Hilfreiche Ratschläge

Ein neuer Blick auf Spiele oder wie man ein Hardcore wird

Pin
Send
Share
Send
Send


Vom Benutzer veröffentlichtes Material. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schreiben", um eine Meinung mitzuteilen oder etwas über Ihr Projekt zu erzählen.

Hardcore ist es außerdem, eine Katze auf das Smartphone zu setzen und mit dem Laserpointer auf die Tasten zu stoßen, die gedrückt werden sollen. Natürlich hast du auch schon einen Asiaten auf YouTube, der das Spiel zweimal ohne Schaden durchgemacht hat

Danke, du hast diesen Tag gemacht!

Ähnliches gibt es nur mit einem Hasen im Tanzblock im Kampf mit dem Kirchenmonster in BB:
https://www.twitch.tv/videos/294103232

Nach einem solchen Spiel gibt es nichts, was mich überraschen könnte.

Ist es nicht Skyrim? geht es dir gut

"Ozon ertrug und sagte uns"

Nein, es ist notwendig, mit einem WinMobile 6 PDA mit einem resistiven Bildschirm.

Nein, so spielen Freaks. Verwechsle nicht vernünftigen Hardcore und Hardcore um des Hardcore willen, das ist anders. Obwohl sich selbst oft verwirrt.

Verwirrt von erzwungenem Zwang, ein typisches Dexobuild zu spielen? Für mich ist dies die richtige Position. Ich habe viele bekannte Fans von "Souls", die sich als Vordenker aller Seelen und treue Fans von Fromes betrachten, aber gleichzeitig einen wilden Hass auf eine neue Installation von Fromes empfinden. Warum? Nun, einige Soul-Fans sind keine Hardcore-Arbeiter. Das System der Attribute und die Vielfalt der Ausrüstung in der richtigen Kombination können aus einem Hardcore-Rennen ein ganz normales Training machen. In Sekiro wurden glücklicherweise Hexobuilds und Havelbilds nicht gebracht. Sekiro ist immer noch derselbe Seelengeborene, nur eng anvisiert. Nach meinem Verständnis ist Sekiro ein echtes Hardcore-Experiment ohne Krücken für Gelegenheitsfahrer.

Nur wird nicht jeder in der Lage sein, den "richtigen" Build beim ersten Durchgang zu erkennen, und wenn er dies tut, ist es keine Tatsache, dass er genug Fähigkeiten hat, um ihn umzusetzen. Natürlich kann man, wenn man weiß, dass das Spiel mit und ohne Hardcore verschwindet, nur auf Builds mit unterschiedlichem Perversionsgrad stoßen.

Builds zu graben ist Munchkinismus und kein Hardcore.

Nun, wovon rede ich? Aufbau tötet die ganze Essenz des Hardcore. Bauen und bauen, um seinen Aufenthalt in Seelen zu vereinfachen, die auf die eine oder andere Weise mit einem nackten Messer mit einem gebrochenen Messer auch vorbeigehen. Aber Sekiro gibt keine Freiheit. Es gibt keine Möglichkeit, einen flexiblen Build zu erstellen. Und persönlich gibt mir dieser Ansatz mehr.

Vergessen Sie nicht, dass Saucen immer noch eingedrungen sind, sodass ein Build, der zum Töten von Bossen eingesperrt ist, unter Phantomen leidet und umgekehrt. Universelle Builds werden auch weniger leiden.

In Seelen kann jede Invasion sehr leicht vermieden werden. Beende einfach das Spiel. Saucen sind in diesem Fall so hart im Nehmen, dass Sie, wenn Sie sich wieder verbinden, von Herzen an die Stelle zurückkehren, an der Sie das Spiel beendet haben.

Vermeiden Sie jede Invasion. Beende einfach das Spiel.

Nun, du Abschaum. Ekelhaft.

Aber im Ernst, es funktioniert nur im ersten Teil, aber das Spiel erlaubt Ihnen nicht, normal zu beenden, und wenn Sie Alt + F4 missbrauchen, verschwindet das Koop, was nicht jedem zusagt.

Nun, die Pioniere der Seelen von Dimon, zum Beispiel, werden sich bereits beim ersten Durchgang der Dunklen wie in der hellen Version aller gleichen Seelen von Dimon fühlen. Nun, die Pioniere der ursprünglichen Seelen übergeben bereits ein leichtes Kopekenstück und eine mehrdeutige Drei-Rubel-Note. Alle Seelen sind Dimon irgendwie nachgeordnet. Als Pionier der ersten Seelen kann ich sagen, dass die Fortsetzungen dem allgemeinen Konzept nichts Neues bringen und es einfacher ist, jeden Teil durchzugehen. Aber Sekiro durchbricht diesen stagnierenden Kreislauf mit seinem engen Fokus, sowohl im Kampf als auch bei der Erforschung der Welt. Das Springen macht dieses Spiel zum besten der Serie. Er ist endlich nicht kastriert.

Mir persönlich erschien das Dreirad im Allgemeinen komplizierter, obwohl es anders als das erste keine Orte gab, an denen ich tagelang aufrecht und ausgehöhlt saß. Dvushka im Allgemeinen enttäuscht, weil es entweder einen Kinderlauf oder einen harten Gang-Bang gibt, gibt es keinen Durchschnitt.
Ich habe Dimon noch nicht erreicht und plane es noch nicht, aber ich werde bald in Sekiro spielen.

RPG-Elemente sind Krücken für Casuals. Schneiden Sie sie bitte aus, lassen Sie jeden mit einer Waffe auf sl1 spielen, ohne Schilde

Ich wusste nicht, dass Seelen nicht mit einem Startmesser und ohne Schild weitergegeben werden können.

Sie können. Sie können ohne Schaden oder ohne Verwendung von Risse passieren. Und Sie können PS voll und ganz feystanchit pumpen. Aber warum brauchen wir diese Freiheit? Es macht nur noch schlimmer.
Willst du einen "Hardcore" - Boschi spielen.

Die Post ist jedoch lächerlich.

Und sie ist nicht da, in der Post haben sie nur Spaß gemacht.

Das ist Ficken und kein Hardcore

Die Überschrift "Ich spiele Scheiße"?
ps: es ist notwendig, dies in einem Straßenkämpfer zu versuchen

Ich würde den Stream eines solchen Hardcore-Mannes sehen.

Und ich hätte so einen Hardcore podudodil-Stream.

Du bist ziemlich gut

Ich habe ein Foto gemacht und dann auf dem PC oder der Konsole gespielt.)

Ich sehe keine Tastatur auf dem Foto. Hardcore wird nicht gezählt.

Es sind keine Bananen 🤔

Für echte Masochisten

Für kink.com-Abonnenten?

Es war notwendig, einen Clickbait-Titel zu erstellen, beispielsweise "So führen Sie Sekiro auf dem iPhone aus": D Sicherlich gibt es Leute, die nicht wissen, was Remote Play ist.

Warum überrascht sein? Die Welt ist voller fremder Menschen. Einige Spieler und Schützen spielen

Kommentare (103)

  • OlegAntipov
  • 3. Februar 2011, 23:29

Nun, wenn Sie einem Spiel mehr Aufmerksamkeit schenken (anstatt Tagen - Monaten), dann kann es ärgerlich sein, stimme ich zu, aber gleichzeitig sammelt sich eine Fähigkeit an, Sie gewöhnen sich an die Spielwelt, was sich in weiteren Aktionen und Spielen widerspiegelt.

Wenn die Checkpoints vom Spiel selbst bereitgestellt werden - dann auf jeden Fall. Bedeutet, wenn alle Leben ausgehen, lade das Spiel einfach nicht vom letzten Platz.

  • TeoR
  • 3. Februar 2011, 23:40 Uhr
  • OlegAntipov
  • 3. Februar 2011, 23:42 Uhr

Das meine ich mit dem Wort Erniedrigung.

Das Thema ist eher für uns selbst, meine Lieben =)

  • TeoR
  • 3. Februar 2011, 23:46
  • puzzlesea
  • 4. Februar 2011, 20:49 Uhr
  • darkvam
  • 4. Februar 2011, 22:19 Uhr

Ich denke, alles hat seine Zeit.
Wir sind zu dieser Zeit gekommen, wo es keine Ersparnisse gab, und wir haben gespielt, was wir haben, deshalb sind wir von Anfang an immer wieder vorbei gegangen. Weil es sonst nichts gab.
Jetzt gibt es eine solche Gelegenheit, und Sie müssen Spaß vom Spiel haben =)

analog:
Nun schreibt der Programmierer var i: int = 123, i ++, i + = 123,
und schrieb vor
mov 001 002
mov 002 003
das heißt aber nicht, dass es früher kühler war =)
es ist keine Verschlechterung, es ist Fortschritt.

  • Ewanse
  • 3. Februar 2011, 23:56 Uhr

Na ja, man kann eine riesige Anzahl von Spielen nennen, bei denen es eine vollständige Erhaltung gab, aber es wurde trotzdem einfach gekürzt. Dies ist bereits jetzt zu beobachten. Nehmen Sie zum Beispiel die gleichen Kontrollpunkte.

Der Punkt ist nicht, wo es kühler war und warum. Ich betrachtete die Spiele einfach mit den Augen eines Hardcore-Spielers (der nach den neuen Regeln spielte), fühlte mich (vorher und nachher) ganz anders.

  • TeoR
  • 4. Februar 2011, 00:09 Uhr
  • Abgrund
  • 4. Februar 2011 00:14

Die Post hat perfekt begonnen. Ich habe alles richtig bemerkt. aber die Schlussfolgerungen schienen mir seltsam. :)

Obwohl der Ausdruck „Erniedrigung“ mich daran erinnerte, dass ich schon 1996 entsetzt war, als das lang ersehnte erste Beben der Schöpfer des Gedankens herauskam, öffneten sich die Türen darin AUTOMATISCH, als ich sie berührte! und die Schalter werden auch bei Berührung AUTOMATISCH eingeschaltet! es hat dann einen Sturm von Emotionen für mich verursacht: „Wie. Aber wie kommt man rauf und drückt die Leertaste. Was ist, wenn ich die Tür nicht öffnen möchte, sondern nur in der Nähe stehen möchte? Was für eine Verschlechterung! SIE HABEN UNS FÜR ALLE FÜR IDIOTEN. " Das hatte zur Folge, dass Quake und mein Vater es zu dieser Zeit nicht mochten und wir das Netzwerk in Duke Nukem 3d begeistert durchschnitten, in dem sich nicht nur die Türen nicht ohne Nachfrage öffneten, sondern auch Kniebeugen, ein Jetpack, eine Abkühlung, Laserminen und der Abgrund anderer aktiv genutzt wurden Spielchips. Fröhliche Kindheit. :)

  • Eugene
  • 4. Februar 2011, 00:21 Uhr

Danke, die Schlussfolgerungen sind nicht wörtlich, die Hauptidee ist, dass der Spieler seine eigene Wahl trifft, wie er spielt, und seine Fähigkeiten nicht vergisst.

Die Geschichte mit Duke ist fast dieselbe, es kam zu Skandalen, als sie mit ihrem Bruder wählten, was sie mit Quaka oder Duke spielen möchten. x)

Laut Beobachtung verlieren fast alle neuen Spiele ihren Hardcore nicht, alles wird berücksichtigt, wenn Sie speichern möchten, möchten Sie - nein, auch dies ist jedermanns Wahl.

  • TeoR
  • 4. Februar 2011, 00:32 Uhr
  • Weslompo
  • 4. Februar 2011, 16:36 Uhr
  • horror812
  • 4. Februar 2011 00:33
  • studentsimf
  • 4. Februar 2011 00:43

Hardcore töten, wenn Sie in einem Spielzeug wie R-Type in der ZX-Spectrum-Version auf Stufe 3 getötet werden.

Sie müssen neu starten und von der Kassette laden :)

  • dlancer
  • 4. Februar 2011, 08:20 Uhr
  • z3lf
  • 4. Februar 2011, 09:03 Uhr
  • TeoR
  • 5. Februar 2011, 14:51 Uhr
  • xewelus
  • 4. Februar 2011, 15:11 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 14:32 Uhr
  • TeoR
  • 5. Februar 2011, 14:45 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 14:53 Uhr
  • TeoR
  • 5. Februar 2011, 15:07 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 15:18 Uhr
  • TeoR
  • 5. Februar 2011, 15:30 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 16:47
  • TeoR
  • 5. Februar 2011, 17:22 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 17:38 Uhr
  • Nrjwolf
  • 4. Februar 2011, 22:42 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 14:40 Uhr
  • Claymore
  • 5. Februar 2011, 15:37 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 16:36 Uhr
  • imnotagoblin
  • 5. Februar 2011, 19:36 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 20:01 Uhr
  • imnotagoblin
  • 5. Februar 2011, 20:20 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 20:26 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 20:30 Uhr
  • imnotagoblin
  • 5. Februar 2011, 21:43 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 21:51 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 21:54 Uhr
  • imnotagoblin
  • 5. Februar 2011, 23:07 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 23:16
  • imnotagoblin
  • 5. Februar 2011, 19:46
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 20:05 Uhr
  • Pavel_Lagutin
  • 5. Februar 2011, 15:15 Uhr

Jungs versuchen meine Schatzsuche auf HARDCORE zu bekommen. Und im Original gab es keine Checkpoints oder Speicher - gestorben - von vorne anfangen. (als Teil des Experiments)

Die Besonderheit des Marktes ist, dass sich niemand lange über die Komplexität des Spiels (auch bei Rätseln) gerühmt hat. Sie werden von ihrem Fan und der Fähigkeit, es schnell zu bekommen, gelobt.

Im Allgemeinen ist es viel vielversprechender, ein GROSSES Publikum anzunehmen und Spiele dafür zu machen. Kinder ist wie viel Prozent. 5%? Der Kunde (Markt) entschied, dass Spiele seinem Haus schnell Glück bringen sollten. Außerdem reden wir ein wenig über verschiedene Dinge - als es Konsolen gab, beherrschte die neue Generation sie und konnte es sich leisten. Die ältere Generation wird sich nicht die Hände brechen, um etwas seltsamen Spaß zu haben - sie haben sich bereits als Individuen gebildet. Für sie müssen Sie alles so bequem wie möglich machen. Eine Herausforderung ist ein relatives Konzept. Und das bedeutet nicht unbedingt Hardcore. Insbesondere in dieser Zeit lernen wir durch die Handlung, dass wir mega cool sind. Und nicht durch bestimmte Joystick-Fähigkeiten - ist das schlimm? Im Mehrspielermodus ist das Gegenteil der Fall, die Strecke funktioniert also wirklich. Überlassen Sie das Glück dem Einzelspieler.

Nun, wie bereits gesagt, hat niemand Zeit, um das Spiel zu kämpfen. Es kann in allem ausgedrückt werden, von der Kontrolle bis zur Rüstung der Gegner. Es gibt viele Inhalte, ich mag kein Spiel, du wählst ein anderes und spielst.

Mach ein Experiment - lade eine Emulsion aus Shogi oder Nesa und 600 Spiele für jede Konsole herunter. Und schauen Sie sich Ihre Aktionen nach dem ersten Tod in einer Art Counter oder Elien 3 an. ... Wählen Sie ein anderes Spiel, oder?)) Und wenn es Paraden gäbe? Würdest du bis zum Ende gehen? Wo ist also die Verschlechterung? Im Gegenteil, Evolution, mit ein paar Berührungen erhöhen wir die Lebensdauer des Spiels um ein Vielfaches. Kein Hardcore? Ja warum Wenn das Speichern erst am Ende des Levels erfolgt, versuchen Sie, nach dem Verlust von Hardcore zu suchen.

Ja, und Hardcore sollte sich nicht in der Anzahl der Frustrationen pro Flächeneinheit der Spiellandschaft (f / m ^ 2) manifestieren, sondern in der Wahrnehmung des Spielers, dass er sich von seiner göttlichen Position entfernt hat, während es ihm gelingt, die feindlichen Massen auseinander zu reißen und sich durch komplexe Labyrinthe zu bewegen. Das heißt Hardcore im Detail, nicht in einem einzigen GameOver-Bildschirm. Motiviert dieser Bildschirm wirklich? Aber der Verlust fast der gesamten Munition während des Schießens, die im letzten Moment entnommene Erste-Hilfe-Ausrüstung, die letzte erfolgreiche Patrone, die vom Scharfschützen in den Kopfschussbereich des Bosses eingesetzt wurde - diese Details prägen das Bild. Addieren Sie nun zwei plus zwei und überlegen Sie, wo es SCHWIERIG ist, Hardcore in der ersten Option oder in der zweiten zu machen? Wo muss MEHR mit deinem Kopf in der ersten Ausführungsform oder in der zweiten denken? Wo wird Game Design benötigt und wo kann es komplett fehlen? Das heißt, ich weise auf die Tatsache hin, dass sich Spiele wesentlich weiterentwickelt haben. Wo früher eine Variable "helsy" für alles verantwortlich war, bahnen sich jetzt Hunderte von Glücksspielen an, die das Gameplay perfekt perfektionieren.

Und ja, buchstäblich vor einem halben Jahr habe ich das nicht gedacht.)) Und jetzt komme ich zu einer Einigung. Aber es ist eine Sache, etwas zu wissen, und eine andere Sache, Ihr Wissen zu verwirklichen.)) Ich möchte mir die Rezension des Autors über die Passage von TreasureHunt auf Hardcore anhören. Dies wird sofort zeigen, ob es wirklich notwendig ist, die straffrustrierenden Methoden der alten Schule zu verteidigen.

  • Raymond Spiele
  • 6. Februar 2011, 15:16 Uhr

Ich bin mit fast allem einverstanden ... Mmmm. Ich kann mich jedoch nicht auf das Wesentliche einigen. Retro-Spiele waren nicht cool, weil sie kompliziert waren und wir uns an sie gewöhnt haben ... Mmm, sie sind einfach cool. Es ist wie ein Standard-Chtole. Dies ist etwas, zu dem Sie nie müde werden, zurückzukehren. Und es ist unmöglich, den Zähler zu passieren, ohne bereits zu speichern, aber ich spiele ihn nicht, weil schließlich richtig?)) Ja, Komplexität ist eine heikle Frage. Ich werde es nicht einmal mit einem 200-Meter-Stock anfassen.) Und die Leute erniedrigen sich ... Langsam.)

Ein schneller Typ ist es übrigens, wenn sich in uns eine riesige Aster oder ein Komet befindet und unsere High-Tech-Technologie und unser PC nicht bei uns bleiben. Mmm. Bücher usw. wird brennen. Ich fühle mich noch mehr Jahre so oder 10 Tausend Jahre, wir werden das alles wieder herstellen. Aber auf andere Weise) Schließlich ist es nicht jedermanns Sache, dass e = mc2 verstanden wird, und selbst wenn dies der Fall ist, kann es in der Praxis 1 zu 500.000 oder mehr sein. So viele Leute werden nicht bleiben) Nun, das ist so ... Gedanken laut)

  • darkvam
  • 6. Februar 2011, 15:30 Uhr

Aber die Frage ist nicht wirklich, wie gut es war, sondern wie man es jetzt gut macht. Wie erstelle ich jetzt einen Zähler, damit er mehrmals im Monat wiedergegeben oder sogar endlos gespielt wird? Spart? Ja Erfolge / persönliche Waffen / Kampffarben - warum nicht? Mehrspieler? Natürlich. Das mikrofon Sicher! Das Prinzip der Todesopfer revidieren? Und was hält dich auf? Setzen Sie stattdessen das Prinzip ein - mehr ist besser. Monster sorgen für unglaubliche Menschenmassen, mehr Fleisch, mehr Überlebende, und fügen Broniks / Erste-Hilfe-Sets hinzu. Dann stirbt der Zähler? Na ja, wirklich chtoli? Contra springt nicht nur durch Kugeln (permanent). Contra ist, wenn Sie das Gefühl haben, mega cool zu sein - und wir kehren darauf zurück, wie dies jetzt erreicht wird. Zur gleichen Zeit, schreiend, dass Omg es unseren Hardcore senkte, denke ich früh. Sind wir nicht Programmierer chtoli? Begrenzen Sie die Anzahl der Spielstände pro Level mit drei Teilen. Wir begrenzen die Gesamtzahl der Pässe eines Levels (einschließlich der Pässe aus dem Save Game). Wir entfernen das Spiel als entartete Klasse. Im Spiel lassen wir den Spieler verstehen, dass dieser Ort wirklich schwierig ist. Am ärgerlichsten ist es, wenn Sie eine Art dummen Winkel durchlaufen und Sie ständig umgebracht werden - ohne Grund, niemand ist dumm in einem Moment, der nicht auffällt. Es ist kein Hardcore drin - dies ist ein Fehler (auch wenn der Spieler sich selbst leckt. Wenn er es leckt, bedeutet dies, dass er noch nicht gelernt hat, es vorher nicht zu lecken) (und wenn er zehn Mal hintereinander leckt ... ist dies nicht seine Neigung, egal wie beängstigend es sich anhört). Das heißt, sie sollten genau dort töten, wo der Hardcore wirklich auftaucht. Ist Hardcore in gewissem Sinne Adrenalin? Hier überlassen wir das Adrenalin den oben genannten Aktionen - die noch einmal durchmachen wollen. Aber hier stellt sich eine andere Frage: WIE BEHALTEN SIE DEN SPIELER NACH DEM SPIEL VOR FROSTRATION? Und wie? Medaille geben? Aus militärischen Gründen? Oder sind die Hosen neu? Oder vielleicht eine Waffe? Shop Zähler? Waffen upgraden lassen? Ich habe verloren, aber trotzdem gespart - ich habe mir ein Shirt gekauft "ALIENS MÜSSEN STERBEN!" Und wieder fröhlich im Kampf - was hält mich davon ab?

Jetzt schauen wir uns Contra4 für DS an, um zu sehen, wie viel Umsatz / Beliebtheit und Füllung erzielt werden. Und wir ziehen unsere Schlussfolgerungen.

  • Raymond Spiele
  • 6. Februar 2011, 15:58 Uhr

Mmm ... ich bin nicht ein bisschen darüber. Ich persönlich werde müde von Fleisch. Erfolge sind endlos, Boni - na ja, aber genug - ehrlich. Dies verschönert nur den faulen Fan aus dem Spiel. Welches ist jetzt fast weg. Ich habe nicht auf der Theke gespielt und ich werde nicht spielen - ich weiß, dass etwas nicht stimmt.

Ich weiß nicht, wie es ist, 20 Pixel durch den "Dschungel" zu rennen. Ich mag keine Actionfilme - aber das ist Zähler! Das ist wirklich ein Klassiker! Alles ist hier durchdacht, und wenn nicht durchdacht - dann waren sogar die Pfosten des Spiels auf den Punkt :) Mb es ist passiert) Ich weiß es nicht. Aber ich denke, dass diese Gefühle vom Spieler verursacht werden können und sollten, ohne die Wahrnehmungsfreundlichkeit für alle Altersklassen zu beeinträchtigen. (Der verfluchte Schatz ist für mich ein kleines Leuchtfeuer.)

Sehen Sie sich das Video an: Neuer OP-Apfel! NEU SPAWNEN in Hardcore Welt! - Minecraft Update - Snapshot 15w37a (Dezember 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send