Hilfreiche Ratschläge

Wie man Play-Do Plastilin mit eigenen Händen macht

Pin
Send
Share
Send
Send


Heute alles zu kaufen ist kein Problem! Und verschiedene Unternehmen bieten ein ähnliches Produkt an, und für dieses Material gibt es alle Arten von Möglichkeiten für Kreativität. Einmal blieb ich vor einem Regal in einem Geschäft mit Plastilin stehen und litt eine halbe Stunde ... was zu kaufen? Aber warum schlage ich vor, dass ich es selbst zu Hause mache? Dafür gibt es 2 Hauptgründe:

  • Sicherere Komponenten wählen wir selbst aus,
  • Teig machen ist auch eine Beschäftigung, und glauben Sie mir, es ist sehr aufregend für Ihre Krümel!

Natürlich müssen wir als Farbstoffe auch einige chemische Mittel verwenden, zum Beispiel Gouache. Aber ich habe mehrere Optionen ausprobiert, eine davon hat mir besonders gut gefallen. Dort habe ich Lebensmittelfarbe zum Färben genommen. Dort ist die Farbpalette ziemlich groß, und ich bin mir sicher, dass ein solches Material sicher ist, mit dem der Kleine arbeiten muss.

Wie machst du dein Baby interessant? Alles ist sehr einfach! Laden Sie ihn zur Teilnahme ein! Laden Sie ihn und mischen Sie die Zutaten und kneten Sie den Teig. Glauben Sie mir, alle Prozesse für ihn sind nicht kompliziert und er wird sie wirklich gerne machen! Zwei winzige Stifte halfen mir die ganze Zeit! Ich bin sicher, es war ihnen zu verdanken, dass ein so cooles Ergebnis erzielt wurde!

Variationen von Plastilin Play Do

Selbst wenn Sie Play Doh zu Hause machen, können Sie auf zwei Arten vorgehen: mit und ohne Wärmebehandlung. Ich werde Ihnen über beide Methoden erzählen. Darüber hinaus kann auch die Zusammensetzung selbst unterschiedlich sein. Jemand fügt Zitronensaft hinzu, jemand Zitronensäure.

Welche anderen Unterschiede gibt es? Sie werden am Ende der Arbeit sein. Da es sich bei Play Do in der Tat um einen salzigen Teig handelt, der nur gefärbt ist, müssen Sie sich nach dem Herstellen des Handwerks im Voraus darauf einstellen, dass er nicht nur aushärtet, sondern auch kleiner wird. Vielleicht ändert sich sogar die Farbe. Wie zu sein Versuchen Sie, die Figur mit Lack zu bemalen. Und wieder, was Sie für das Öffnen des Produkts Lack nehmen, entscheiden Sie! Handelt es sich um Emaille oder Acryllack und möglicherweise um Nagellack? Denken Sie nach.

Erstes Rezept ohne Kochen. Es ist einfacher und schneller.

Was wir brauchen:

  • Mehl - 1 EL,
  • Salz - 0,5 EL,
  • Heißes Wasser - 0,5 EL,
  • Rast. Öl - 1 Esslöffel
  1. Ich mische zuerst Salz mit Wasser. Warum? Wenn sich im Salz irgendwelche Fremdstoffe befinden, setzen sie sich ab. Und ich benutze nur reine Kochsalzlösung.
  2. Ich mische heißes Salzwasser mit Mehl. Ich knete meine Hände gut.
  3. Öl hinzufügen und nochmals gut kneten.
  4. Das ist alles! Das Fundament ist fertig. Sie können es in die gewünschte Anzahl von Teilen teilen, jedem einen eigenen Farbstoff hinzufügen und gut kneten, bis es elastisch ist.

WICHTIG! Stellen Sie nach alledem sicher, dass Sie die Behälter finden, in denen der Spielteig aufbewahrt wird. Andernfalls härtet die Masse schnell aus und ist nicht mehr geeignet.

Die zweite Option mit Wärmebehandlung

  • Mehl - 1 EL,
  • Salz - 0,5 EL,
  • Wasser - 1 EL,
  • Zitronensaft - 1 EL. oder Zitronensäure
  • Rast. Öl - 1 Esslöffel
  1. Mehl mit Salz mischen. Zitronensaft, Öl und Wasser hinzufügen. Shuffle.
  2. Teilen Sie so viele Teile auf, wie es Farbstoffe gibt.
  3. Und fügen Sie jedem Teil Farbstoff hinzu. Dann gießen Sie jedes Teil einzeln in eine Pfanne. Nur einige Minuten in Brand setzen, bis die Masse so stark eingedickt ist, dass sie nicht mehr stört.
  4. Das ist alles! Fertig Sie können Ton in einem Behälter verstecken, damit er nicht aushärtet.

Die dritte Möglichkeit fanden wir im Internet aus Stärke und Rasierschaum


Wir warten auf die Likes!)
Ich wünsche Ihnen kreative Inspiration! Kreieren Sie für Ihre Kinder und machen Sie mit ihnen! Möge Ihre Sorge um die Erdnüsse darin zum Ausdruck kommen, und sie werden immer stärker! Und das ist alles für heute! Abonnieren Sie Artikel, finden Sie viele neue Produkte! Laden Sie Ihre Freunde ein und vergessen Sie nicht, dass es für sie immer interessant sein wird! Hinterlasse einen Kommentar. Und ich bin froh, Ihnen zu helfen, auf die Kleinsten aufzupassen und ihre Bedürfnisse besser zu verstehen!
Tschüss!

Was zu tun

Alles ist einfach. Sie können Play-Do-Ton mit Ihren eigenen Händen machen. Sie können salzigen Teig im Laden von einheimischen Herstellern kaufen, aber wie sehr können Sie den Informationen über die Zusammensetzung vertrauen, die auf der Verpackung angegeben sind? Der Hersteller Play-Doh legt besonderes Augenmerk auf die Sicherheit seines Plastilins. Wenn ein Kind es versehentlich (oder absichtlich) isst, schadet es nicht der Gesundheit. Wenn Sie hausgemachten Modellier-Teig mit Ihren eigenen Händen herstellen, wissen Sie genau, welche Zutaten hinzugefügt wurden. Außerdem kostet es Sie zehnmal billiger.

  • Bevor Sie einem Kind gefallen, dass Sie selbst Ton machen, stellen Sie sicher, dass Sie die notwendigen Zutaten haben. Andernfalls kann eine ungeplante Reise zum Geschäft nicht vermieden werden.
  • Bringen Sie die Kinder zu diesem kreativen Prozess. Sie tun sehr gerne etwas zusammen mit ihren Eltern, und die Gelegenheit, Mehl zu basteln und Play-Do-Plastilin mit ihren eigenen Händen herzustellen, wird sie begeistern.
  • Probieren Sie verschiedene Möglichkeiten aus, um Masse zu formen. Wenn Sie schauen, ist dies der übliche Salzteig, aber verschiedene Zutaten können verschiedene Zutaten verwenden, die Zubereitungsmethode und die Konsistenz können geringfügig variieren.
  • Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie zum ersten Mal nicht das bekommen, was Sie erwartet haben. Versuchen Sie es noch einmal. Beachten Sie, dass für unterschiedliches Mehl eine unterschiedliche Menge Wasser erforderlich ist. Dies hängt vom Glutengehalt in der Zusammensetzung ab.

Meisterklasse: Play-Do-Ton ohne Kochen mit eigenen Händen.

Um eine plastische Masse zu erzeugen, werden folgende Komponenten benötigt:

  • 1 Tasse Mehl in Ihrer Küche,
  • 1 /4 Gläser Salz, vorzugsweise flach,
  • 1 /2 Gläser warmes Wasser
  • Lebensmittelfarbe.

Mehl und Salz in einer Tasse mischen. Gib den Farbstoff ins Wasser, löse ihn auf und gieße die Flüssigkeit in eine Tasse mit Mehl. Knete den Teig, wenn er anfängt, deine Hände abzustreifen und lege ihn auf den Tisch. Fügen Sie bei Bedarf mehr Mehl hinzu, wenn der Teig zu klebrig ist oder Wasser - wenn er hart ist. Die Masse muss gründlich geknetet werden. Fügen Sie Zutaten über das Rezept sehr sorgfältig hinzu, buchstäblich tropfenweise. Der Teig sollte zu einer Konsistenz gebracht werden, die einem echten Play-Do ähnelt. Fertig! Sie haben selbst gemacht Play-Do Plastilin mit Ihren eigenen Händen.

Wenn Sie am Ausgang mehrere Farben erhalten möchten, fügen Sie den Farbstoff nicht sofort hinzu. Nachdem der Teig fertig ist, teilen Sie ihn in die gewünschte Anzahl von Teilen. Wenn der Farbstoff flüssig ist, reduzieren Sie die Wassermenge beim Kochen leicht. Fügen Sie der Reihe nach Farbe zu Teilen des Teigs hinzu und mischen Sie gründlich, bis es vollständig befleckt ist. Der Vorgang ist zeitaufwändiger, die Hände können schmutzig werden - es ist besser, Gummihandschuhe aufzufüllen.

Plastilin wird sogar zu Hause aus Rasierschaum hergestellt! Sehen Sie sich das Video an und überzeugen Sie sich selbst.

Sie können versuchen, einen Plastilinschleim zu machen. Nehmen Sie dazu ein Stück Teig, strecken Sie es und tropfen Sie es in die Mitte einer kleinen feuchtigkeitsspendenden Lotion. Zerknittern Sie es, rollen Sie es in Ihren Händen, bis die Lotion vollständig aufgesogen ist. Dies sollte der Masse eine Scheibenkonsistenz verleihen.

Jetzt wissen Sie alles darüber, wie Sie Play-Do-Plastilin mit Ihren eigenen Händen herstellen können!

Welche Lebensmittelfarbe hinzufügen?

Wenn wir über die Sicherheit von Plastilin für Kinder zu Hause sprechen, können Sie verschiedene Optionen in Betracht ziehen:

  • Vor Ostern ist eine große Auswahl an Lebensmittelfarben für Eier im Handel erhältlich. Gouache oder normales Aquarell ist geeignet. Diese Option ist für ältere Kinder gedacht, die nicht länger neugierig darauf sind, Plastilin nach Geschmack zu probieren.
  • In Fachgeschäften wird eine große Auswahl an Farbstoffen für Süßwaren präsentiert. Sie werden zum Teig, Mastix, Sahne für Kuchen hinzugefügt. Diese Farbstoffe sind essbar, gesundheitlich unbedenklich und für ein kleines Kind unbedenklich. Wählen Sie nach eigenem Ermessen Produkte in- oder ausländischer Hersteller. Die Flasche hält lange. Es ist nicht erforderlich, die gesamte Farbpalette zu erwerben - kaufen Sie nur einfache Farben. Indem Sie sie mischen, erhalten Sie verschiedene Farben.
  • Wenn Sie grundsätzlich gegen alle Arten von Chemie sind, können Sie natürliche Lebensmittelfarben hinzufügen. Kakao gibt Lehmplasticinbraun und fügt Rote-Bete-Saft hinzu. Sie erhalten einen burgunderroten oder roten Farbton. Spinatsaft färbt es hellgrün, Orange ergibt Karotten- oder Kurkumasaft, Rosakirsch- oder Himbeersaft.

Plastilin kann dekoriert und aromatisiert werden

In den gleichen Konditoreiläden finden Sie verschiedene Glitzer mit Scheinen und Aromen. Banane, Crème Brûlée, Erdbeeren, Kaugummi - wählen Sie den Geruch, den Sie mögen! Sie können aber ohne zusätzliche Kosten auskommen, schauen Sie einfach in die Gewürzdose. Wenn Sie das Play-Do-Plastilin mit Ihren eigenen Händen herstellen, fügen Sie Ingwer oder Zimt hinzu - das Aroma ist einfach wunderbar. Kakao verleiht dem Teig den Geruch von Schokolade und dank Vanille duftet die Masse nach Süßigkeiten. Dies sollte nicht geschehen, wenn das Kind noch zu klein ist - ein köstliches Aroma verführt es, den Teig in den Mund zu ziehen.

Wenn Sie das Play-Do-Plastilin mit Ihren eigenen Händen herstellen, ohne für ältere Kinder zu kochen, versuchen Sie, es mit trockenem Glanz zu versehen. Sie erhalten eine sehr schöne schillernde Masse. Perlen in verschiedenen Größen und Farben, glänzende Kieselsteine, Perlen - Sie können versuchen, dies alles mit Plastilin zu mischen - es wird interessant und originell.

Wenn Sie kein Play-Doh-Modellbausatz haben, bieten Sie Ihren Kindern weitere Optionen an.

  • Verwenden Sie alles, was Sie in der Küche finden. Ausstechformen und Cupcakes eignen sich hervorragend zum Schneiden von Knetmassenfiguren. Ein Nudelholz und eine Spritzpistole sind für den jungen Schöpfer zweifellos nützlich.
  • Stöbern Sie in den vorhandenen Spielzeugablagerungen, wahrscheinlich gibt es Sets für den Sandkasten - von dort aus können Sie Formen und Schulterblätter nehmen. Briefmarken auf Filzstiften sind ebenfalls nützlich. Lassen Sie die Kinder ihre Fantasie anregen und suchen Sie, was sie für den Unterricht mit Plastilin zu Hause verwenden können.
  • Optional können Sie in Kindergeschäften sehr preiswerte Formensätze zum Modellieren kaufen.

Aufbewahrung von selbst hergestelltem Play-Do-Knetmasse

Nachdem Sie die Play-Do-Knetmasse mit Ihren eigenen Händen hergestellt haben, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie sie vor dem Austrocknen schützen können. Es trocknet so schnell wie das Original. Lagern Sie es in luftdicht verschlossenen Behältern oder Clipbeuteln bei normaler Raumtemperatur. Stellen Sie die Masse nicht in den Kühlschrank, sie trocknet schnell und wird klebrig.

Das Modellieren mit Kindern wird viele positive Emotionen mit sich bringen, und wenn der Plastilin vorbei ist, können Sie immer einen neuen machen. Mit Vergnügen kreieren!

Lagerung von Home Plastilin "Play-Do"

Nachdem Sie die Play-Do-Knetmasse mit Ihren eigenen Händen hergestellt haben, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie sie vor dem Austrocknen schützen können. Es trocknet so schnell wie das Original. Lagern Sie es in luftdicht verschlossenen Behältern oder Clipbeuteln bei normaler Raumtemperatur. Stellen Sie die Masse nicht in den Kühlschrank, sie trocknet schnell und wird klebrig.

Das Modellieren mit Kindern wird viele positive Emotionen mit sich bringen, und wenn der Plastilin vorbei ist, können Sie immer einen neuen machen. Mit Vergnügen kreieren!

Arten von Kinder-Plastilin, die zu Hause hergestellt werden können


Hausgemachte Plastilin ist das beste sichere Spiel für Ihr Baby

Zu Hause können Sie sowohl gewöhnliches als auch intelligentes Plastilin - Handgam herstellen.

Smart Plasticine hat viele interessante Eigenschaften:

  1. Diese Formmasse kann gleichzeitig flüssig und fest sein. Wenn Sie das Handgam auf eine ebene Fläche legen, breitet es sich nach einigen Minuten aus und wird zu einer Pfütze. Bei einem starken Aufprall härtet die Masse aus.
  2. Wenn Sie Plastilin auf den Boden werfen, springt es. Es kann gezogen, gerissen, geknetet werden.
  3. Handgum bedeutet übersetzt "manueller Kaugummi". Er befleckt nicht, haftet nicht an Dingen, Händen, Wänden, Decken. Nach der Verwendung von Smart Plasticine ist keine Reinigung erforderlich.
  4. Wenn sich die Temperaturanzeigen ändern, erhält sie eine andere Farbe.
  5. Die Zusammensetzung der Masse enthält keine schädlichen Substanzen, sie hat keinen Geschmack oder Geruch. Der Unterricht mit einem solchen manuellen Kaugummi wird nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene interessant sein.

Handgam ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Es besteht aus sicheren Bestandteilen, aber es ist unmöglich zu schmecken und am Körper festzuhalten. Bei Kindern, die das dritte Lebensjahr noch nicht vollendet haben, wird empfohlen, mit normalem Plastilin umzugehen.

Das klassische Rezept für Plastilin für Kinder

Sie benötigen:

  • 2 Gläser Wasser
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl,
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse feines Salz
  • 1 Esslöffel Zitronensäure
  • Lebensmittelfarbe.


Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von normalem Plastilin

Der Prozess ist wie folgt:

  1. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, dann Pflanzenöl, färben und in Brand setzen.
  2. Wenn die Masse kocht, nehmen Sie sie vom Herd.
  3. In einer anderen Schüssel Mehl, Zitronensäure und Salz vermengen.
  4. Gießen Sie heißes Wasser und Öl in die Mischung.
  5. Die Masse glatt rühren. Stellen Sie sicher, dass keine Klumpen mehr vorhanden sind. Die Mischung sollte weich und mäßig klebrig sein.
  6. Jetzt können Sie den Ton in Fragmente schneiden und jede in einer anderen Farbe bemalen.

Alaun-Option


Selbstgemachtes Plastilin mit Alaunzusatz erfordert keine besonderen Kosten

Bereiten Sie für die zweite Methode Folgendes vor:

  • 2 Esslöffel Öl,
  • 1/2 Tasse Salz
  • 2 Esslöffel Alaun,
  • färben
  • 2 Tassen Mehl.

Die Kochanleitung lautet wie folgt:

  1. Gießen Sie Wasser in einen Behälter, stellen Sie es auf einen Herd und gießen Sie Salz ein.
  2. Wenn sich das Salz aufgelöst hat, nehmen Sie die Pfanne vom Herd.
  3. Fügen Sie Alaun, Farbstoff, Mehl und Butter Salzwasser hinzu. Mischen Sie die vorbereitete Mischung. Gekühltes Plastilin kann für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Fauler Plastilin

Dieses Rezept beinhaltet nicht die Verwendung einer großen Anzahl von Zutaten und ist perfekt für Anfänger.

Für diese Methode benötigen Sie:

  • 1 glas wasser
  • 1 Tasse Salz
  • färben
  • ein halbes Glas Mehl.


Schema zur Herstellung von Plastilin aus Wasser, Salz und Mehl

Das Vorbereitungsverfahren ist wie folgt:

  1. Alle Zutaten in einer Pfanne vermischen und in Brand setzen.
  2. Kochen, bis die Masse dicht ist.
  3. Die Mischung vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  4. Wenn der Teig abgekühlt ist, kneten Sie ihn und fügen Sie zusätzlich Mehl hinzu.
  5. Die Masse sollte die für die Bildhauerei notwendige Konsistenz erhalten.

Glutenfreies Plastilin


Plastilin ohne Zusatz von Mehl ist auch für allergische Kinder geeignet

Dieses Rezept ist für Kinder geeignet, die gegen Gluten allergisch sind. Es handelt sich nicht um die Verwendung von Mehl, daher schließt es den Kontakt des Kindes mit einer unerwünschten Substanz aus.

Bereiten Sie für die vierte Methode Folgendes vor:

  • 1 Tasse Maisstärke
  • 2 Tassen Soda
  • 1,5 Tassen Wasser
  • färben.

Der Garvorgang ist wie folgt:

  1. Kombinieren Sie Soda, Maisstärke, Wasser und Farbe in einem Topf.
  2. Stellen Sie den Behälter in Brand. Lassen Sie die Masse auf dem Herd, bis sie sich verdickt.
  3. Wenn der Ton abgekühlt ist, muss er gründlich geknetet werden.

Klassischer Salziger Teig


Salzteig zum Modellieren - eine günstige und praktische Option

Salzteig wird häufig verwendet, um Kunsthandwerk mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden herzustellen. Kinder jeden Alters können damit arbeiten. Dieses Plastilin wird aus natürlichen Bestandteilen hergestellt, die in jedem Haushalt zu finden sind.

Wichtig! Eine solche Formmasse wird auf der Basis von Naturprodukten hergestellt. Wenn ein Kind sie in den Mund nimmt, schadet dies seiner Gesundheit nicht.

Um Salzteig zum Modellieren herzustellen, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • 250 ml Wasser
  • 1 Tasse Extra Salz,
  • 2 Tassen Weizenmehl.

Der Garvorgang ist wie folgt:

  1. Salz und Mehl in eine Schüssel geben.
  2. Dann nach und nach Wasser einfüllen und den Teig kneten.
  3. Konzentrieren Sie sich auf die Struktur, um den Grad der Bereitschaft der Knetmasse zu bestimmen. Wenn die Mischung zerbröckelt, fügen Sie eine kleine Menge Wasser hinzu. Gießen Sie Mehl in zu klebriges Plastilin.
  4. Aus der vorbereiteten Masse eine Kugel formen, mit den Fingern mehrere Einkerbungen machen. Wenn der Teig seine Form behält und nicht verwischt, ist er fertig.

Beim Mischen können Sie ein wenig Pflanzenöl hinzufügen. Dank dieser Komponente trocknet Plastilin nicht aus, bleibt an den Händen haften und bildet keine Kruste.

Wichtig! Es ist notwendig, die Ölmenge korrekt zu bestimmen. Wenn Sie zu viel Öl hinzufügen, wird Knetmasse die Umwelt verschmutzen und lange trocknen.

Honig-Option

Bereiten Sie die folgenden Komponenten vor:

  • 6 Esslöffel Honig
  • 2 Tassen Erdnussbutter
  • Magermilchpulver.
  1. Kombinieren Sie Honig und Erdnussbutter in Behältern.
  2. Fügen Sie Milchpulver hinzu und kneten Sie, bis die Mischung weiches Plasticine wird.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von intelligentem Plastilin


Cleveres Plastilin wird zweifellos einem Kind gefallen

Handgams können auf viele Arten zubereitet werden. Aber nicht bei jeder bestehenden Option wird sicheres Plastilin hergestellt. Einige Rezepte enthalten Natriumtetraborat. Knetmasse, die diese Komponente enthält, ist nicht für Kleinkinder geeignet. Sie können eine sichere Masse nach den folgenden Rezepten machen.

PVA & Stärke Handgum


Handgam - interessantes Material für Spiele und Bildhauerei

Sie benötigen:

  • 0,25 Tassen PVA-Kleber,
  • 1/3 Tasse Stärke
  • färben
  • kleines Paket.

Die Technik ist wie folgt:

  1. Gießen Sie die Stärke in den Beutel, fügen Sie den Farbstoff hinzu.
  2. Kleber einfüllen und schütteln. Aus den Bauteilen sollte sich ein Klumpen bilden.
  3. Nehmen Sie es aus dem Beutel und warten Sie, bis die Flüssigkeit abläuft. Danach ist der Ton gebrauchsfertig.

Handgummi aus PVA und Soda

Notwendige Komponenten:

  • 50 ml PVA-Kleber
  • 2 Esslöffel Backpulver,
  • Glas
  • färben
  • das Paket.

Führen Sie die folgenden Manipulationen durch:

  1. Kombinieren Sie den Kleber und färben Sie im Glas.
  2. Fügen Sie Soda in kleinen Portionen hinzu und mischen Sie. Sie sollten eine Masse bekommen, die Sie an einen Mürbeteig erinnert.
  3. Dann das Plastilin aus dem Gefäß nehmen, in einen Beutel legen und kneten. Wenn die Masse zu einem einheitlichen Klumpen wird, kann sie zum Modellieren verwendet werden.

Clevere Maisstärke-Knetmasse

Sie benötigen Zutaten wie:

  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 2 Tassen Maisstärke
  • färben.
  1. Gießen Sie die Stärke in kleine Portionen Wasser und mischen Sie sie gründlich.
  2. Farbstoff hinzufügen. Fertiges Plastilin sollte optisch dem Schleim ähneln.

Wichtig! Verwenden Sie kein kaltes Wasser, da dies das Mischen der Stärke erschwert. Sie muss warm sein.

Stärke & Haarspülung Handgum

Sie benötigen folgende Komponenten:

  • 200 g Kartoffelstärke,
  • Haarspülung

Kochanleitung:

  1. Gießen Sie Stärke in eine Schüssel, fügen Sie Haarspülung hinzu.
  2. Kneten Sie die Mischung bis sie glatt ist und fügen Sie bei Bedarf Conditioner hinzu.

Haarspülung kann durch Shampoo ersetzt werden, aber in diesem Fall benötigen Sie mehr Stärke.

Wie man zu Hause Plastilin färbt


Farboptionen für Plastilin

Zum Einfärben von hausgemachtem Plastilin verwenden Sie:

  • Gouache
  • Acrylfarben
  • künstliche und natürliche Lebensmittelfarben.

Das Sicherste ist die letzte Option. Plastilin wird mit Rüben- oder Karottensaft sowie Kurkuma und Kaffee gefärbt:

  1. Um der elastischen Masse mit Hilfe von Wurzelfrüchten die gewünschte Farbe zu verleihen, müssen sie zunächst auf einer feinen Reibe eingerieben werden.
  2. Dann die resultierende Masse auf ein Stück Gaze geben und den Saft auspressen. Natürlicher Farbstoff ist fertig.
  3. Flüssiger Farbstoff wird ganz am Ende der Plastilinherstellung hinzugefügt.

Trockene Lebensmittel wie Kaffee oder Kurkuma werden während der Zubereitung der elastischen Mischung zusammen mit den übrigen Zutaten zugesetzt. Dann wird die Masse gut durchmischt, damit sie eine einheitliche Farbe erhält.

Aufbewahrungstipps

Normales Plastilin wird in einem fest verschlossenen Behälter oder in einer Frischhaltefolie aufbewahrt. Sie können es in den Kühlschrank stellen und vor Gebrauch etwas aufwärmen. Das Temperaturniveau sollte jedoch 40 ° C nicht überschreiten. Wenn Feuchtigkeit auf der Oberfläche der Masse auftritt, fügen Sie ein wenig Mehl hinzu.

Intelligentes Plastilin muss in einer Packung aufbewahrt werden. Es darf weder Hitze noch Wasser ausgesetzt werden. Stellen Sie außerdem keine Handgams in den Kühlschrank. Unter allen Bedingungen behält Kaugummi für die Hände seine Eigenschaften für fünf Jahre.

Selbstgemachtes Plastilin ist aufgrund seiner Eigenschaften der Lagerung von Produkten nicht unterlegen. Es enthält keine synthetischen Substanzen, die bei dem Kind allergische Reaktionen hervorrufen können, daher ist es völlig gesundheitlich unbedenklich. Darüber hinaus kann es in unbegrenzten Mengen hergestellt werden. Solches Plastilin eignet sich sowohl für kreative Spiele mit Kindern als auch für professionelles Modellieren.

Pin
Send
Share
Send
Send