Hilfreiche Ratschläge

Beratung durch einen Psychologen

Pin
Send
Share
Send
Send


Absolventen verlieren häufig an Gewicht, leiden an Schlaflosigkeit und versuchen sogar Selbstmord, da es für Jugendliche schwierig ist, mit Stress vor einer Prüfung fertig zu werden. Das Problem wird durch Verwandte verschärft, die ein Kind an einer angesehenen Universität vermitteln möchten. Für Lehrer kann das Versagen von Schülern auch ein persönliches Versagen sein, oft ist die Last der Erwartungen anderer für einen Teenager unerträglich.

Wie kann man vor der Prüfung Stress abbauen?

Oft wird das Streben nach Highscores zu einem unangemessenen Kampf, wie man mit Faulheit und Ängsten umgeht, aber gleichzeitig nicht unserer eigenen Gesundheit schadet, lehrt ein spezieller Zweig der Psychologie, Psychohygiene. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Prüfung für einen Teenager eine der ersten Lebensprüfungen sein kann und ein Nervenzusammenbruch aufgrund übermäßigen emotionalen Stresses die Psyche viel stärker beeinträchtigt als in einer ähnlichen Situation bei einem Erwachsenen und einer versierten Person.

Visualisierung

Die Technik der „kreativen Visualisierung“ steht jedem zur Verfügung, aber der einfachste Weg ist für Menschen mit einer guten Vorstellungskraft. Es ist notwendig, die positiven Bilder der Zukunft detailliert darzustellen und sie durch die erschreckenden Bilder des Scheiterns bei der Prüfung und des Ausschlusses von der Universität zu ersetzen.

Sie können nicht nur Ihr Leben nach dem Bestehen der Prüfung mit einem Highscore abwägen, sondern sich auch jene Quellen des Glücks und der Freude vorstellen, die unabhängig von Ihren Noten nirgendwo hinkommen werden. Lieblingspark, Tier, das zu Hause auf Sie wartet, leckeres Essen, Sport - all diese positiven Erinnerungen werden Ihnen helfen, sich zu beruhigen und mit neuer Kraft in die Schule zurückzukehren.

Mündliche Auto-Suggestion

Es ist einfach, für einige Minuten oder sogar eine halbe Stunde zu wechseln und sich zu entspannen, zu Hause zu sein und in der gewohnten Atmosphäre zu lernen. Die gesamte Vorbereitung kann jedoch unbrauchbar sein, da nicht alle Studenten und Schüler in der Lage sind, mit Stress während der Prüfung fertig zu werden, wenn sie vor einer gleichgültigen Kommission sitzen. In einer Situation, in der Sie darauf warten, dass Sie an die Reihe kommen und eine wachsende nervöse Anspannung verspüren, hilft Ihnen eine der schnell wirkenden psychologischen Techniken.

Sitzen Sie bequem, atmen Sie ruhig und wiederholen Sie im Geiste: „Ich entspanne mich. Ich beruhige mich. " Es ist ratsam, dass jedes Wort von einem Einatmen oder Ausatmen begleitet wird.

Atemübungen

Es ist schwierig, eine Panikattacke zu überwinden. Es ist wichtig, die Angst so früh wie möglich zu überwinden, bevor körperliche Manifestationen beginnen. Bevor Sie sich mit Beruhigungsmitteln beruhigen, sollten Sie verschiedene Möglichkeiten für die Atemgymnastik ausprobieren:

  1. Zählen Sie für sich selbst von 1 bis 4, atmen Sie ein. Halten Sie den Atem bei 1 bis 4 an, beginnen Sie erneut zu zählen und atmen Sie langsam aus. Wiederholen Sie diesen Zyklus mindestens 5 Mal.
  2. Atme langsam und gleichmäßig durch die Nase ein. Fühlen Sie, wie die Luft Ihre Brust, Ihren Solarplexus und Ihren Magen füllt. Atme danach vorsichtig in umgekehrter Reihenfolge aus und beobachte, wie die Luft den Magen und die Brust verlässt. Sie können Ihre Handfläche auf den Bauch legen, um die Bewegung zu spüren. Wiederholen Sie geistig "Ich bin hier", konzentrieren Sie sich auf die Empfindungen des Körpers. Langes Atmen auf diese Weise kann für Anfänger gefährlich sein, beschränken Sie sich auf eine Minute. Wenn Sie sich schwindelig fühlen, brechen Sie die Übung ab.
  3. Atme 3-4 mal kurz ein und dann langsam aus. Denken Sie daran, dass es bei Erstickungsgefühlen während einer Panikattacke wichtiger ist, das Ausatmen zu kontrollieren. Ihr Körper wird von selbst einatmen.

Belastungsübungsprüfung

Ein wirksamer Weg, um nervöse Spannungen zu lindern, besteht darin, alle Muskelgruppen von den Zehen über die Stirn bis zu den Wangen zu entspannen und zu strapazieren. Fühlen Sie jeden Körperteil, versuchen Sie einige Sekunden lang, alle Muskeln gleichzeitig zu belasten, und entspannen Sie sich dann und sitzen Sie einige Minuten lang ohne Bewegung. Diese Übung ist insofern gut, als sie in jeder Situation durchgeführt werden kann, auch während der schriftlichen Prüfung.

Übungen für die Hände tragen auch zur Entspannung bei. Massieren Sie jede Handfläche mit dem Daumen der anderen Hand und machen Sie dabei langsam kreisende Bewegungen - fünfmal gegen den Uhrzeigersinn und fünfmal in die entgegengesetzte Richtung. 5 Mal hintereinander mit Mühe die Fäuste ballen und lockern, die Finger spreizen und anspannen. Zerdrücken Sie jeden Finger von der Basis zum Pad und zurück und reiben Sie dann Ihre Handflächen eine Minute lang aneinander, als ob Sie sich erwärmen würden.

Medikamente

Wenn Sie zuvor Beruhigungsmittel eingenommen haben und von deren Wirksamkeit und der Abwesenheit von Nebenwirkungen überzeugt sind, können Sie diese in jeder schwierigen Phase Ihres Lebens, einschließlich der Untersuchungsperiode, sicher anwenden, da die chemische Unterstützung Ihr Nervensystem während der Untersuchung nicht beeinträchtigt. Wenn Sie jedoch zum ersten Mal ein Beruhigungsmittel probieren, anstatt es zu trinken, besteht die Gefahr, dass Sie sich durch Lethargie und Lethargie nicht auf Probleme konzentrieren können.

Empfehlungen der Psychologen: Wie kann man Stress durch Prüfungen abbauen?

Psychologen empfehlen, während der Vorbereitung auf die Prüfung ausreichend zu schlafen (mindestens 8 Stunden), die richtige Ernährung nicht zu vernachlässigen, die Lern- und Ruhezeiten zu wechseln und häufig an der frischen Luft zu gehen. Das Gehirn braucht viel Protein und Glukose, um mit mentalem Stress fertig zu werden. Bei der Vorbereitung auf Prüfungen ist es daher wichtig, Fleisch, Fisch, Hüttenkäse und Eier zu essen. Vergessen Sie nicht Früchte, die nützliche Spurenelemente und Vitamine enthalten.

Nehmen Sie eine Tafel Schokolade und eine Flasche stilles Wasser mit. Die langsame Aufnahme von Schokoladenstücken hilft vielen Menschen, Angstzustände zu lindern.

Sehen Sie sich das Video an: NEUES Projekt: Psychologische Beratung mit Lucien Dunkelberg (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send