Hilfreiche Ratschläge

Wie kann ein Student Geld sparen?

Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Forschern hat zu diesem Artikel beigetragen und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

In diesem Artikel werden 24 Quellen verwendet. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Ein Team von Content-Managern überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Frühzeitiges Sparen hat viele Vorteile. Ein junger Mensch kann schnell eine gute Angewohnheit entwickeln, Geld zu sparen, und je früher Sie anfangen, desto höher ist die Chance, Zinsen zu verdienen. Sie können die Ersparnisse nutzen, um für Schulungen oder spezielle Einkäufe zu bezahlen oder auch weiterhin Geld für die Zukunft zu sparen, wenn Sie ein Auto kaufen oder eine Hypothek als Anzahlung leisten müssen. Es ist einfach, Geld zu sparen, aber es ist schwierig, sich daran zu gewöhnen. Sie müssen die Verantwortung für Ihre Finanzen übernehmen, der Versuchung widerstehen, Geld auszugeben, effektive Methoden des Umgangs mit Geld erlernen und immer wissen, was Sie tun.

Wie kann ein Student Geld sparen?

Das erste ernsthafte Geld in jungen Jahren bringt eine Menge Freude und Ideen hervor, wofür es ausgegeben werden soll. Natürlich befinden sich alle nicht in dem Bereich, der für das Leben notwendig ist, sondern sind mit der Verwirklichung eines geschätzten Traums verbunden. Höchstwahrscheinlich möchten Sie nicht für einen warmen Pullover sparen, der Ihre Mutter anlockt. Aber ein Mountainbike, ein neues Handy, eine Drohne oder eine wasserdichte Uhr - wahrscheinlich haben Sie sie bereits auf Ihrer Wunschliste. Jeder Artikel auf dieser Liste ist kein billiges Vergnügen, da hier einige einfache Regeln aufgeführt sind, die Ihnen dabei helfen, eine erhebliche Menge zu sparen und Ihrem geschätzten Einkauf näher zu kommen.

Sicherlich geben dir deine Eltern Taschengeld. Normalerweise geben sie ihnen, um Süßigkeiten zu kaufen, ins Kino zu gehen und andere kleine Freuden. Manchmal können Eltern in der Hektik der Tage und verschiedenen Schwierigkeiten vergessen, Ihnen weitere 200 Rubel zu geben. Um zu verhindern, dass solche Situationen zu Konflikten führen, sprechen Sie mit Ihren Eltern über wöchentliche Abzüge oder einen klaren Zeitplan für den täglichen Geldtransfer. So können Sie genau verstehen, worauf Sie zählen können, Mittel für die täglichen Ausgaben zuweisen und den Rest für einen ernsthaften Einkauf beiseite legen.

Angenommen, deine Eltern geben dir 200 Rubel pro Tag für Schulessen und Snacks.

200 Rubel x 5 Tage = 1000 Rubel an Wochentagen.

Sie können sich mit Ihren Eltern über den Bonus einigen und erhalten zusätzlich 200 Rubel für die „Exploits“ auch am Wochenende. „Taten“ können zum Beispiel als gute Leistung während der Woche oder als rechtzeitig erledigte Hausaufgaben angesehen werden. Dank Boni können Sie Ihr wöchentliches Einkommen erhöhen weitere 400 Rubel.

Besprechen Sie mit Ihren Eltern im Voraus, dass Taschengeld Ihr erstes persönliches Budget ist. Daher müssen sie nicht kontrollieren, ob Sie sie für Lebensmittel in der Schulcafeteria oder für den Kauf eines Computerspiels ausgeben. Sie verwalten Ihr Budget selbst.

Sie können das ganze Geld auf einmal ausgeben oder es für eine lange Zeit „strecken“. Sie wählen Ihre persönliche Budgetmanagement-Strategie selbst aus. Denken Sie an die Hauptsache - insgesamt zehn kleine Wünsche geben einen großen. Wenn Sie etwas Ernstes kaufen wollen, sollten Sie etwas warten und sich an dem angesammelten festhalten. Auf diese Weise können Sie die Notwendigkeit eines Kaufs sowie seine Vor- und Nachteile beurteilen und Ihr Geld nicht verschwenden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist geliehenes Geld. Sie können Kredite aufnehmen, wenn Sie bereit sind, im nächsten Monat weniger Geld auszugeben, da ein Teil des Geldes für die heutigen Wünsche gezahlt werden muss. Erinnern Sie sich an die Volksweisheit: "Nehmen Sie jemand anderen und geben Sie nicht lange Ihren eigenen und für immer." Darüber hinaus ist es sehr einfach, sich den Status eines ewigen Bettlers zu verdienen, mit dem sich niemand befassen möchte.

Diese Frage quälte einst Ihre Eltern, aber heute kann der Teenager im Vergleich zu seiner Jugend viel mehr Geld verdienen. Sie können einfache Arbeiten im Internet finden - zum Beispiel Fotos bearbeiten, den Regeln in den Foren folgen, Texte auf Websites posten. Sie können an der Kasse ein Auto waschen, den Hund eines Nachbarn spazieren gehen, Waren als Kurier ausliefern oder Waren packen. In großen Städten gibt es eine ganze Reihe von Vorschlägen, Flugblätter zu verteilen, als Animator oder als Assistent mehrere Stunden am Tag im Büro zu arbeiten. All dies ist nicht nur eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, sondern auch eine Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln, indem Sie mit interessanten Menschen kommunizieren.

Es kommt also vor, dass es überhaupt kein Geld gibt: Ihre Eltern sind schwarz und Sie haben die Möglichkeit, Teilzeit zu arbeiten, verpasst. Dies ist jedoch kein Grund zur Verzweiflung. Schau dich um - das Wetter ist schön und mit Freunden spazieren zu gehen ist nichts wert. Im Sommer können Sie sich eine Menge aufregender Dinge einfallen lassen - Fußball, Angeln, Radfahren. Im Winter Ski und Schlittschuhe. Niemand hat das Lesen als eine nützliche Art der Freizeitgestaltung abgesagt. Am Ende werden das Geld und die Vorteile, die Sie für sie kaufen können, zweifellos erscheinen, und Sie können eine gute Stimmung für freies erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Zweck bestimmen, für den Sie Einsparungen benötigen

Damit es einen Anreiz gibt, einen bestimmten Betrag zu erhöhen, müssen Sie wissen, wofür er bestimmt ist. Ohne ein Ziel oder einen Traum ist es unmöglich, im Alter von 12 Jahren oder sogar im Erwachsenenalter Geld zu sammeln. Ein Mann ist so konzipiert, dass er etwas nicht aufgibt, opfert und nicht versteht, was es am Ende bringen wird.

Was genau musst du wissen? Es ist notwendig zu entscheiden, was genau von den gesammelten Mitteln gekauft wird. Es kann ein Handy, ein modisches Spielzeug oder ein Ausflug in einen Vergnügungspark sein. In diesem Fall ist es wünschenswert, den ungefähren Betrag zu berechnen, der zur Umsetzung der Idee benötigt wird. So können Sie den Zeitraum festlegen, für den das erforderliche Geld angesammelt wird. All dies vermittelt ein Verständnis für ihre Fähigkeiten, was sich positiv auf die Motivation auswirkt.

Lernen Sie, eine Tabelle mit Einnahmen und Ausgaben zu führen

Dies ist das erste, was gemeistert werden muss. Indem Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben aufzeichnen, können Sie bestimmen, wohin der größte Teil des Geldes fließt. Dann können die Finanzströme angepasst, mit dem Speichern begonnen und dann gesammelt werden. Dies hilft, in 12 Jahren oder sogar früher schnell Geld zu sparen. Die Hauptsache ist, dass das Kind auf einem akzeptablen Niveau zählen kann.

Wie mache ich einen Tisch? Um dies zu tun, müssen Sie:

  • Bestimmen Sie, wie viel Taschengeld Sie haben,
  • malen Sie Ihre erforderlichen Ausgaben. Es kann eine Zahlung für ein Schulessen oder etwas anderes sein, auf das Sie nicht verzichten können.
  • bestimmen, welche Beträge auf alle Arten von Schmuckstücken gehen,
  • Bauen Sie Ihr Budget für den nächsten Monat auf und sparen Sie sich unnötige Ausgaben.

Trotz der Tatsache, dass das Taschengeld normalerweise begrenzt ist, können Sie dennoch etwas sparen und für den Schüler sparen. Es lohnt sich zu berechnen, wie viel für Kleinigkeiten ausgegeben wird. Wenn das Kind wie ein Penny für einen anderen Kaugummi oder eine Packung Pommes frites gibt, verliert es infolgedessen ziemlich viel in einem Monat. Wenn Sie bedeutungslose Einkäufe aufgeben, können Sie eine ganze Menge sparen.

Reduzierung der Ausgaben durch Aufgeben kleiner Wünsche

Darüber haben wir oben bereits ein wenig geschrieben. Es wurde darauf hingewiesen, dass es zum Sparen von Geld für Schüler bis 12 Jahre wichtig ist, das, was sie erhalten, als Taschengeld aufzubewahren. Was kannst du ablehnen? Das kann sein:

  • ins Kino, Theater, Konzert oder eine andere bezahlte Veranstaltung gehen,
  • häufige Anrufe auf einem Handy,
  • Süßigkeiten
  • Fast Food, teure Snacks, die auch dem Körper schaden.

Worauf es unmöglich ist zu sparen! Das erste ist Essen. Pünktliches Essen ist sehr wichtig für die Gesundheit, daher ist es nicht akzeptabel, Mahlzeiten auszulassen. Sparen Sie auf keinen Fall Geld, wenn Sie das Mittagessen verweigern. Außerdem sollten Sie nicht die ganze Zeit Ausflüge mit Freunden verpassen, da Sie auf diese Weise das Unternehmen vollständig abwehren können, was zu psychischen Beschwerden führen kann.

Arbeit für Schulkinder

Um einem Studenten schnell Geld zu sparen, reicht es nicht aus, aus dem Taschengeld zu sparen. Müssen nach zusätzlichen Einnahmequellen suchen. Dann ist es möglich, die benötigte Menge in kurzer Zeit zu sammeln.

Was tun für ein Kind, das in der Schule studiert? Schließlich wird ihn niemand zur regulären Arbeit mitnehmen. In der Tat gibt es solche Möglichkeiten.

  • Anzeigen schalten oder Flugblätter verteilen. Für solche Arbeiten sind keine Qualifikationen erforderlich. Schüler und Studenten fühlen sich oft davon angezogen, da ältere Menschen ernstere Aktivitäten suchen. Die Bezahlung erfolgt in der Regel stündlich. Nach dem Unterricht können Sie auf diese Weise Geld verdienen.
  • Gehen Sie die Tiere. Eine große Anzahl von Menschen liebt Haustiere, aber aufgrund des vollen Arbeitsplans können sie ihnen nicht genug Aufmerksamkeit schenken. Und abends möchte ich mich entspannen. In einer solchen Situation können Sie sich freiwillig melden, um in 11 Jahren schnell Geld zu sparen, natürlich gegen eine Gebühr.
  • Hilfe bei der Arbeit mit einem Computer. Es ist kein Geheimnis, dass moderne Kinder in diesem Bereich weiter entwickelt sind als die ältere Generation. Ab dem Schulalter können sie bereits einfache Operationen durchführen. Damit soll Geld verdient werden. Installieren Sie das Betriebssystem einer anderen Person neu oder installieren Sie das Programm gegen eine geringe Gebühr.
  • Kindermädchen für eine Stunde. Diese Art der Teilzeitarbeit ist eher für Mädchen geeignet. Natürlich arbeiten spezialisierte Agenturen nicht mit Kindern zusammen, aber Sie können immer ein paar Freunde finden, die Hilfe mit den Kindern brauchen.
  • Schreiben von Texten oder Texten. Diese Option eignet sich für diejenigen, die gut lernen. Um Artikel für Websites schreiben zu können, benötigen Sie überhaupt keine Hochschulbildung, aber Sie müssen dennoch über bestimmte Lese- und Schreibfähigkeiten verfügen. Darüber hinaus ist es notwendig, Gedanken richtig auszudrücken. Die Bezahlung für diese Arbeit kann auf der Karte der Eltern erfolgen.

Es ist erwähnenswert, dass ein Minderjähriger eine eigene Bankkarte haben kann. Aber um ausgestellt zu werden, benötigen Sie eine Erklärung und die Zustimmung der Eltern.

  • Kurier Zu seinen Aufgaben gehört der Transport von Dokumenten, thematischen Magazinen und Werbeveröffentlichungen. Vielleicht darf der Schüler keine wichtigen Papiere mitnehmen, aber er legt sie mit Freude auf die Zeitschrift. Sie können sie nach der Schule tragen.
  • Schneeräumung oder Gartenarbeit. Solche Einnahmen sind temporär und saisonabhängig, aber Sie können sie trotzdem verwenden.
  • Verkauf im Internet. Sie beschäftigen sich mit vielen Menschen. Darunter sind Rentner und junge Mütter im Mutterschaftsurlaub. Es ist daher zulässig, dass ein Student Geld verdient, um in 10-13 Jahren schnell Geld zu sparen.

Wenn Sie zusätzliche Finanzen erhalten und sparen, was Ihre Eltern ausgeben, können Sie in kurzer Zeit viel Geld sparen. Es gibt Fälle, in denen ein Student 30 Tausend Rubel sammeln könnte.

Unnötige Dinge und Spielsachen verkaufen

Diese Methode bringt auch zusätzliches Geld. Jedes Kind hat Spielzeug, für das es schon gewachsen ist. Gleiches gilt für Kleidung. Aber um es zu verkaufen und dementsprechend etwas Geld zu verdienen, müssen Sie sich zuerst mit Ihren Eltern beraten. Wenn sie den Startschuss geben, können Sie sicher beginnen.

Sie können Artikel auch mit Ihren Eltern zum Verkauf auswählen. Sie werden beraten, wie man alles in Ordnung bringt, was der Aufpreis ist. Sie haben noch mehr Erfahrung und Verständnis für die Situation.

Wie Sie sehen, kann selbst eine Person im Alter von 10 bis 13 Jahren durchaus einen anständigen Betrag ansammeln. Dies erfordert jedoch ein großes Verlangen und eine große Willenskraft, um sich dazu zu zwingen, vernünftig Geld auszugeben.

Wenn Eltern gegen solche Verkäufe sind, lohnt es sich zu akzeptieren. Vielleicht hast du einen jüngeren Bruder oder eine jüngere Schwester und einige Spielsachen und Dinge, die sie noch brauchen.

Sehen Sie sich das Video an: GELD SPAREN ALS STUDENTIN. JustSayEleanor (Januar 2020).