Hilfreiche Ratschläge

DIY Origami Disc Hülle

Wunderschönes Kunsthandwerk erweckt Freude zum Leben. Elegante kleine Dinge sind ein wunderbares Geschenk, wenn sie mit ganzem Herzen und Fiktion hergestellt werden. Es ist besonders wertvoll, wenn das Produkt einen Hinweis auf die Persönlichkeit der Person enthält, für die das Geschenk bestimmt ist. Wir bieten Optionen an, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Umschlag für die Disc anfertigen können, damit diese ein Original wird.

Meisterklasse: Umschlag für Papierscheibe

  • alte Qualitätspapierzeitschriften mit lebhaften Illustrationen,
  • fertiger Umschlag unter der Scheibe hervor,
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber.

Erstellen eines Umschlags für eine CD

  1. Kleben Sie den Umschlag vorsichtig auf. Es wird als Vorlage dienen, anhand derer wir Umschläge für Datenträger erstellen.
  2. Wir wählen eine helle Seite im Magazin aus und platzieren das Muster so, dass sich das Hauptelement des Bildes im mittleren Teil des Umschlags befindet.
  3. Wir falten den Umschlag, gerade als ein ähnliches Fabrikprodukt zusammengebaut wird. Kleben Sie die unteren Teile des Umschlags an die Seitenteile.
  4. Nach erfolgreichen Zeichnungen können Sie ungewöhnliche Umschläge für handgefertigte Datenträger erstellen.

Eine einfache Möglichkeit, Umschläge für Discs zu erstellen

Um in wenigen Minuten einen Umschlag für Disketten zu erstellen, benötigen Sie ein Blatt quadratisches Papier mit einem schönen Muster.

  1. Wir messen und skizzieren die Mitte des Quadrats. Falten Sie den linken und rechten Teil nach innen, sodass die Ecken an einem zentralen Punkt verbunden sind.
  2. Biegen Sie die Unterseite so, dass sie leicht über der Mitte liegt.
  3. Tragen Sie Kleber auf die unteren Seiten auf und kleben Sie es. Sie können doppelseitiges Klebeband verwenden. Falten Sie die obere Ecke und der Umschlag ist fertig!

Geschenkumschläge für CDs können in verschiedenen Techniken dekoriert werden: Quilling, Origami, Scrapbooking usw.

Scrapbooking: Umschlag für Disc

Scrapbooking ist eine Designtechnik, bei der der Hauptteil des Produkts aus Papier besteht und anschließend mit Papier- und Stoffapplikationen, Perlen usw. dekoriert wird.

  1. Wir nehmen ein Blatt A4-Papier. Wir legen die Scheibe genau in der Mitte unten auf das Blatt. Falten Sie die Seiten. Wenn Sie die Diskette als Richtlinie verwenden, können Sie keinen Fehler bei der Größe des Umschlags für die Diskette machen.
  2. Wir biegen die Scheibe mit dem Papier nach oben und drehen sie auf der Rückseite.
  3. Wir wickeln den oberen Teil ein, während sich die Diskette im Umschlag befinden sollte.
  4. Kleben Sie nach dem Entfernen der Diskette aus dem Umschlag die inneren Teile zusammen und lassen Sie eine Tasche für die Diskette frei. Biegen Sie die Ecken des Deckels nach innen.
  5. Der Umschlagdeckel befindet sich in der Tasche. Der Umschlag ist fertig!

Jetzt können Sie mit dem Dekorieren beginnen.

Optionen zum Dekorieren von Umschlägen für Discs:

Mit Ihren eigenen Händen können Sie einen schönen Umschlag für Geld falten.

Anmerkungen 55

Klas! Was überrascht, sind ähnliche Ideen von völlig unbekannten Menschen geboren!

Meine Freundin studiert an einer Kunstakademie und irgendwie beeilt sie sich, die für ihren Ruf wichtige Arbeit zum Thema "Verpackung" weiterzugeben, hat sie auf einen Rohling gerollt und in fast dieselbe Papiertüte gepackt! Der Unterschied im Design lag nur in den gebogenen Ecken (die übrigens viel Komfort bei der Verwendung einer solchen CD-Box bieten :)).

Der Lehrer nahm die Sitzschachtel in die Hand, drehte sie um und stellte sie auf „ausgezeichnet“, ohne auch nur zu sehen, was sich auf der Scheibe befand.

"Was überrascht, sind ähnliche Ideen von Menschen geboren, die einander völlig unbekannt sind!"

eine bekannte Tatsache ... zum Beispiel ein Radio ... aber die zweite ist etwas komplizierter :)

Ich verstehe nicht, warum Laufwerke benötigt werden.
Um den CD-R / DVD-R-Heap zu ersetzen, wird eine 2,5-Zoll-USB-Festplatte in einer schicken Schachtel gekauft.

Zum Ersetzen von CD-RW / DVD-RW wird ein Flash-Laufwerk mit 1 und 16 GB verwendet

Zum Abspielen auf dem Receiver und dem Computer gibt es eine "lizenzierte" DVD9 von hoher Qualität.
Warum Film Mastering "für den Laien", wenn Sie es auf einem Computer sehen können?

Das Speichern von Videoaufnahmen auf CD / DVD ist im Prinzip dasselbe wie das Aufnehmen eigener Schallplatten (Videokassetten), damit Sie diese später auf einem alten Radio (Videorecorder) wiedergeben (ansehen) können. Die Rückständigkeit des Beginns des Jahrhunderts. Moderne Videoaufzeichnungstechnologien benötigen keine künstliche Beschränkung auf 4,7 und 8,4 GB. Sie können sowohl 10 als auch 20 GB in eine Datei mit hervorragender Qualität schreiben, was die Leistung von Haushaltsvideoplayern (außer Blu-Ray) auf Fernsehgeräten mit niedriger Auflösung übersteigt.

Es ist Zeitverschwendung, Filmdateien in ein Standardbett von Procrustean zu verschieben. Die Qualität geht beim Transcodieren verloren und sie sehen bestenfalls zwei- oder dreimal aus, nicht mehr.

DIY Papierumschlag Herstellungsanweisungen

  1. Um einen Papierumschlag auf einer CD zu erstellen, benötigen wir ein Blatt A4-Papier. Auf Wunsch können zwei oder drei zusammen verwendete Datenträger in einen Umschlag gelegt werden.
  2. Legen Sie das Papier auf den Tisch und legen Sie es so auf die CD, dass es ungefähr in der Mitte der schmalen Seite des Blatts liegt. Falten Sie das Blatt auf beiden Breitseiten so, dass es über die gesamte Länge fest auf der Disc liegt. Versuchen Sie beim Biegen von Papier, die Kante des gebogenen Abschnitts genau an der Kante auszurichten, die darunter verbleibt.
  3. Biegen Sie nun das Blatt mit den gefalteten Kanten ungefähr ein Fünftel von der Kante nach innen. Sie erhalten eine kleine Tasche, in die Sie eine CD legen können.
  4. Biegen Sie auf der anderen Seite des Blattes die Ecken (auch nach innen). Teilen Sie die verbleibende Länge in zwei Hälften - dies ist die Faltlinie.
  5. Falten Sie die resultierende Tasche. Füllen Sie die Kante unter dem Papier. Die im vorherigen Schritt gebogenen Ecken befinden sich auf der Oberfläche der Disc.

Als Ergebnis haben wir in wenigen Sekunden mit unseren eigenen Händen einen Papierumschlag für die Scheiben angefertigt. Auf Wunsch können Sie Disc-Cover auf Blatt A4 vorbedrucken (beachten Sie, welche Bereiche des Blatts sichtbar bleiben). In diesen Umschlägen können Festplatten mit Betriebssystemdistributionen, Office-Suites, Antivirenprogrammen oder Datensicherungen gespeichert werden. Sie können in Kartons geeigneter Größe oder in Regalen gestapelt werden.

Wie erstelle ich aus a4 einen Umschlag für eine Platte?

Um ein gutes Produkt zu erhalten, müssen Sie die Anweisungen genau befolgen. Für die Herstellung benötigen wir die Disc selbst (CD oder DVD) und ein normales Blatt A4-Papier.

Machen wir uns an die Arbeit!

1. Wir legen die Scheibe so auf den Rand der langen Seite des Papiers, dass die Mitte ihres Lochs in der Mitte dieses Randes liegt - Foto Nr. 1.
2. Wir biegen die Ränder des Blattes auf die Größe unserer Scheibe - Foto Nr. 2.
3. Wir biegen das Blatt wieder von den Seiten gefaltet, halb so groß wie die Scheibe. In die entstandene Tasche legen Sie unser Diskettenfoto Nr. 3 ein.
4. Der Rest des Blattes wird in Richtung der Scheibe gebogen und an diese gedrückt - Foto Nr. 4.
5. Wir drehen den gleichen Teil des Blattes zurück und machen kleine Biegungen an den Seiten in Form von Flügeln - Foto Nr. 5 und Nr. 6.
6. Wir legen den Rand des Blatts mit den gewellten Flügeln in die gegenüberliegende Tasche, in der sich die Disk Nr. 7 befindet.
7. Unser Umschlag für eine Diskette aus A4 ist fertig - ein Foto Nr. 8.

Diese Anordnung der Platte im Umschlag eignet sich gut zur Aufbewahrung zu Hause. Und wenn Sie es einem Freund bringen möchten, sollten Sie es besser nicht in die Tasche stecken, sondern in die Mitte eines seitlich gefalteten Blatts (siehe Video unten), damit kein Straßenstaub auf die Disc gelangt.