Hilfreiche Ratschläge

Konvertieren Sie RTF in DOC

  1. Öffnen Sie das Dokument und klicken Sie auf die Schaltfläche "Mehr".
  2. Klicken Sie auf Exportieren.
  3. Wählen Sie das gewünschte Format.
  4. Wenn Sie EPUB auswählen, können Sie zusätzliche Optionen konfigurieren.
  5. Wählen Sie die Methode zum Senden des Dokuments aus (z. B. mithilfe der Anwendung "Mail" oder "Nachrichten").

Öffnen einer Datei in Pages für iOS

Um beispielsweise ein Microsoft Word-Dokument in Pages für iOS zu öffnen, tippen Sie im Dokumentmanager auf die Datei. Wenn der Dokumentenmanager nicht angezeigt wird, gehen Sie zum Abschnitt "Dokumente" (auf dem iPad) oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Zurück" (auf dem iPhone oder iPod touch) und wählen Sie die zu öffnende Datei aus. Wenn die Datei nicht zur Auswahl verfügbar ist, weist sie ein inkompatibles Format auf.

In Pages können Sie auch eine Datei aus einer anderen Anwendung (z. B. „Dateien“) oder E-Mail-Nachrichten öffnen.

  1. Öffnen Sie eine andere Anwendung und wählen Sie ein Dokument oder einen Anhang aus.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Auf Seiten kopieren". Die Quelldatei wird nicht gelöscht.

Wenn Sie die Datei öffnen, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, die besagt, dass das Dokument anders aussieht. Beispielsweise wird eine Seitenbenachrichtigung angezeigt, die besagt, dass einige Schriftarten fehlen. Klicken Sie auf Fertig stellen, um das Dokument in Pages zu öffnen.


Konvertieren Sie ein Pages-Dokument in Pages für Mac

  1. Öffnen Sie das Pages-Dokument, das Sie konvertieren möchten.
  2. Gehen Sie zu Datei> Exportieren nach und wählen Sie ein Format aus.
  3. In dem angezeigten Fenster können Sie ein anderes Format auswählen oder zusätzliche Parameter konfigurieren. Beispielsweise können Sie beim Öffnen einer exportierten PDF-Datei eine Kennwortanforderung einrichten, dem exportierten EPUB-Buch ein Inhaltsverzeichnis hinzufügen oder das Format des exportierten Word-Dokuments auswählen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".
  5. Geben Sie einen Namen für die Datei ein und wählen Sie ihren Speicherort.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren.

Um eine Datei eines bestimmten Formats mit dem Programm "Mail", "Nachrichten", "AirDrop" oder "Notes" zu senden, wählen Sie "Freigeben"> "Kopie senden" und anschließend die Sendemethode und das Format.

Öffnen einer Datei in Pages für Mac

Klicken Sie im Finder-Menü etwas länger auf die Steuertaste und wählen Sie "Öffnen mit"> "Seiten". Wenn Pages das einzige auf Ihrem Mac installierte Textverarbeitungsprogramm ist, können Sie einfach auf die Datei doppelklicken.

Gehen Sie in Pages für Mac zu Datei> Öffnen, wählen Sie eine Datei aus und klicken Sie auf Öffnen. Wenn die Datei nicht zur Auswahl verfügbar ist, weist sie ein inkompatibles Format auf.

Wenn Sie die Datei öffnen, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, die besagt, dass das Dokument anders aussieht. Beispielsweise wird eine Seitenbenachrichtigung angezeigt, die besagt, dass einige Schriftarten fehlen. Möglicherweise werden beim Öffnen von Dokumenten, die in früheren Versionen von Pages erstellt wurden, auch Warnungen angezeigt.


Konvertieren eines Pages-Dokuments in Pages for iCloud

  1. Melden Sie sich mit der Apple-ID /> in der Symbolleiste bei iCloud.com an und wählen Sie "Kopie herunterladen". *
  2. Wählen Sie ein Dokumentformat. Die Datei wird in den Download-Ordner Ihres Browsers geladen.

* Um ein Dokument in ein EPUB-Buch zu konvertieren, öffnen Sie das Dokument, klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche "Extras" und wählen Sie dann "Kopie herunterladen".

Unterstützte Seitenformate

In Pages für iOS, Pages für Mac und Pages für iCloud können Sie Dateien in den folgenden Formaten öffnen:

  • Dateien einer beliebigen Version von Pages,
  • Microsoft Word-Dateien - Office Open XML (.docx) und Office 97 oder höher (.doc),
  • Dateien im erweiterten Testformat (.rtf / .rtfd),
  • Nur-Text-Dateien (.txt).

Formate, in die Pages-Dokumente konvertiert werden können

  • Microsoft Word - Office Open XML (.docx),
  • Dateien im erweiterten Testformat (.rtf / .rtfd),
  • PDF-Dateien
  • EPUB-Dateien.

  • Microsoft Word-Dateien - Office Open XML (.docx) und Office 97 oder höher (.doc),
  • Dateien im erweiterten Testformat (.rtf / .rtfd),
  • reine Textdateien (.txt),
  • PDF-Dateien
  • EPUB-Dateien
  • Pages ’09-Dateien.

Seiten für iCloud:

  • Microsoft Word - Office Open XML (.docx),
  • PDF-Dateien
  • EPUB-Dateien.


Weitere Informationen

  • Pages für iOS, Pages für Mac und Pages für iCloud verwenden dasselbe Format. Indem Sie eine Pages-Präsentation auf einer Plattform erstellen, können Sie sie auf einer beliebigen anderen Plattform auf Pages öffnen.
  • Seiten auf iPhone, iPad und iPod touch können im App Store auf die neueste Version aktualisiert werden. Verwenden Sie zum Aktualisieren von Pages auf einem Mac den auf diesem Computer installierten App Store.
  • Wenn Sie Ihre Pages-Präsentation in ein mit Pages ’09 kompatibles Format konvertieren müssen, erfahren Sie mehr über die Änderungen, die mit dem Exportieren nach iWork ’09 verbunden sind.

Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, oder zu unabhängigen Websites, die nicht von Apple kontrolliert und getestet wurden, werden vom Unternehmen weder empfohlen noch beworben. Apple ist nicht verantwortlich für die Auswahl, Funktionalität oder Verwendung von Websites oder Produkten von Drittanbietern. Apple ist auch nicht verantwortlich für die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit von Daten, die auf Websites von Drittanbietern veröffentlicht werden. Beachten Sie, dass die Verwendung von Informationen oder Produkten, die im Internet veröffentlicht werden, ein Risiko darstellt. Wenden Sie sich an Ihren Lieferanten, um weitere Informationen zu erhalten. Andere Firmen- oder Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Methode 1: OpenOffice Writer

OpenOffice Writer ist ein Programm zum Erstellen und Bearbeiten von Office-Dokumenten.

Typ auswählen "Microsoft Word 97-2003 (.doc)". Der Name kann standardmäßig belassen werden.

Wählen Sie auf der nächsten Registerkarte Aktuelles Format verwenden.

  • Öffnen Sie den Speicherordner über das Menü Dateikönnen Sie überprüfen, ob das erneute Speichern erfolgreich war.
  • Methode 2: LibreOffice Writer

    LibreOffice Writer ist ein weiterer Vertreter von Open Source-Software.

      Zuerst müssen Sie das RTF-Format öffnen.

    Zum Speichern wählen Sie im Menü Datei Linie "Speichern als".

    Geben Sie im Speicherfenster den Namen des Dokuments ein und wählen Sie in der Zeile Dateityp"Microsoft Word 97-2003 (.doc)".

    Wir bestätigen die Wahl des Formats.

  • Mit einem Klick auf "Öffnen" im Menü Dateikönnen Sie sicherstellen, dass ein anderes Dokument mit demselben Namen angezeigt wurde. Dies bedeutet, dass die Konvertierung erfolgreich war.
  • Im Gegensatz zu OpenOffice Writer kann dieser Writer auf das neueste DOCX-Format zurückgespeichert werden.

    Methode 3: Microsoft Word

    Dieses Programm ist die beliebteste Office-Lösung. Word wird von Microsoft genau wie das DOC-Format selbst unterstützt. Gleichzeitig werden alle bekannten Textformate unterstützt.

      Öffnen Sie die Datei mit der Erweiterung RTF.

    Im Menü speichern Datei Klicken Sie auf "Speichern als". Anschließend müssen Sie den Speicherort für das Dokument auswählen.

    Typ auswählen "Microsoft Word 97-2003 (.doc)". Es ist möglich, das neueste DOCX-Format zu wählen.

  • Nachdem der Speichervorgang mit dem Befehl abgeschlossen ist "Öffnen" Sie können sehen, dass das konvertierte Dokument im Quellordner angezeigt wurde.
  • Methode 4: SoftMaker Office 2016 für Windows

    SoftMaker Office 2016 stellt eine Alternative zur Textverarbeitung dar. TextMaker 2016, das Teil des Pakets ist, ist hier für die Arbeit mit Office-Textdokumenten verantwortlich.

      Öffnen Sie das Quelldokument im RTF-Format. Klicken Sie dazu auf "Öffnen" im Dropdown-Menü Datei.

    Wählen Sie im nächsten Fenster ein Dokument mit der Erweiterung RTF aus und klicken Sie auf "Öffnen".

    Dokument in TextMaker 2016 öffnen.

    Im Menü Datei Klicken Sie auf "Speichern als". Das folgende Fenster wird geöffnet. Hier wählen wir Speichern im DOC-Format.

    Danach können Sie das konvertierte Dokument über das Menü anzeigen Datei.

    Wie Word unterstützt dieser Texteditor DOCX.

    Mit allen getesteten Programmen können wir das Problem der Konvertierung von RTF in DOC lösen. Die Vorteile von OpenOffice Writer und LibreOffice Writer liegen in der Abwesenheit von Benutzergebühren. Zu den Vorteilen von Word und TextMaker 2016 gehört die Möglichkeit, in das neueste DOCX-Format zu konvertieren.

    Vielen Dank an den Autor, teilen Sie den Artikel in sozialen Netzwerken.

    Wie öffnet man die RTF-Datei?

    Dokumente mit der Erweiterung rtf, Textdokumente können in fast allen Texteditoren unter Windows, Mac OS und anderen sowie in kostenlosen Office-Programmen (OpenOffice, LibreOffice usw.) geöffnet und bearbeitet werden. Wenn Sie Ihre RTF-Textdokumente elektronisch senden, können Sie daher sicher sein, dass der Empfänger sie problemlos öffnen und lesen kann, auch wenn auf seinem Computer kein Office installiert ist.

    Wofür ist es?

    Das Format wurde in den achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts von Windows-Programmierern für die Textverarbeitung entwickelt. Seitdem hat sich parallel zur Entwicklung des Betriebssystems auch das RTF-Format geändert. Die Hauptsache ist jedoch, dass es zum Übertragen von Dokumenten zwischen verschiedenen Textverarbeitungsprogrammen und sogar zwischen verschiedenen Versionen von Word verwendet wird. Es ist kein Geheimnis, dass neue Arten von Word-Dateien nicht im Editor früherer Generationen geöffnet werden können.

    RTF-Dateigrößen

    Die Fähigkeit von Dateien mit der Erweiterung rtf, auf jedem Computer und in jedem Textbearbeitungsprogramm geöffnet zu werden, ist im Gegensatz zum bereits bekannten docx-Dateiformat zu einem Grund für ihre Sperrigkeit geworden. Und wenn bei der Arbeit mit kleinen Dokumenten die „Sperrigkeit“ nicht spürbar ist, kann das Bearbeiten von mehrseitigen Texten mit Tabellen und Abbildungen die Leistung des Computers erheblich beeinträchtigen.

    RTF und Viren

    Ein weiterer Grund für die Popularität des RTF-Formats ist seine „Resistenz“ gegenüber dem Einfluss verschiedener Arten von Schadcodes, einschließlich Makroviren. Experten erkennen an, dass die Sicherheitsstufe bei der Verwendung des "erweiterten" Formats von Textdateien viel niedriger ist als bei Dateien mit der Erweiterung doc. Trotzdem empfehlen sie, die von irgendwoher mit Antivirenprogrammen erhaltenen RTF-Dokumente mit frischen Datenbanken zu überprüfen.

    So speichern Sie Text in RTF

    Um eine Textdatei in das RTF-Format zu konvertieren, müssen Sie diese öffnen und auf die Schaltfläche „Speichern unter“ klicken. Wählen Sie im folgenden Fenster den Dateityp RTF.

    Dann ist alles wie gewohnt, wählen Sie den Pfad (Ort) zum Speichern des Dokuments und klicken Sie auf "Speichern". Die Datei wird im gewünschten Format gespeichert.

    Somit ist RTF eine Erweiterung von Textdateien, die ihr Format angeben. Trotz der Tatsache, dass das Format seit dem letzten Jahrhundert verwendet wird und Dateien ein erhebliches Gewicht verleiht, ist es immer noch ein beliebtes Format. Dies liegt am plattformübergreifenden Format und der Virenresistenz von Dateien dieses Typs.

    Sehen Sie sich das Video an: Word-Datei in PDF umwandeln (August 2019).