Hilfreiche Ratschläge

So ändern Sie den Hintergrund von iPhone oder iPad

Der Zweck dieser Anweisung ist für diejenigen, die die glücklichen Besitzer der beliebten "Apfel" -Gadgets geworden sind, es aber noch nicht herausgefunden haben. Häufig stellen Benutzer eine Frage: - "So ändern Sie den iPhone-Hintergrund? " Wir werden darüber reden.

Seit Erscheinen des ersten iPhones sind der Desktop des Geräts und der Sperrbildschirm mit einem dauerhaften Bild versehen: einem Wassertropfen auf einem bläulich-grauen Hintergrund. Tatsächlich wird das Thema als neutral eingestuft und richtet sich an alle Benutzer. Das ist unbestritten, aber nach einer Woche mit einem modischen Gerät möchte ich es noch origineller machen. Der einfachste Weg, einen interessanten Hintergrund zu finden.

Hintergrundaustauschmethoden

Erster Weg Das Ersetzen des Hintergrunds auf dem iPhone oder iPad bedeutet, dass Sie vom Gerät aus zur Website wechseln müssen, auf der sich Bilder befinden, die als Hintergründe und Hintergrundbilder für Telefone dienen. Nachdem Sie die thematische Ressource eingegeben haben, müssen Sie auf das Bild klicken und es einige Sekunden lang gedrückt halten. Ein Fenster mit den Worten "Bild speichern" erscheint.

Gespeicherte Bilder werden in einem Ordner namens "Kamera" unter "Fotos" gespeichert. Wenn Sie in den Ordner gehen und das gespeicherte Bild sehen, suchen Sie die äußerste Schaltfläche auf der linken Seite des Bildschirms und klicken Sie darauf. Wählen Sie den Punkt "Als Hintergrundbild festlegen" und drücken Sie anschließend "Auswählen".

Zusätzlich zu der Tatsache, dass Sie Bilder hochladen können, ist es möglich, deren Größe zu ändern. Dies geschieht, damit der Benutzer mit dem neuen Hintergrund so zufrieden wie möglich ist und nur einen bestimmten Teil des Bildes auswählt.

Zweiter Weg Ändern Sie den Hintergrund des Bildschirms Ihres iPad oder iPhone. Viele Apple-Produktbesitzer sagen, dass dies zwar etwas schwieriger ist als die erste Option, aber durchaus akzeptabel ist. Speichern Sie vor dem Installationsvorgang alle Ihre Bilder in einem separaten Ordner. Benutzer, die viele Fotos auf ihrem Gerät speichern, sollten einen zusätzlichen Ordner im Fotos-Verzeichnis erstellen.

Verbinden Sie nach dem Verschieben der Bilder Ihr Tablet oder Smartphone mit iTunes. Wechseln Sie nach dem Öffnen des Fensters zum Ordner "Fotos" und aktivieren Sie das Symbol "Synchronisieren". Suchen Sie mit dem Gadget die gewünschten Bilder und erstellen Sie zunächst den Hintergrund.

Zusätzliche Optionen zum Ändern des Hintergrunds

Ab dem iOS 4-Modell können bestimmte Geräte das Hintergrundbild nicht nur des Sperrbildschirms, sondern auch des Desktops ändern. Zu diesen Geräten gehören leider veraltetes 3GS, iPhone 4 sowie iPod Touch 3G. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Hintergrundbild auf diesen Geräten zu ändern:

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" und klicken Sie auf die Registerkarte "Hintergrund"
  2. Klicken Sie auf das Symbol "Hintergrundbild auswählen" oder "Hintergrundbild anzeigen" und wählen Sie das entsprechende Bild aus.
  3. Nachdem das Bild ausgewählt wurde, passen Sie den Maßstab nach Bedarf an und klicken Sie auf "Einstellen".

Der letzte Schritt kann als Auswahl des Installationsorts des Images angesehen werden: im Hauptmenü oder auf dem Desktop. Wenn Sie die alte Version des Hintergrundbilds sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Home".

Bild hochladen

Bevor Sie den Standardhintergrund Ihres Apple-Geräts ersetzen, müssen Sie ein Bild auswählen. Vielleicht gefallen Ihnen die Bilder, die Sie in Standard-Hintergrundbildern finden, oder Sie möchten ein Foto Ihrer Liebsten auf dem Bildschirm platzieren. Es wird jedoch eine komplexere Version geben, in der Sie Hintergrundbilder von einer Drittanbieterquelle auf das Gerät herunterladen müssen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Bild zum iPhone-Speicher hinzuzufügen:

  • Gehen Sie über das Gadget online und speichern Sie Ihr Lieblingsbild.
  • Laden Sie das Bild auf einen Computer herunter und übertragen Sie es über iTunes.

Es ist klar, dass es angesichts der Verbreitung drahtloser Netzwerke und der Anzahl der kostenlosen WLAN-Hotspots viel einfacher ist, mit Ihrem iPhone / iPad online zu gehen und das Bild einfach im Speicher zu speichern. Wir suchen aber nicht nach einfachen Wegen, deshalb:

  1. Laden Sie das Foto auf Ihren Computer herunter.
  2. Schließen Sie Ihr Apple-Gerät an und starten Sie iTunes.
  3. Wählen Sie das Gerät aus und öffnen Sie den Bereich "Fotos".
  4. Aktivieren Sie die Option „Fotos synchronisieren von“ und geben Sie den Ordner auf dem Computer an, in dem die gewünschten Bilder gespeichert sind.

Markieren Sie die zu synchronisierenden Dateien und klicken Sie auf Übernehmen. Alle ausgewählten Bilder werden im Gerätespeicher abgelegt.

IPhone / iPad Hintergrund ändern

Wenn die erforderlichen Bilder auf das iPhone / iPad geladen wurden, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren - Ersetzen des Standardhintergrunds durch neue Bilder. Vor iOS 4.0 konnten Sie nur den Hintergrund des Sperrbildschirms ändern. Seit mehr als 5 Jahren können iPhone- und iPad-Besitzer sowohl den Hintergrundbildschirm als auch den Sperrbildschirm ändern.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Hintergrundbild und Helligkeit. Klicken Sie auf "Hintergrund auswählen".

  • Wählen Sie das Album aus, in dem sich das Bild befindet, das Sie in den Hintergrund einfügen möchten.
  • Wählen Sie das gewünschte Bild aus und klicken Sie auf "Installieren". Am Installationsort wird eine Eingabeaufforderung angezeigt - der Sperrbildschirm, der Startbildschirm und beide Bildschirme.
  • Geben Sie an, wo Sie das ausgewählte Hintergrundbild platzieren möchten. Wenn Ihnen das Aussehen des Bildes nicht gefällt, können Sie es jederzeit ersetzen, indem Sie die gleichen Schritte ausführen wie bei der ersten Änderung des Hintergrunds.

    Kostenlose Beratung! Kostenlose Diagnose! Garantie für die Arbeit!