Hilfreiche Ratschläge

11 Regeln für die Kommunikation mit einem männlichen Introvertierten

Wenn Sie eine gesellige Person sind, die gerne Zeit mit einer Vielzahl von Menschen verbringt, stellt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit heraus, dass einer Ihrer Freunde introvertiert ist. Solch eine Person wirkt zurückhaltender und schüchterner, es ist ziemlich schwierig für sie, mit Menschen zu kommunizieren oder auf andere Weise zu interagieren. Dies bedeutet nicht, dass er eine unsoziale Person ist oder unter Soziophobie leidet. In der Tat ist Introversion einer der Persönlichkeitstypen, deren Vertreter mehr Energie benötigen, um an sozialen Situationen teilzunehmen. In großen Gruppen werden sie schnell müde, sie brauchen regelmäßige Ruhepausen, um sich für die weitere Kommunikation zu erholen. Introvertierte sind beeindruckbare und reaktionsschnelle Menschen, die gute Freunde sein können. Es ist wichtig, die Ursachen der Introversion zu verstehen und zu lernen, mit solchen Menschen eine gemeinsame Sprache zu verstehen, zu respektieren und zu finden.

Was ist charakteristisch für einen männlichen Introvertierten?

Wissenschaftler stellen fest, dass Introvertierte aus physiologischer Sicht eine konstant hohe elektrische Aktivität des Gehirns aufweisen und daher anregbarer sind als Extrovertierte. Deshalb schränken sie ihren sozialen Kreis ein und bevorzugen die Korrespondenz mehr als ein Telefongespräch.
Introvertiert vermeidet laute Unternehmen. Es ist ihm wichtiger, Zeit in einer ruhigen, gemessenen Atmosphäre zu verbringen. Ein männlicher Introvertierter vermeidet außerdem lange Kontakte und Umarmungen mit unbekannten Personen. Er pflegte, seine Gefühle nicht zu zeigen, Gefühle nicht zu zeigen. Nicht nur das, wenn du versuchst, seine Seele zu „untersuchen“, kann er dich wegstoßen und dich schließen.
Es stimmt, es gibt positive Aspekte eines solchen Mannes. Statt langer und beredter Liebeserklärungen greift er eher auf einen Kuss zurück oder überreicht Ihnen stillschweigend ein wertvolles Geschenk - er ist aufmerksam und weiß, dass Sie lieben. Und er erträgt unerschütterlich emotionale Umwälzungen oder scheint es eher Außenseitern. Es verursacht unter anderem Respekt.
Ein Mann, der in seine innere Welt eingetaucht ist, hat eine analytische Denkweise. Er denkt und wiegt alles im Voraus. Er ist bis zu einem gewissen Grad ein Homebody, viel mehr als ein Extrovertierter. Dies ist eine „praktische“ Option zum Erstellen einer Familie.
Wenn eine Person eine Entscheidung trifft, hört sie weniger auf die öffentliche Meinung und lässt sich nicht von dem Grundsatz leiten, „was andere denken werden“.


Wie finde ich eine Annäherung an einen solchen Mann?

Ja, es ist viel schwieriger, sich in den Kreis der introvertierten männlichen Intimates zu begeben. Aber später kann er Ihr vorbildlicher Ehemann werden, ein ausgezeichneter Familienvater, der seiner Familie treu und seinem Zuhause verbunden ist.

Tipp Nummer 1. Locken Sie ihn mit einem Gespräch. Mag er Bücher? Großartig! Fragen Sie, welche Genres er respektiert und warum. Vielleicht müssen Sie das Gespräch zunächst in die richtige Richtung lenken, aber wenn der Mann Ihr aufrichtiges Interesse sieht, wird das Gespräch faszinierend. Machen Sie sich bereit für einen großen Strom neuer Informationen!

Tipp Nummer 2. Nicht schieben, nicht hetzen. Wenn Sie etwas fragen müssen, tun Sie es in einer entspannten Atmosphäre und benötigen Sie keine sofortige Antwort. Sie können im Voraus eine Nachricht mit einem Problem verfassen, das Sie betrifft, und Ihr Gesprächspartner wird zum Zeitpunkt des Treffens bereits eine Lösung vorbereiten.

Tipp Nummer 3. Verwechseln Sie nicht seinen Wunsch, allein zu sein, mit der Absicht, im Leben allein voranzuschreiten. Wenn er für eine Weile verschwunden ist, Sie aber sicher wissen, dass eine Person mit ihren eigenen Angelegenheiten beschäftigt ist, sich auf den Weg zur Arbeit oder Kreativität gemacht hat, ist es wichtig, zwei Extreme zu vermeiden. Eines der Extreme ist es, beleidigt zu sein, dass er wenig Zeit für Sie hat und sich mit einem Skandal zu beseitigen. Sie müssen sich noch erinnern, wenn Sie die Beziehung zu diesem Mann fortsetzen möchten. Wenn Sie einen Skandal auslösen, werden Sie ihn beleidigen, und er wird sicherstellen, dass Sie und er nicht auf dem Weg sind.
Das zweite Extrem ist zu imposant und zehnmal am Tag zu benennen. Dann wird dein Geliebter ernsthaft darüber nachdenken, sich zu trennen.

Tipp Nummer 4. Ziehen Sie nicht absichtlich Emotionen aus ihm heraus. Männer dieser Art erleben ebenfalls einen Sturm von Emotionen, aber sie sind es gewohnt, sie zu verstecken, ohne sie zu zeigen. Nicht nur das, wenn es ihm so vorkommt, als hätte er zu viel mit dir geöffnet, dann kann er vorübergehend wegziehen. Die Hauptsache hier ist, ihn nicht abzuschrecken. Wenn Sie nach und nach in den Kreis der Menschen eintreten, denen der introvertierte Mann vertraut, wird er selbst anfangen, Ihnen sein inneres Ich zu offenbaren.

Tipp Nummer 5. Ziehen Sie ihn nicht gegen den Willen für laute Ereignisse. Manchmal müssen Sie jedoch zu therapeutischen Zwecken Ihren introvertierten Mann ins Licht bringen. Um es ihm bequem zu machen, können Sie den Aktionsplan im Voraus besprechen. Wenn er nicht spontan mit Fremden tanzen will, hat er zumindest das geringste Verständnis, mit wem und zu welchen Zwecken ein Smalltalk zu beginnen.

Tipp Nummer 6. Sagen Sie ihm nicht, dass er „nicht so“ ist und sich ändern muss. Im Allgemeinen bemühen sich die Menschen nicht darum, sich für jemanden zu verändern. Und eine Person, die sich einfach von Ihnen unterscheidet, als schlecht oder falsch zu betrachten, ist kurzsichtig.

Tipp Nummer 7. Kritisieren Sie nicht seine Hobbys, Hobbys. Sie können konstruktive Ratschläge geben, wie Sie es besser machen können. Er hört immer nützliche Empfehlungen.

Tipp Nummer 8. Konzentrieren Sie sich nicht auf seine Komplexe. Vielleicht hat sich der Mann aufgrund der Lebensumstände unfreiwillig zurückgezogen. Es ist viel wichtiger, ihn gelegentlich zu loben, um das Selbstvertrauen zu stärken.

Tipp Nummer 9. Weniger Spontanität. Ein solcher Mann mag es nicht, abrupt Pläne zu ändern. Er bevorzugt es, Wochenendkurse jede Minute im Voraus zu buchen. Für ein Meeting wird er den besten Ort für sein Verständnis auswählen und alle Vor- und Nachteile berechnen.

Tipp Nummer 10. Greife nicht in seine persönlichen Sachen ein. Die Einstellung zu seinem Shampoo, Handtuch, Becher, Kleidung sollte sehr vorsichtig sein. Wenn Sie versuchen, sie zu verwenden, kann ein männlicher Introvertierter dies als Eingriff in seinen persönlichen Bereich betrachten. Versuchen Sie, die Ordnung in seinen Sachen nicht ohne sein Wissen wiederherzustellen.

Tipp Nummer 11. Unterbrechen Sie ihn nicht, wenn er etwas Wichtiges sagen möchte. Ein männlicher Introvertierter wird ein solches Verhalten als Missachtung für ihn und seine Erfahrungen wahrnehmen. Außerdem kann er seinen Gedankengang verlieren. Und vergebens redet der Introvertierte nicht.

Sie müssen verstehen, dass ein solcher Mann Zeit braucht, um sich zu entscheiden, einem Fremden zu vertrauen. Introvertierte sind immer aufmerksam gegenüber denen, die ihnen helfen und sie unterstützen. Wenn Sie bereit sind, Ihr Leben mit einem solchen Mann zu verbinden, haben Sie keine Angst vor Schwierigkeiten. Wenn Sie das richtige Kommunikationsschema aufbauen, wird Ihr Mann Ihnen dankbar und treu sein. Schließlich lernt er nicht leicht neue Bekanntschaften kennen, weshalb er die bestehenden Verbindungen doppelt schätzt.

Sag die Wahrheit

Ein Mensch, der Einsamkeit bevorzugt und in seiner Realität lebt, denkt fast immer über jedes Wort nach und analysiert es, das er hört. Er wird eine Reihe von Fakten vergleichen und eine Million Beweise finden, um der Wahrheit auf den Grund zu gehen und eine Person zu „sauberem Wasser“ zu bringen. Wenn er Sie jemals einer Lüge überführt, wird sein Vertrauen für immer verloren sein.

Zeigen Sie Interesse an ihm während eines Gesprächs

Unaufmerksamkeit des Gesprächspartners beleidigt den Introvertierten, die Bedeutung des Gesprächs geht für ihn verloren. Das vorher Gesagte zu wiederholen, ist für ihn keine leichte Aufgabe. Versuchen Sie daher, den Dialog in ruhigen Tönen zu führen, ohne harte Aussagen und rücksichtslose Beleidigungen. Denken Sie daran, dass solche Menschen sehr verletzlich und empfänglich für die Meinungen anderer sind. Unangenehme Worte können für sie zu einem Grund für einen langen und ernsten Groll werden.

Beeil dich nicht

Ein Introvertierter kann sein Gespräch mit dem Gesprächspartner im Voraus „sortieren“. Wenn das Gespräch nicht nach Plan verläuft, wird er höchstwahrscheinlich verwirrt sein und den Mund halten. Dies bedeutet nicht, dass jemand aufhören möchte zu kommunizieren, er braucht nur eine gewisse Zeit, um über die Antwort nachzudenken. Beeilen Sie sich nicht, eine Million obsessiver Fragen zu stellen, die ihn vom Gesprächsthema abbringen. Haben Sie Geduld und machen Sie eine Weile Pause. Um Ihr Interesse an dem Gespräch zu bekräftigen, wiederholen Sie einfach manchmal die Worte, die Sie im Dialog von ihm gehört haben.

Geben Sie einen Anstoß zum Reden

Für einen Introvertierten ist es sehr wichtig zu wissen, dass er anderen gegenüber nicht gleichgültig ist. Wenn eine solche Person für Sie als Freund, Gesprächspartner, interessant ist, demonstrieren Sie dies. Geben Sie zum Beispiel ein Kompliment. Oder fragen Sie nach dem Gesundheitszustand seiner Katze. Erinnern Sie sich andererseits an persönlichen Raum. Fragen von intimer Natur können eine solche Person in eine Dummheit treiben. Versuchen Sie bei der Kommunikation, einen fühlbaren Kontakt zu vermeiden, da dies für Introvertierte inakzeptabel ist.

Es gibt verschiedene Mythen über Introvertierte. Sie gelten als zu langweilig, uninteressant, pedantisch und pessimistisch. Diese falschen Meinungen zu zerstreuen ist nur im Prozess der Kommunikation mit einer solchen Person möglich. Versuchen Sie, den richtigen Zugang zum Introvertierten zu finden, und Sie werden in seiner Person einen treuen Freund, einen aufmerksamen Gesprächspartner, einen leitenden Kollegen und eine Person finden, die dem Unglück eines anderen nicht gleichgültig gegenübersteht.

Aktualisiert: 14/06/2018, 01: 01 Word Count: 603 Lesezeit: 3 min.
Drucken 🖶
Vielen Dank an die Autoren für diesen Artikel, der bereits 14.040 Mal gelesen wurde!
Vielen Dank an unsere Leser, die noch keinen Kommentar abgegeben haben, den Artikel aber bereits 30 mal bewertet haben!