Hilfreiche Ratschläge

So erstellen Sie einen Kalender in Word

Pin
Send
Share
Send
Send


Guten Tag. Heute werden wir über eine so wichtige Sache im Leben eines jeden Menschen als Kalender sprechen. Damit können wir große Zeiträume berechnen. Eine andere Kalenderbezeichnung ist, dass es sich um eine Liste von Tagen in einem Jahr handelt, die in Wochen und Monate sowie in Feiertage unterteilt ist. Sie wissen wahrscheinlich bereits alles, aber Sie wissen möglicherweise nicht, dass Sie diesen Kalender auch selbst erstellen können. In diesem Artikel erstellen wir einen Kalender mit dem Microsoft Office Word-Textverarbeitungsprogramm. Ich zeige Ihnen einige Tricks, mit denen Sie lernen können, wie Sie schnell und einfach vorhandene Kalender erstellen oder bearbeiten.

Hier ist so eine großartige lyrische Einführung. Beginnen wir nun mit der Erstellung eines Kalenders. Öffnen Sie zunächst Microsoft Word. Standardmäßig hätten Sie zu Beginn ein leeres neues Dokument erstellen sollen, das wir jedoch nicht benötigen. Wechseln Sie stattdessen zur Registerkarte Datei. Wählen Sie auf der angezeigten Seite "Erstellen" aus:

Eine geöffnete Seite enthält eine Liste der verfügbaren Vorlagen. Nur wenige wissen, dass diese Liste Vorlagen enthält, mit denen Sie sogar Kalender erstellen können. Um eine solche Vorlage zu öffnen, scrollen Sie nach unten und Sie sehen einen Ordner mit dem Namen "Kalender". Öffnen Sie ihn, indem Sie auf den Ordner klicken:

Da es sich nur um eine Vorlage handelt, lohnt es sich nicht, diese im Detail auszuwählen. Möglicherweise haben Sie einen völlig anderen Kalender. Achten Sie jedoch auf die Ausrichtung der Kalenderseite (Hoch- oder Querformat). In Zukunft werde ich zeigen, wie Sie sie ändern können. Bei einer solchen Änderung wird es jedoch schwierig sein, die richtige Anordnung der Elemente zurückzugeben. Wählen Sie die gewünschte Vorlage aus und doppelklicken Sie darauf, um sie von der offiziellen Microsoft-Website herunterzuladen:

Es ist auch erwähnenswert, dass in der Liste der Vorlagen Kalender für 1 Monat und 2, 3, 4 und natürlich für das ganze Jahr dargestellt werden.

Als Ergebnis wird ein Dokument mit der Vorlage für diesen Kalender geöffnet:

Zu diesem Zeitpunkt kann das Erstellen eines Kalenders nur dann als abgeschlossen betrachtet werden, wenn Sie einen Kalender für jeden Monat separat und für 2009 wünschen, wie in der Beschreibung angegeben. Wenn Sie einen Kalender für ein weiteres Jahr wünschen, können Sie die Daten in den Tabellenzellen bereits bearbeiten. Übrigens wird der gesamte Kalender in Form von normalen Tabellen dargestellt, deren Inhalt Sie bearbeiten können. Alle Beschriftungen des Kalenders und seiner visuellen Teile sind Bilder, die Sie bearbeiten oder vollständig entfernen können:

Nach nicht komplizierter Bearbeitung haben wir einen solchen Kalender für einen Monat bekommen.

Es lohnt sich auch, über eine andere Möglichkeit zum Erstellen eines Kalenders zu sprechen. Dies ist zeitaufwändiger, da Sie alle grafischen Elemente selbst hinzufügen müssen. Öffnen Sie dazu ein neues Dokument in Ihrem Editor. Verwenden Sie dazu das Tastenkürzel Strg + N oder wählen Sie einfach das Menü "Datei" und wählen Sie "Erstellen" → "Neues Dokument":

Sie haben jetzt ein leeres Dokument. Bestimmen Sie zuerst die Ausrichtung der Seite. Um die Seitenausrichtung zu ändern, wechseln Sie zur Registerkarte Seitenlayout. Suchen Sie die Option "Ausrichtung" und wählen Sie die gewünschte Option aus:

Ich werde einen Kalender auf einer Landschaftsseite erstellen. Gehen Sie im nächsten Schritt zur Registerkarte "Einfügen". Suchen Sie das Tischwerkzeug. Wählen Sie in der Liste Express Tables aus. Jetzt können Sie einige Kalendervorlagen sehen. Wählen Sie das passende aus:

Sehen Sie sich das Video an: WORD : Creating a calendar in under 5 minutes (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send