbeiten aus.

Aufbau einer Go-Kart-Maschine und eines Buggys

Kart fahren - Dies ist ein Rennen auf kleinen Autos (Karten), die keinen Körper haben, elastische Federung an den Rädern. Eine solche Maschine ist zum Fahren auf einer glatten Asphaltoberfläche ausgelegt, wo sie eine ausreichend hohe Geschwindigkeit entwickeln kann.

Zu Hause ist es durchaus möglich, Karting aus einer Kettensäge und solchen Details zusammenzubauen:

  • Räder
  • Lenkeinheit
  • Rahmen
  • Brems- und Steuersysteme.

Das folgende Video enthält eine detaillierte Übersicht über mögliche hausgemachte Go-Kart-Optionen.

Karten mit einem Motor von einer Benzinsäge sind relativ günstig. Für Kinder wird es ein lustiger Zeitvertreib.

Buggy strukturell und zweckmäßig ähnlich der Karte, aber sie haben eine Federung. Mit dieser Funktion können Sie bequemer auf unebenem Gelände (im Gelände) fahren.

Die Selbstmontage des Buggys ähnelt der Herstellung einer Karte (mit Ausnahme der Aufhängung) und erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

  • schweißen Sie den Rahmen
  • eine Aufhängung, zum Beispiel vom Torsionstyp, herstellen,
  • Lenkungsteile machen
  • Sammeln Sie die Suspension
  • montieren Sie das Lenkrad und die Traktion,
  • Befestigen Sie die Räder
  • bremse
  • einen Stuhl aufstellen
  • Den Motor reparieren.

Um die Rotation vom Motor auf das Rad zu übertragen, wird eine Kette oder ein Riemen verwendet. Dementsprechend sind Kettenräder oder Riemenscheiben eingebaut. Um das Auto leiser zu halten, verbessern Sie das vorhandene Gasschalldämpfer entweder einen neuen machen. Es gibt Optionen für selbstgebaute Autos, die eine Geschwindigkeit von mehr als 40 km / h erreichen. Sie müssen also vorsichtig fahren, um keinen Unfall zu verursachen.

Stromerzeuger mit Verbrennungsmotor von einer Kettensäge

Die meisten modernen Geräte werden mit elektrischer Energie betrieben. Weit entfernt von Stromleitungen wird es hauptsächlich von Stromerzeugern bezogen. Solche tragbaren Geräte werden zusammen mit Batterien verwendet auf dem Gebiet. Um Geld zu sparen, können Sie einen Generator unabhängig von einer Kettensäge herstellen. Das Design ist im Folgenden schematisch dargestellt.

Auf dem Foto oben entsprechen die Nummern den folgenden Strukturelementen eines tragbaren Generators:

  1. Benzin sah
  2. Untersetzungsgetriebe
  3. Antriebsriemen
  4. Spannstange
  5. elektrischer Generator
  6. Schalttafel,
  7. Klammern
  8. Betonung einer Säge,
  9. Befestigungsmutter (zur Verbindung mit dem Getriebegehäuse),
  10. Antriebsscheibe.

Selbstgemachte Minikraftwerke ausrüsten Wechselstrom- oder Gleichstromgeneratoren (z. B. aus einem Auto mit 12-14 V). Die Höhe der Ausgangsspannung und ihre anderen Stromkennlinien hängen davon ab.

Motoblock für den Heimgebrauch

Motoblock ist eine landwirtschaftliche Maschine, die dank der Möglichkeit, verschiedene Anbaugeräte anzubringen, in der Lage ist, Erde zu pflügen und zu bearbeiten, Furchen zu ziehen und andere Arbeiten auszuführen. Im Wesentlichen sind leistungsfähige Modelle Minitraktoren. Werksausrüstung ist teuer, ein Motorblock aus einer von Hand gefertigten Kettensäge ist billiger.

Die Montage der Einheit ist nicht schwierig. Das Gerät eines selbstgebauten handgeführten Traktors ist im folgenden Video dargestellt.

Es gibt viele konstruktive Entwürfe von Motorblöcken, die von Handwerkern hergestellt wurden. Sie sollten die Option auswählen, die für die verfügbaren Komponenten und Funktionen am besten geeignet ist.

DIY Kultivator

Ein Kultivator ist eine Technik, mit der die Bodenschicht aufgelockert und die Wurzeln der Unkräuter darin abgeschnitten werden können. Der Arbeitskörper der Einheit ist Rollschneider. Durch seine Rotation bewegt sich der Grubber auch entlang der Anbaufläche.

Der Motorkultivator ist dem Motorblock in seiner Kraft unterlegen. Für letztere gibt es eine spezielle Kultivierungsdüse.

Kultivator von einer Kettensäge von seiner eigenen Versammlung ist ziemlich verwendbar zur Bearbeitung einer kleinen Fläche. Eine Gestaltungsmöglichkeit für eine solche hausgemachte Technik wird im nächsten Video betrachtet.

Gassäge Hiller

Okuchnik ist eine hochspezialisierte Technik, die man gewohnt ist Kartoffeln hacken. Gleichzeitig werden Unkräuter zwischen den Reihen entfernt.

Es ist nicht schwer, einen Hiller aus einer Kettensäge zusammenzubauen. Sein Design ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Die digitale Bezeichnung entspricht folgenden Strukturelementen:

  • 1 - Motorsteuergriff,
  • 2 - Kabel
  • 3, 4, 7, 10 - Zahnräder,
  • 5-kettig
  • 6-Rad
  • 8 - Stift
  • 9 - Kraftstofftank,
  • 11 - Motorhalterung,
  • 12 - Plattform für den Motor,
  • 13 - ICE,
  • 14 - Rahmen
  • 15 - Pflug (Düsendüse).

Die Arbeit eines hausgemachten Hiller wird später im Video gezeigt.

Zusätzlich zu den Optionen, die Sie in Betracht ziehen, können Sie auf der Grundlage des Antriebs von einer Benzinsäge selbst ein ATV, einen Mini-Hubschrauber, eine Winde, einen Yamobur oder eine Eisbohrmaschine bauen. Für die meisten hausgemachten Produkte eignet sich beispielsweise ein Motor mit einer Leistung von 2-3 kW (ca. 2,7-4,1 PS) von Shtil, Druzhba, Ural Kettensägen. Für einen Hubschrauber ist jedoch ein Motor mit einem großen Parameter erforderlich. In diesem Fall müssen genaue technische Berechnungen durchgeführt werden, um den erforderlichen spezifischen Leistungswert zu ermitteln.

Für den Umbau wird empfohlen, ein altes kostengünstiges Werkzeug zu verwenden, damit bei einem schnellen Ausfall des erstellten Mechanismus keine besonderen finanziellen Verluste entstehen. Es ist besser, Modelle zu verwenden, die leicht zu zerlegen sind, und Teile darauf zu finden, wenn der Austausch nicht schwierig ist. Während der Montage sollten Sie die Teile sorgfältig verbinden und sicherstellen, dass sie problemlos andocken. Vorgefertigte Zeichnungen erleichtern und beschleunigen den Prozess. In jedem Fall sollte ein selbstgebautes Gerät sicher sein.

Tägliche Wartung von Karts.

Durch die tägliche Wartung der Karten verlängern sie die Lebensdauer der Karten und senken die Kosten für Komponenten und die Reparatur der gesamten Karte.

Während der Wartung müssen die Karten gegebenenfalls von Schmutz oder Staub befreit werden. Überprüfen Sie visuell die Zuverlässigkeit der Montage des Motors am Rahmen und die Unversehrtheit der Stoßfängerverbindungen. Der an den Befestigungsschrauben montierte Stoßfänger darf die Bewegung der Karte, die Drehung der Räder und die Drehung der gelenkten Räder nicht behindern.

Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit der Gewindeverbindungen der Lenkungshalterung. Die Radausrichtung wird durch Drehen der Lenkstangen entlang der Gewinde der Lenkspitzen auf Null gesetzt. Überprüfen Sie den Zustand der Kette und der Kettenräder auf Zahnabnutzung, Kettenspannung usw. Schmieren Sie die Kette bei Bedarf mit Fett oder Aerosolfett.
Überprüfen Sie den Zustand des Kartenrahmens auf Risse in der Antriebsstruktur, an den Stellen der Motorlagerung, der Hinterachse, des Sitzes usw.

Das Bremssystem muss ein zuverlässiges Bremsen der Karte gewährleisten, wenn Sie das Pedal einmal betätigen. Der Bremspedalhub wird durch Ändern der Länge des GTZ-Vorbaus gesteuert. Befindet sich Luft im System, sollte diese gepumpt werden. Lassen Sie keine Flüssigkeit aus dem Bremssystem austreten. Wenn ein Leck festgestellt wird, ersetzen Sie die ausgefallenen Teile durch neue. Die Bremsscheibe muss sicher an der Nabe befestigt sein. Während der Wartung sollten auch die Befestigung der Nabe an der Achse und das Vorhandensein von Dübeln überprüft werden.

Die Kontrolle der Lager in Achsschenkel, Vorder- und Hinterachse erfolgt ebenfalls täglich visuell. Die Achse muss sich frei drehen können, ohne die Lager zu beschädigen. Die Knöchel müssen sich frei drehen und dürfen in der vertikalen Ebene kein Spiel haben. Im Störungsfall müssen die Lager ausgetauscht werden. Vergessen Sie auch nicht den Kettenschutz. Ohne Stromkreisschutz ist der Betrieb der Karte verboten.

Öl- und Bremsflüssigkeitsstand prüfen - TÄGLICH!

Design

    Der erste Schritt zum Erstellen Ihres eigenen Karts ist das Entwerfen. Karting kann eine Vielzahl von Formen und Größen haben. Sie können mit absolut jedem Design kommen. Die Hauptsache, denken Sie daran, dass die Basis des Kartsports: Lenk- / Bremssystem, Fahrwerk und Motor. Zeichnen Sie ein detailliertes Diagramm Ihres zukünftigen Autos. Nur mit dem Plandiagramm können Sie das Kart mit Ihren eigenen Händen richtig zusammenbauen. Seien Sie kreativ in Ihrem Designprozess. Um sich inspirieren zu lassen, können Sie das Internet nutzen, das Ihnen eine große Auswahl an hausgemachten Go-Kart-Modellen bietet. Chatten Sie mit bekannten Mechanikern. Sie können eine kostenpflichtige Zeichnungsentwicklung bestellen oder die Vorlage verwenden und Änderungen daran vornehmen.

Seien Sie äußerst vorsichtig, wenn Sie die Abmessungen des Karts angeben. Die Abmessungen sollten der Größe und dem Alter des Fahrers entsprechen. Für einen Teenager reicht also eine Breite von 0,76 Metern und eine Länge von 1,3 Metern. Kartfahren für Erwachsene sollte eine Breite von 1 Meter und eine Länge von 1,8 Metern haben. Der Längsabstand zwischen den Achsen des selbstgebauten Karts sollte 101 bis 122 Zentimeter bei einer Länge von 132 cm betragen und das Design des Karts sollte so genau wie möglich sein. Andernfalls ist es bei der Auswahl der Materialien schwierig, deren Menge korrekt zu bestimmen.

Materialien für selbstgemachtes Karting können in Fachgeschäften gekauft werden. Wenn Sie jedoch nur über begrenztes Geld verfügen, können Sie alle erforderlichen Teile auf Mülldeponien, Flohmärkten oder in einer Werkstatt abholen, wo Rasenmäher und ähnliche Geräte repariert werden.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Materialien, die Sie für das Kartfahren mit Ihren eigenen Händen benötigen.

  1. Lenk- / Bremssystem:
  • Getriebe
  • Handbremse
  • Lenkrad
  • Räder
  • Lenk- und Antriebswellen,
  • Gas- und Bremspedale,
  • Lager.
  1. Motor:
  • Motor (Sie können den Motor von einer Kettensäge oder einem Rasenmäher-Trimmer aus verwenden),
  • Kette
  • Kraftstofftank
  • Schrauben und Unterlegscheiben.
  1. Fahrgestell:
  • 2,5 cm Vierkantrohr, 9,2 Meter lang,
  • Stahlrohr mit einem Durchmesser von 2 cm, einer Länge von 1,8 Metern,
  • ein Rohr mit einem Durchmesser von 1,5 cm, einer Länge von 1,8 Metern,
  • Stahlplatte etwas größer als der Motor und 0,5 cm dick
  • Metall oder Sperrholz für Boden und Sitz,
  • der Sitz selbst.

Um mit Ihren eigenen Händen Kart fahren zu können, benötigen Sie ein Schweißgerät. Das Fahrwerk ist die Basis des Kartsports. Sie halten Sie während der Reise, sie haben auch den Motor. Wenn Sie noch nie geschweißt haben, ist es besser, die Dienste eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen, da die von einem Laien geschweißten Teile nur haltbar zu sein scheinen und in der Praxis Mikrorisse und Spalten aufweisen. Infolgedessen kann Ihr Karting zu einem tödlichen Transportmittel werden. Wenn das Chassis aus mehreren Teilen besteht, muss das Schweißen bei hoher Temperatur und einem tiefen Eindringgrad durchgeführt werden. Die Schweißnähte sollten so genau wie möglich sein. Wenn Sie die Schweißarbeiten selbst ausführen möchten, ist es am besten, das Schweißen kleiner Gegenstände zu üben und nur gute Erfahrungen mit dem Kartschweißen zu sammeln.

Eine der Optionen für die Montage von selbstgebautem Kart ist die Beschaffung von Fertigteilen. Wenn Sie also nicht mit der eigenständigen Erstellung von Teilen und dem anschließenden Schweißen leiden möchten, können Sie einen vorgefertigten Konstrukteur erwerben, der mit einfachen Werkzeugen und ohne Schweißen einfach nach dem Schema zusammengebaut werden kann. Die ungefähren Kosten eines solchen Designers für selbstgemachtes Karting betragen 550 Dollar.